Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hahn tritt und kräht nicht mehr - Kamm ist geschrumpft!?

  1. #1

    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Burgenland
    Land
    Österreich
    Beiträge
    16

    Hahn tritt und kräht nicht mehr - Kamm ist geschrumpft!?

    Grüß Euch,

    mein 2-jähriger Australorp-Hahn tritt und kräht seit rund 6 Monaten nicht mehr. Und der Kamm ist um die Hälfte geschrumpft. Er zieht sich auf der Stange ins Eck zurück, früher saß er mitten unter den Damen. Ansonsten kann man ihm nichts vorwerfen - er frisst und ist grantig wie immer.

    Das einzige, das passiert ist, war der Tod meines Junghahns. Er hat 13 Mädels, die sich sogar hinlegen, wenn er daher kommt - aber er will nicht.

    Hat jemand eine Idee/Verdacht, was er haben könnte? Bin dankbar für Inputs.

    Andrea

  2. #2
    Avatar von Pudding
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Pfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9.229
    würde mal eine Kotprobe beim TA abgeben evtl. hat er ja doch was denn normal ist anderst!
    Wer mit mir reden will, der darf nicht bloß seine eigene Meinung hören wollen.
    von Wilhelm Raabe

    Alle verrückt hier, komm Einhorn lass uns gehen....!

  3. #3
    Hahnenflüsterer Avatar von Rocco
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Mittweida
    PLZ
    09648
    Land
    DE, Sachsen
    Beiträge
    3.788
    Der ist definitiv krank, könnte Parasiten, wie Würmer, haben.
    TA wäre hilfreich.

    MfG Rocco
    Meine Tiere kommen NICHT in den Topf und die wissen das!

  4. #4

    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Burgenland
    Land
    Österreich
    Beiträge
    16
    Themenstarter
    Danke, werde eine stuhlprobe zum TA bringen. Mit ihm hinfahren trau ich mich nicht, er regt sich so auf. Bin ein gebranntes kind: im frühjahr starb mein 8-monate alter junghahn an einem herzinfarkt, weil er sich aufgeregt hat.

  5. #5
    Hahnenflüsterer Avatar von Rocco
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Mittweida
    PLZ
    09648
    Land
    DE, Sachsen
    Beiträge
    3.788
    Herz - Kreislaufversagen kommt leider recht oft vor.
    Z.B. verstarb ein Augsburger Hahn während des Balzens. Er fiel einfach tot um.

    Beim Transport legen sich die Tiere ruhig auf den Boden der Transportbox und haben keine Panik.
    Meine Tiere sind darauf trainiert. Die fahren sogar gern im Auto mit.
    Das ist ein Vorteil von zahmen Tieren.

    Die Fahrt mit Hahn zum TA lohnt aber nur, wenn der Arzt Ahnung von Hühnern hat.

    Mfg Rocco
    Meine Tiere kommen NICHT in den Topf und die wissen das!

  6. #6
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.502
    Zitat Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
    ........

    Die Fahrt mit Hahn zum TA lohnt aber nur, wenn der Arzt Ahnung von Hühnern hat.

    Mfg Rocco
    Vollkommen richtig.

    Dennoch würde ich erst einmal eine Kotprobe untersuchen lassen. Und dann nicht zum TA schicken, sondern gleich ins Labor
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  7. #7

    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Burgenland
    Land
    Österreich
    Beiträge
    16
    Themenstarter
    Ich weiß nicht wie es in Deutschland ist, aber bei uns im Burgenland (A) findet man wirklich schwer einen TA, der sich herab lässt, Hühner zu behandeln. Dabei sind eh alle Besamer oder von der Fleischbeschau.
    Nach langem Suchen habe ich eine recht kompetente gefunden, die selbst Orpington züchtet - ein netter Umstand!

    Autofahren ist der Nalong nicht gewohnt. Obwohl er mir aus der Hand frisst und auf meinen Füßen steht bekommt er die Krise, wenn ich ihn anfassen will. Festhalten geht gar nicht, deshalb hab ich Angst, dass es ihm zu viel wird.

    Ich warte den Befund ab.

  8. #8
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.678
    Das Ergebnis müsstest du ja inzwischen bekommen haben?

Ähnliche Themen

  1. Hahn hat blauen Kamm und kräht nicht mehr
    Von Schwaigi im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 25.01.2018, 13:25
  2. Hahn kräht und tritt nicht
    Von Andrea1509 im Forum Verhalten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 20:14
  3. Hahn kräht nicht und tritt auch nicht!
    Von brahma1982 im Forum Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 12:15
  4. Marans Hahn kräht und tritt nicht mehr
    Von manfer im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 08:29
  5. Hahn tritt und kräht noh nicht...
    Von hühnerkolle im Forum Verhalten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 09:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •