Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: 13 Wochen alter Junghahn alleine bei 4 Hühnern ( ca 1,5 Jahre alt)

  1. #1

    Registriert seit
    07.04.2019
    PLZ
    55278
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    56

    13 Wochen alter Junghahn alleine bei 4 Hühnern ( ca 1,5 Jahre alt)

    Unser Hahn hatte bis vor ca 3 Wochen 2 Geschwister, die aber vom Habicht geholt wurden und nun ist er alleine mit unseren 4 Hühnern 1,5 Jahre alt. Sie sind alles andere als nett zu ihm und er muss sich verstecken.
    Würde es dem Hahn helfen wenn ich 2 Junghennen in seinem Alter besorge und dazu setzte? Ich will nicht das der Schuss nach hinten los geht und der arme Hahn noch unglücklicher wird ....
    Geändert von Cori (18.07.2019 um 09:59 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    11.450
    Ich würde 2 etwa gleichaltrige Hennen dazuholen. Hast Du die Möglichkeit die 3 Youngster mal zusammen eine Zeitlang von den älteren Hühnern getrennt zu halten? Dann hätten sie Gelgenheit sich aneinander zu gewöhnen und kämen als Gruppe zu den Alten. Das würde dem Hahn sicher helfen.

    Wenn es möglich ist, so abtrennen, dass sich die Gruppen durch einen Zaun sehen und kennenlernen können. Das hilft auch gut bei der Eingewöhnung.

    Eine weitere Möglichkeit ist es einen Teil abzutrennen in den nur die kleinen Hühner reinkönnen. Dort könnten sie sich vor den älteren in Sicherheit bringen, in Ruhe fressen und trinken etc.
    Ich nehme dazu immer einen grobmaschigen Zaun oder modifizierte Estrichgitter.
    Die Frau Werwolf sagt: "With me ist not good cherry eating."

  3. #3

    Registriert seit
    07.04.2019
    PLZ
    55278
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Themenstarter
    Danke für die Ratschläge...
    Ich fürchte Hermann wird alleine bleiben... es scheint niemand Australorps im passenden Alter zu haben ...

  4. #4
    Putzfee auf Zeit Avatar von anna.u
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Hühnchen-Dorf
    PLZ
    31
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    8.202
    Müssen es denn Australorps sein?
    lg Anna

    0,7 gemische Truppe+
    1,0 Laufi + 4,2 Streunermiezen + Hundedame Mandy + Herr U.

  5. #5
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    56
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    14.242
    Mein Hahn hatte es anfangs auch schwer da er als junger Hahn zu den Hühnern dazu kam. Aber das gibt sich. Mit der Geschlechtsreife akzeptierten die Hühner ihn und jetzt ist er der Chef.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  6. #6

    Registriert seit
    07.04.2019
    PLZ
    55278
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Themenstarter
    @ Anna besser wäre es, er wird sehr groß und die anderen Hühner die ichhabe sind zwar keine Zwerghühner aber lange nicht so groß wie Australorp

    Wenn dann müsste es eine andere große Rasse sein und ordentlich Eier legen sollten sie auch ....

  7. #7

    Registriert seit
    07.04.2019
    PLZ
    55278
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Themenstarter
    @ legaspie ja ich denke auch, dass sich das legen wird aber er ist erst 13 Wochen, das dauert also noch und ich würde es ihm gerne leichter machen ... er tut mir voll leid

  8. #8

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.264
    Wie willst du dann verhindern das er die kleineren Hennen tritt?
    Ob er ein Gentleman wird, wird sich ja erst noch rausstellen...
    1.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (2017), 3 Orpington-Hennen (Schlupftag 29.06.2018 )
    18.05.2019 Schlupftag: 32 kleine große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt

  9. #9

    Registriert seit
    07.04.2019
    PLZ
    55278
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    56
    Themenstarter
    Gar nicht... ich denke nur es wird sie entlasten... aber es wäre doch blöd jetzt noch kleine dazu zu nehmen. Ich habe 1x Blausperber 1x Maran1x Schwarzes Bovan da sollte das kein Problem sein aber ich habe ein Auracana da hab ich ein bisschen bedenken

  10. #10

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.264
    Würden Bielefelder Kennhühner in die Gewichtsklasse passen?
    1.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (2017), 3 Orpington-Hennen (Schlupftag 29.06.2018 )
    18.05.2019 Schlupftag: 32 kleine große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 20 Jahre alter Ganter, hat Gleichgewichtsstörungen
    Von liliblue im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2017, 15:59
  2. Junghahn abgeben zu Hennen - welches Alter?
    Von Mato im Forum Verhalten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 18:11
  3. Ein knapp 9 Wochen alter Junghahn niest...
    Von Jussi im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 13:26
  4. Ganz alleine unter Hühnern !!!
    Von chickenfreak im Forum Enten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 17:39
  5. drei Jahre alter Ganther essbar?
    Von jan im Forum Das Suppenhuhn
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 21:55

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •