Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Woran festmachen ob ein Huhn "erloest" werden sollte

  1. #11

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    284
    Themenstarter
    Fuettern? Nun in den warmen monaten haben sie freien Zugang zu 16% Legepellets, wasser, Eierschalenscherben und was der Auslauf so bietet (siehe Bild) Und im Winter haben Sie das seleb aber gehen bei schnee nicht raus hahaHuehner.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

  2. #12

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    284
    Themenstarter
    Gnubbel iss etwas zwischen Golf und Tennisball groesse und fest mit gespannter haut darueber
    Hier mal nen versuch:
    http://up.picr.de/33960097jm.jpg
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

  3. #13
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.436
    Zitat Zitat von Darkyputz Beitrag anzeigen
    Fuettern? Nun in den warmen monaten haben sie freien Zugang zu 16% Legepellets, .........
    Das ist natürlich eine sehr aussagekräftige Aussage! Denn Legepellets als Ergänzungsfutter haben mind. 20% und Futter mit 16% dürften somit keine Legepellets sein
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  4. #14

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    284
    Themenstarter
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

  5. #15

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.080
    Hmmm, ich würd Bauchwasser noch nicht ausschließen...
    1.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (2017), 3 Orpington-Hennen (Schlupftag 29.06.2018 )
    18.05.2019 Schlupftag: 32 kleine große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt

  6. #16

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    284
    Themenstarter
    Bauchwasser?
    Muss ich mal googlen
    Aber ueber 1-2 jahre schon?
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

  7. #17
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.436
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Hmmm, ich würd Bauchwasser noch nicht ausschließen...
    Den Gedanken hatte ich auch
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  8. #18

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    284
    Themenstarter
    So Ivermecin is drin im Huhn und heute morgen war sie auch recht munter...
    Hoffe das hilft ihr nen bissel zu kraeften zu kommen, da ja nu alles an parasiten in ihr tot sein muesste
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

  9. #19
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.436
    Zitat Zitat von Darkyputz Beitrag anzeigen
    So Ivermecin is drin im Huhn und heute morgen war sie auch recht munter...
    Hoffe das hilft ihr nen bissel zu kraeften zu kommen, da ja nu alles an parasiten in ihr tot sein muesste
    Das hat bzw. bringt aber ja nichts gegen das Bauchwasser
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  10. #20

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    284
    Themenstarter
    Aber ich hoffe das es dem Huhn hilft gesund zu werden da es nicht auch noch Maden, wuermer oder was sonst noch bekaempfen muss.
    Tierarzt kommt in den USA fuer ein Huhn nicht in frage...Fuer die kosten kann ich 20 Huhener kaufen...im Legealter
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2018, 16:03
  2. wie sollte sich ein "guter" junghahn verhalten?
    Von tutulla im Forum Verhalten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.09.2016, 15:09
  3. Wie "alt" sollte ein Hahn bei der Eingliederung sein?
    Von Duffelchen im Forum Dies und Das
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 22:30
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 22:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •