Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Hühnern Fisch verfüttern?

  1. #1

    Registriert seit
    13.02.2019
    Ort
    Dreiländereck
    PLZ
    02..
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    19

    Hühnern Fisch verfüttern?

    Wer hat Erfahrung mit zerkleinertem Fisch als Zusatzfutter?
    Ich, Angler, habe sehr oft viel Fisch (Weißfisch) zur Verfügung.
    Denke, meine Junghühner (11 Wochen) würden sowas gut in Hühnerfleisch verwandeln.
    Kann ich das bedenkenlos füttern?
    Beeinflusst Süßwasserfisch den Fleischgeschmak und später den Eiergeschmack?
    Ich weiß, das Seefische, wie Dorsch u. Hering, nicht gut sind.
    Frank

  2. #2
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.477
    Super Proteinlieferrant, und nein es beeinflußt den Geschmack der Eier nicht.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  3. #3
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    12.184
    Kannst Du ohne Probleme verfüttern, mach ich auch immer.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!

  4. #4
    Ich hatte einige Jahre vom Fischer , die Mittelgräte vom Lachs kostenlos bekommen . Da war noch viel Fischfleisch dran. Die Hühner haben es mit Begeisterung ab gepickt . Fisch ist ein toller Lieferant von Eiweiß und guten Fettsäuren . Ein Fischgeschmack der Eier , konnte ich nicht feststellen . L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  5. #5

    Registriert seit
    13.02.2019
    Ort
    Dreiländereck
    PLZ
    02..
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Danke, dann werde ich mal die Innereien vom heutigen Mittagshecht verfüttern.
    Ich hatte gestern die große Klappe mit dem Spruch " Morgen gibts´s Hecht zum Mittag.
    Bin froh, mein Versprechen eingehalten zu haben. Hat heute früh auf Ansage funktioniert.
    Zur Art der Verfütterung: Wie wäre da Euer Vorschlag? Durch den Wolf macht etwas viel Aufwand. Mit dem Fleischerbeil schluckgerecht, wäre jetzt meine Variante. Kann es Probleme mit den Gräten geben?
    Übrigens: Ich kann mich erinnern, dass die Eier an der Küste, immer nach Fisch schmeckten. Ist jetzt ca. 50 Jahre her, aber hat sich eingeprägt.

  6. #6
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.477
    Wenn Eier nach Fisch schmecken beruht das auf einem Gendefekt, hat nix mit der Fütterung zu tun.
    Bei mir gibts alles am Stück, die haben doch einen Schnabel.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  7. #7
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    8.359
    Letzte Woche gab es noch eine Runde Fischköpfe für alle... Huhn und Hund...quasi ein Wettessen.....
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  8. #8

    Registriert seit
    13.02.2019
    Ort
    Dreiländereck
    PLZ
    02..
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Raubtiere sind das ja, aber zerlegen die wirklich einen ganzen Fisch?
    Das muss ich jetzt testen. Ab zum Fluss und dann startet der Versuch.
    Ein Eimer Kleinfisch ist schnell gefangen.

  9. #9
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    8.359
    Du wirst staunen...
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  10. #10

    Registriert seit
    13.02.2019
    Ort
    Dreiländereck
    PLZ
    02..
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Hab gestaunt, aber nicht wie erwartet. Hatte ca. 10 St. Weißfische bis 20cm.
    Mann, sind Hühner doooooof!
    10 Minuten drumrum staken, blöd gucken und nichts anrühren.
    Hab dann, mit dem Fleischerbeil, schluckgerechte Stücke gemacht. Hat lange gedauert, bis der erste Hahn zugriff. Dann, mit gehörigem Respekt und langem Zögern, endlich Fressorgie.
    Was das Huhn nicht kennt, ...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vom Fisch
    Von nbk im Forum Dies und Das
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 08:35
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 20:43
  3. Fisch als Zusatzfutter
    Von Markus 1 im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 10:08
  4. Fisch?
    Von Sunny im Forum Spezialfutter
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 21:04
  5. Fisch füttern
    Von masterjonas im Forum Hauptfutter
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 17:51

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •