Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Meine Hühnerwelt

  1. #1

    Registriert seit
    19.08.2018
    Ort
    Oberfranken
    PLZ
    96***
    Beiträge
    19

    Meine Hühnerwelt

    Hallo & Guten abend zusammen,

    der Entschluss Hühner zu halten, stand bei uns schon länger fest.
    Nachdem nun endlich der Stall fertig ist, kann es an die Wahl der Hühner gehen.

    Vorher hab ich noch einige Fragen, die ich hier hoffentlich beantwortet bekomme!

    Zunächst der Stall:

    Grundfläche ca. 2,8 x 2 Meter (mit einem abgesperrten Innenbereich für Futter und so - ca. 0,8 x 1,2 m)
    Boden und Wände aus 18er OSB-Platten - Dach mit 15er OSB und Dachpappe

    Auslauf:
    Wir haben ein großes Grundstück und werden ca. 300 m² als Fläche einzäunen (Tierweidezaun)
    Ein "befestigtes" Gehege wird noch errichtet (der Bereich unter dem Stall mit dem langen Aufgang)

    Nun zu meinen ersten Fragen:
    1) Muss der Boden noch "behandelt" werden, oder kann da direkt die Einstreu drauf?
    Welche Einstreu würdet ihr empfehlen?

    2) Habt ihr gute Tipps was man unter die Schlafstangen legt?

    3) Wichtig wäre natürlich noch der Besatz. Wir dachten an einen Hahn mit 4 oder 5 Hennen.
    Ich denke der Platz ist auf jeden Fall ausreichend, oder

    4) natürlich die Rasse ist noch wichtig. Da haben wir verschiedene Anforderungen:
    - schwer, also sehr schlechte Flieger
    - gute Legeleistung, Fleisch steht nicht im Vordergrund
    - ruhiges Wesen, da wir 2 kleine Kinder haben, die sicher öfter in Stall und Gehege gehen werden.
    - robust auch im Winter
    - sollten keine Probleme damit haben, das Gehege mit Laufenten zu teilen

    Ich hoffe ich hab euch erstmal nen Überblick gegeben und freue mich auf eure Antworten.

    VG Franky
    Geändert von Franky1974 (07.07.2019 um 20:31 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Anni Huhn
    Registriert seit
    17.11.2016
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    1.215
    Hallo Franky, da hast Du einen schönen Stall gebaut.
    Zu 1. Ich habe auf meine MDF Platten Linolium gelegt da dann die Feuchtigkeit nicht ins Holz geht. Vorher hab ich mit Bootslack versiegelt. Meinen nächsten Stall will ich Fliesen
    2. Siebdruck, Küchenarbeitsplatte, Metall... alles was sich gut abkratzen läßt
    3. Sie müssen nebeneinander auf die oberste Stange passen. Sonst gibt es Stress. Für Zwerge 15 cm, Normale Hühner 20cm, Brahma und Orpington 25cm ( war gerade mit Zollstock im Stall)
    4. Sundheimer, Sussex, Orpington, Cochin, Barnefelder, Leghorn, Araucana diverse seltene Rassen wie Totleger, Brakel oder etwas regionales wie Sulmtaler und Altsteirer nicht vergessen
    Geändert von Anni Huhn (07.07.2019 um 21:20 Uhr)

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.084
    Wenn es um Eier geht eher keine Orpingtons, schau dir mal die Bielefelder Kennhühner an. Sind als relativ gut legende Rasse auch relativ schwer.
    1.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (2017), 3 Orpington-Hennen (Schlupftag 29.06.2018 )
    18.05.2019 Schlupftag: 32 kleine große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt

  4. #4

    Registriert seit
    19.08.2018
    Ort
    Oberfranken
    PLZ
    96***
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Anni Huhn Beitrag anzeigen
    Hallo Franky, da hast Du einen schönen Stall gebaut.
    Vielen Dank :-)

    Zitat Zitat von Anni Huhn Beitrag anzeigen
    Zu 1. Ich habe auf meine MDF Platten Linolium gelegt da dann die Feuchtigkeit nicht ins Holz geht. Vorher hab ich mit Bootslack versiegelt. Meinen nächsten Stall will ich Fliesen
    O.K. - hab hier auch gelesen, dass man da nix mehr braucht, da die Hühner ja nur über Nacht im Stall sind und dann ja auf den Stangen hocken ... ?

    Zitat Zitat von Anni Huhn Beitrag anzeigen
    3. Sie müssen nebeneinander auf die oberste Stange passen. Sonst gibt es Stress. Für Zwerge 15 cm, Normale Hühner 20cm, Brahma und Orpington 25cm ( war gerade mit Zollstock im Stall)
    Puh - nur die obere? Da wirds ja knapp bei mir.
    Ich hab 2x ca. 90 cm ...

    Zitat Zitat von Anni Huhn Beitrag anzeigen
    4. Sundheimer, Sussex, Orpington, Cochin, Barnefelder, Leghorn, Araucana diverse seltene Rassen wie Totleger, Brakel oder etwas regionales wie Sulmtaler und Altsteirer nicht vergessen
    DAnke für die kleine Vorauswahl

  5. #5

    Registriert seit
    19.08.2018
    Ort
    Oberfranken
    PLZ
    96***
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    So, nun hab ich mit Silikon die Ritzen zugemacht. Hält zwar sicherlich nicht alles ab,
    aber hoffentlich doch einiges an Ungeziefer.

    Unter die Stangen hab ich solche Schrankrückwände gelegt. Die haben ne glatte Seite zum abkratzen,
    und können bei Bedarf auch günstig ersetzt werden.

  6. #6
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.062
    Hallo Franky - setze die Sitzstangen einfach auf gleiche Höhe. Dann ist Frieden im Stall
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  7. #7

    Registriert seit
    14.06.2019
    PLZ
    35066
    Beiträge
    169
    Ich hab mir im Baumarkt die dicke Teichfolie gekauft und auf die OSB Platten am Boden gelegt. Bis jetzt gefällt mir das ganz gut.
    Die kann man dann auch mal rausnehmen und abspritzen oder evtl. auch mal austauschen.

  8. #8

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.052
    Hallo Franky

    Unter den Stangen habe ich Siebdruckplatten mit Sand drauf, das läßt sich gut säubern.
    Der Stallboden besteht aus OSB, auf denen nichts mehr drauf ist, nur die Einstreu (Miscanthus).

    Zu den Hühnern. Die angesprochenen Bielefelder sind zahm, fliegen kaum, sehen schön aus, legen auch gut Eier. Im Winter haben sie bei mir erst mit ausreichend Lichtprogramm gelegt. Futtertechnisch muss man etwas aufpassen, da sie sehr gefräßig sind und daher ganz leicht verfetten.
    Die weiters angesprochenen Sulmtaler sind auch sehr empfehlenswert, ebenso Marans.

    Hinsichlich Rassen gibts aber sicher noch viele andere, da werden dir aber andere User bessere Tipps geben können.
    1,11,10 Altsteirer
    0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn
    0,0,1 Alt-Seiden-Steirer

  9. #9

    Registriert seit
    19.08.2018
    Ort
    Oberfranken
    PLZ
    96***
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Saatkrähe Beitrag anzeigen
    Hallo Franky - setze die Sitzstangen einfach auf gleiche Höhe. Dann ist Frieden im Stall
    o.k. - ist natürlich die einfachste Lösung ...
    Wobei man doch auf allen Bildern, Musterställen usw. die Stangen versetzt sieht

    Zitat Zitat von Liese Beitrag anzeigen
    Ich hab mir im Baumarkt die dicke Teichfolie gekauft und auf die OSB Platten am Boden gelegt. Bis jetzt gefällt mir das ganz gut.
    Die kann man dann auch mal rausnehmen und abspritzen oder evtl. auch mal austauschen.
    Reißt die beim kräftigen Abkratzen nicht?

    Zitat Zitat von Hühner-Rookie Beitrag anzeigen
    Hallo Franky

    Unter den Stangen habe ich Siebdruckplatten mit Sand drauf, das läßt sich gut säubern.
    Der Stallboden besteht aus OSB, auf denen nichts mehr drauf ist, nur die Einstreu (Miscanthus)
    Siebdruckplatten hatte ich mir auch überlegt, versuche aber erstmal die güstigere Variante.
    Ansonsten Eintreu direkt auf werde ich auch so machen.

    Zitat Zitat von Hühner-Rookie Beitrag anzeigen
    Zu den Hühnern. Die angesprochenen Bielefelder sind zahm, fliegen kaum, sehen schön aus, legen auch gut Eier. Im Winter haben sie bei mir erst mit ausreichend Lichtprogramm gelegt. Futtertechnisch muss man etwas aufpassen, da sie sehr gefräßig sind und daher ganz leicht verfetten.
    Die weiters angesprochenen Sulmtaler sind auch sehr empfehlenswert, ebenso Marans.
    Ja, die Liste wird immer länger, dann wieder gekürzt ...
    Habe inzwischen zu den Hühnern ja auch nen eigenen Thread.

  10. #10
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.062
    Zitat Zitat von Franky1974 Beitrag anzeigen
    o.k. - ist natürlich die einfachste Lösung ...
    Wobei man doch auf allen Bildern, Musterställen usw. die Stangen versetzt sieht
    Ja - und in Zeitungen sieht man auch so gut wie nur gelbe Küken. Und selbst die Geflügelshops preisen immer noch die bescheuerten Rotlichtlampen an, obwohl es seit Ewigkeiten die tollen Dunkelstrahler gibt. Die Liste der Verfehlungen ist lang


    Reißt die beim kräftigen Abkratzen nicht?
    Nein, sie sollte nur glatt/ohne Falten liegen.
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.07.2018, 09:58
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 13:29
  3. Neue kleine Hühnerwelt im Bau
    Von pisolo im Forum Innenausbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 12:52
  4. Kleine Schummeleien in der Hühnerwelt
    Von birgit23 im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 20:12
  5. dehöhners Hühnerwelt
    Von dehöhner im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 21:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •