Seite 32 von 33 ErsteErste ... 22282930313233 LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 328

Thema: Indio Gigante

  1. #311

    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Bergisches Land
    PLZ
    427**
    Beiträge
    452
    Themenstarter
    @landleben: Es kommt auf das Ausmaß an, normale Gefiederbremse, wie ich sie letztes Jahr bei den Brahma hatte, ist nicht su schlimm, die hier war für unsere Breitengrade zu krass. Die anderen Indiohähne hatten im Vergleich zu den Hennen gar keine. Auf dem angehangenen Bild ist er 7 Wochen alt.

    @ptrludwig: ich habe noch nicht viele Rassen gegessen, aber mir schmecken die Indios köstlich. Die Schenkel haben gut 600gr, ein Brustfilet nur 220gr., aber ich mag die Schenkel eh lieber .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße

    Jassi

  2. #312
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.088
    ...die hier war für unsere Breitengrade zu krass.
    Aber deutet das nicht darauf hin, das es sich wohl tatsächlich um Nachfahren von Direktimporten handelt?
    #ichlassemichnichtimpfen#

  3. #313

    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Bergisches Land
    PLZ
    427**
    Beiträge
    452
    Themenstarter
    Und was würde das in Deinen Augen bedeuten?
    Liebe Grüße

    Jassi

  4. #314
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.088
    Originale und nichts hier zusammengekreuztes. Kein Nachteil. Aus meiner Sicht zumindest.
    #ichlassemichnichtimpfen#

  5. #315
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von Landleben Beitrag anzeigen
    Originale und nichts hier zusammengekreuztes. Kein Nachteil. Aus meiner Sicht zumindest.
    Wo sie zusammen gekreuzt sind ist ja wohl egal. Ich glaube kaum das man Indios mit gefestigtem Erbgut bekommt, noch dazu wo es in Brasilien keine organisierte Rassegeflügelzucht gibt.
    Wenn Dir jemand sagt: Das geht nicht! Denke immer daran: Das sind seine Grenzen, nicht Deine.

  6. #316
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.088
    Das Ayam-Cemani Huhn entstand in Indonesien. Das Sumatra Huhn auf Sumatra. Meines Wissens in beiden Fällen ohne organisierte Rassegeflügelzucht.
    #ichlassemichnichtimpfen#

  7. #317
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von Landleben Beitrag anzeigen
    Das Ayam-Cemani Huhn entstand in Indonesien. Das Sumatra Huhn auf Sumatra. Meines Wissens in beiden Fällen ohne organisierte Rassegeflügelzucht.
    Ich glaube kaum das man die mit Zuchtziel aus Kreuzung verschiedener Rassen gezüchtet hat.
    Wenn Dir jemand sagt: Das geht nicht! Denke immer daran: Das sind seine Grenzen, nicht Deine.

  8. #318
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.088
    Zitat Zitat von ptrludwig Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum das man die mit Zuchtziel aus Kreuzung verschiedener Rassen gezüchtet hat.
    Die Rassen welche im Gigante verwendet wurden sind leicht ersichtlich. Malaien, Shamo und ähnliche Malaienartige. Wyandotten oder Italiener kann man wohl ausschließen.

    Abgesehen davon ging es darum, das auch ohne züchterische Vereinigungen durchaus Hühnerrassen entstehen können.
    #ichlassemichnichtimpfen#

  9. #319
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beiträge
    373
    Sicher geht das auch ohne den Menschen. Das funktioniert dann wie bei den pariahunden. Die haben sich auch ohne den Menschen zu stabilen typen entwickelt, Je nach genpool und äußeren Gegebenheiten. Das unterliegt dann den selben Voraussetzungen wie die artbildung
    Buntes Hühner-Allerlei: 1,0 Zwergcochinmix, 0,2 vorwerk, 0,2 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 Zwerglachshuhn, 0,2 Seidenhuhn, 3,0 Buntlegermixe

  10. #320
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.088
    @Gubbelgubbel

    Nicht anders sind Eskimos oder Pygmäen entstanden. Aber ich meinte speziell auf die Hühnerzucht bezogen eine weitere Möglichkeit. Wenn bestimmte menschliche Kulturen Tiere für bestimmte Zwecke halten, entstehen auch Rassen. Arabische Windhunde sind hier ein Beispiel oder die unterschiedlich Ur- Kampfhühner.
    #ichlassemichnichtimpfen#

Seite 32 von 33 ErsteErste ... 22282930313233 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Indio Gigante
    Von Hermann20 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 17.01.2020, 21:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •