Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ich brauche Eure Hilfe, Huhn kommt kaum noch aus dem Stall...

  1. #1

    Registriert seit
    24.06.2019
    Beiträge
    6

    Fragezeichen Ich brauche Eure Hilfe, Huhn kommt kaum noch aus dem Stall...

    Hallo ihr Lieben :-)

    Seit Mai habe ich mir einen kleinen Traum erfüllt und bin auch unter die Hühnerhalter gegangen :-)
    5 Zwergseidis bevölkern seitdem unseren Garten. Ich habe die ganze Gruppe übernommen (2 Hennen aus Ende 2018, 3 Küken aus Februar 2019, von denen hat sich eine Henne als Hahn entpuppt - wie das halt so passieren kann )

    Meine beiden Großen haben auch recht schnell relativ viel gelegt, dafür das es nur zwei legereife Hennen sind. Ich hatte fast jeden Tag ein Ei, manchmal auch zwei.
    Rückblickend ist mir einmal aufgefallen, dass an einem Tag ein Ei im linken und ein Ei im rechten Legenest lag, wenig später lagen beide Eier in einem Nest. Habe mir aber nichts weiter gedacht, da kein Huhn im Stall war und alle putzmunter durch den Garten gehüpft sind. Von einen auf den anderen Tag haben die Hennen dann gar keine Eier mehr gelegt (Jetzt schon fast 2 Wochen), aber eine Henne saß tagsüber verdächtig lange auf dem Nest (leer). So geht das nun seitdem...ich lasse die Hühner morgens raus, es wird gefressen und getrunken, und dann geht die eine Henne wieder in den Stall und sitzt auf dem Nest. Nun fängt die andere Henne auch an. Seit einigen Tagen sitzen sie nun nebeneinandergekuschelt eine links und eine rechts (Legenester sind nicht durch eine Wand getrennt). Ich dachte daran, dass sie vielleicht glucken. Aber komisch ist, dass sie keine typischen Geräusche machen und sich auch von mir hochnehmen und raussetzen lassen ohne Theater (z.B. beim Misten) Und komisch ist halt auch das sie so auf den Nestern sitzen, obwohl diese ja leer sind.

    Noch zur zusätzlichen Info: Die erste Henne die gesessen hat, hat Kalkbeine (mitgekauft). Es werden grade alle 5 mit Ballistol behandelt (und der Stall mit Kieselgur). Aber daran kann das Verhalten doch nicht liegen, oder?

    Ich mache mir etwas Sorgen... das Gute ist, dass ich bisher gesehen habe das sie fressen und trinken. Sonst wäre ich schon längst zum TA.

    Hat hier jemand Erfahrungen mit solch einem Verhalten bei Zwergseidis? Ich würde mich sehr über Hilfe/Tipps und Anregungen freuen :-)

  2. #2
    Hahnenflüsterer Avatar von Rocco
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Mittweida
    PLZ
    09648
    Land
    DE, Sachsen
    Beiträge
    3.836
    Deine Hennen glucken. Hattest Du schon richtig erkannt.

    MfG Rocco
    Meine Tiere kommen NICHT in den Topf und die wissen das!

  3. #3
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.437
    Die glucken, ganz einfach so, die brauchen keine Eier, die brüten auch blanken Betonboden aus.
    Bei Seidis vollkommen normal....da bleibt nur ein paar Eier unterlegen oder entglucken.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  4. #4
    Avatar von sternenstaub
    Registriert seit
    31.03.2014
    Ort
    hier ist der schönste Adventskalender :-)
    Land
    im rot-weißen Teil Bayerns
    Beiträge
    1.751
    Wie das so bei Seiden ist, die wollen Babys. Und die brütigen Damen geben dabei beileibe nicht immer den fauchenden und beißenden Pfannkuchen. Manche schweigen einfach und brüten nur so vor sich hin. Von der Sorte habe ich ein paar Hennen, bei denen nur durch das dauerhafte Belegen des Nestes klar ist, was sie vorhaben - Mama werden.

    Und nein zum Glucken brauchen die Damen weder Eier noch einen Hahn als Anreiz.
    Gruß sternenstaub

    Das Los des Anfängers ist es, Fehler zu machen. Und Erfahrung hat man sowieso erst nachdem man sie braucht.

  5. #5

    Registriert seit
    24.06.2019
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Vielen Dank für die Antwort :-) Na da bin ich ja beruhigt und auch ein wenig froh das ich so umgängliche Glucken erwischt habe

  6. #6

    Registriert seit
    24.06.2019
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Vielen Dank! Die Veranschaulichung mit dem Betonboden ist auch sehr schön

Ähnliche Themen

  1. Brauche Eure Hilfe ...
    Von Gilotela im Forum Dies und Das
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 09:59
  2. Huhn steht kaum noch auf
    Von Sunshine17 im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 14:46
  3. brauche eure hilfe
    Von Chris83 im Forum Das Brutei
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 00:35
  4. Brauche dringend hilfe! Wachtel kommt nicht aus dem Ei
    Von grünschnabel7489 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 16:51
  5. brauche eure hilfe
    Von altmannblue im Forum Naturbrut
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 06:31

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •