Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Ich glaub´s ja nicht....kann DAS sein ???

  1. #1
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    757

    Fragezeichen Ich glaub´s ja nicht....kann DAS sein ???

    Heute morgen beim saubermachen in der neuen Stallkammer für die Wyandotten, die bei mir in Kunstbrut geschlüpft sind und die jetzt 13+2 Wochen alt sind, lag das 1. Ei

    Ich konnte s kaum glauben aber ich freu mich wie Bolle

    Die Wyandotten sind erst vor zwei Tagen in diesen Stall eingezogen...vorher haben sie mit den Sulmtalern zusammen in der Stallkammer daneben gewohnt.

    Die Sulmtaler sind ebenfalls bei mir in Kunstbrut geschlüpft und sind jetzt 16+3 Wochen alt.
    Drei Althennen (Sulmtaler) die alle legen habe ich auch.


    Das Ei(lein) lag zwar nicht im Nest, sondern auf dem Boden, aber gut, auch das will gelernt sein
    In einem der Nester war aber eine schöne Sitzmulde zu erkennen, die gestern noch nicht da war.

    Kann es wirklich sein, dass das Ei von einer der Dottie-Junghennen ist ?
    Eigentlich vom Alter her für mich ein Ding der Unmöglichkeit...denn es wäre für beide Rassen meiner Meinung nach extrem früh, oder ?

    ABER - die Sulmtaler kennen diese Stallkammer nicht und ich habe auch keine dabei beobachten können, dass sie in den neuen Eingang gegangen wäre/sich diesem auch nur genähert hätte.
    Gänzlich ausschliessen könnte ich es aber auch nicht, da ich ja nicht 24 Std. vorm Hühnerstall sitze.
    Ich halte es aber für recht unwahrscheinlich.

    Von einer Althenne ist es nicht, dafür ist es zu klein .

    Normalgewicht bei den Sulmtalereier hier ist 58-62g, das Ei heute wog 40g.

    Da ist es:


    "Dieses Weihnachten kümmerst aber Du dich um die Gans ! - "Wieso ? Ist doch deine Mutter !"

  2. #2
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.035
    Lucille, wie alt sind den die Althennen ?
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  3. #3
    Avatar von sternenstaub
    Registriert seit
    31.03.2014
    Land
    im schönen Frankenland
    Beiträge
    1.598
    Das Ei ist eher nicht von Deinen Wyandotten. Es gibt zwar frühreife Hühner, aber Eier legen sie mit reichlich 13 Wochen nicht. Das würdest Du auch an den Kämmen sehen. Auch Rosenkämme werden ziemlich rot, wenn die Damen legen.
    Eher kann ich mir eine der Jungsulmtalerinnen vorstellen. Das wäre zwar auch sehr früh, aber mit reichlich 16 Wochen doch nicht ganz unmöglich. Schau Dir halt mal die Gesichter Deiner Ladys an. Wenn das eine Junghenne war muss sie ja einen ordentlich roten Kamm und ein rotes Gesicht haben.
    Ansonsten evtl. eine Altsulmtalerin, die brütig wird. Da werden die letzten Eier, bevor sie sich setzen, auch oft etwas kleiner und leichter. Und wenn sie dann noch ein ruhigeres Plätzchen zum Brüten sucht, kann das schon sein, dass Du ein Ei findest, wo keines sein sollte.
    Gruß sternenstaub

    Zeit ist Geld. Aber was nützt Geld, wenn man keine Zeit (mehr) hat?

  4. #4
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    757
    Themenstarter
    Zitat Zitat von sternenstaub Beitrag anzeigen
    Das Ei ist eher nicht von Deinen Wyandotten. Es gibt zwar frühreife Hühner, aber Eier legen sie mit reichlich 13 Wochen nicht. Das würdest Du auch an den Kämmen sehen. Auch Rosenkämme werden ziemlich rot, wenn die Damen legen.
    Eher kann ich mir eine der Jungsulmtalerinnen vorstellen. Das wäre zwar auch sehr früh, aber mit reichlich 16 Wochen doch nicht ganz unmöglich. Schau Dir halt mal die Gesichter Deiner Ladys an. Wenn das eine Junghenne war muss sie ja einen ordentlich roten Kamm und ein rotes Gesicht haben.
    Ansonsten evtl. eine Altsulmtalerin, die brütig wird. Da werden die letzten Eier, bevor sie sich setzen, auch oft etwas kleiner und leichter. Und wenn sie dann noch ein ruhigeres Plätzchen zum Brüten sucht, kann das schon sein, dass Du ein Ei findest, wo keines sein sollte.
    Ja, du hast vermutlich Recht, die Wyandotten können es nicht gewesen sein, die sind einfach noch zu jung.

    Die Althennen waren es definitiv nicht, die legen wirklich verlässlich im anderen Stall in die Katzentoilettennester und die Eier sind ausnahmslos immer in einem deutlich höheren Gewichtsbereich und gluckig ist momentan keine (scheint auch keine gluckig zu werden)

    Bleibt also nur eine der Sulmtaler-Junghennen,von denen einige beireits sehr gute Kämme und Kehllappen haben und die beiden ranghöchsten Tiere auch schon fast genauso rot sind, wie die Althennen.

    Trotzdem, ich finde es reichlich früh...


    Zitat Zitat von Saatkrähe Beitrag anzeigen
    Lucille, wie alt sind den die Althennen ?
    DIe sind alle drei vom März 2018.
    "Dieses Weihnachten kümmerst aber Du dich um die Gans ! - "Wieso ? Ist doch deine Mutter !"

  5. #5

    Registriert seit
    05.11.2014
    PLZ
    41..
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.375
    Für eine Zwotti wäre es mir auch zu Früh - eher eine ältere die eben mal ein kleineres Ei gelegt hat und auch mal nicht ins Nest.
    Aber freuen darfst du dich trtotzdem über das Ei

  6. #6
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    757
    Themenstarter
    Ja klar freue ich mich, aber es ist definitiv nicht von einer der drei Althennen, das kann ich ja ausschliessen.
    "Dieses Weihnachten kümmerst aber Du dich um die Gans ! - "Wieso ? Ist doch deine Mutter !"

  7. #7
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.358
    Also meine Althennen legen zwischen drin mal total kleine Eier. Die Eigröße variiert bei den Hühnern, in der Regel sind sie schon ähnlich groß, aber dazwischen legen sie manchmal merkwürdig kleine Eier. Und dann kann das schon sein, dass das Huhn so ein Ei irgendwo verliert. Wäre für mich nichts ungewöhnliches.
    Du kannst ja mal beobachten, ob eine von den Junghennen schon am Nest inspizieren ist und probesitzt. Wenn nicht, würde ich auf die älteren Hennen tippen.

  8. #8
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    757
    Themenstarter
    Heute gab es das zweite Mini-Ei.....
    Die großen Damen haben auch alle gelegt...

    62g vs. 35g
    "Dieses Weihnachten kümmerst aber Du dich um die Gans ! - "Wieso ? Ist doch deine Mutter !"

  9. #9
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    757
    Themenstarter
    Gerade war ich mal zufällig zur richtigen Zeit da.
    Also im Nest sitzt eine der jungen Sulmtalerinnen, und nicht mal die Chefin ....
    "Dieses Weihnachten kümmerst aber Du dich um die Gans ! - "Wieso ? Ist doch deine Mutter !"

  10. #10
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    757
    Themenstarter
    Mittlerweile legen 3 der jungen Sulmtalerinnen fast jeden zweiten Tag schon ein Ei(lein).
    Sie sind jetzt 18+4 Wochen alt.
    Die Eier sind noch immer recht klein (zwischen 32g und 43g) aber definitiv von den Sulmtaler-Mädels.
    "Dieses Weihnachten kümmerst aber Du dich um die Gans ! - "Wieso ? Ist doch deine Mutter !"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das kann nicht sein!
    Von totenkoklaus im Forum Züchterecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2013, 21:22
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 08:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •