Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Für einen Milben freien und saubersten Hühnerstall

  1. #11
    Avatar von Gitti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Prignitz
    PLZ
    169xx
    Beiträge
    395
    mMn liegt es nicht an der Einstreu - ob Sand oder anderes - ob es im Stall stinkt. Sondern dann sollte mal die ganze Handhabe wg. Sauberkeit und so überdacht werden.........
    LG - Gitti mit Konstantin (Seidi-Barnevelder 2012), Ilse (Chabomix? 2010), Uschi (Wilder Mix 2014), Ida (Zw.Bielefelder 2017), Dotti (Zw.Wyandotte 2017), Babette + Bärbel (Zw.Lachse 2018 )
    RIP Esmeralda

  2. #12
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    1
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.814
    Ich habe Sand und etwas Holzasche als “Streu” , Milbenfreiheit ist meiner Meinung nach Utopie aufgrund der Wildvögel, aber das sie nicht überhand nehmen, damit kann ich leben, und bisher hat es mir noch nie gejuckt, nachdem ich im Stall war, der wird 1-2 Mal im Jahr komplett ausgeräumt , geputzt und frisch gekalkt( Holzstall)
    0,1 Schijndelaar weiss 0,3 Ayam Cemani fehlfarben 0,1 Augsburgerhuhn Mix 0,1 Zwerg Brahma 0,2 Deutsche Langschan/Bresse Mixe 0,1 Ungarn „Kreisch“ Henne Javaneser Zwerg/Araucana,0,1 deutsche Langschan 0,2 Orpingtons rebhuhnfarbig gebändert

  3. #13

    Registriert seit
    28.06.2018
    PLZ
    3228.
    Beiträge
    57
    ich habe auch sand im stall. im winter mische ich etwas hanfeinstreu drunter. im frühjahr wird alles ausgeräumt. ein teil schmeiße ich in den vorgarten, ein teil in die biotonne. die ist dann halt mal etwas schwer. ich bin damit zufrieden. auf dem kotbrett liegt vogelsand. mit einer katzenstreuschaufel säubere ich das kotbrett und die häufchen vom boden.

  4. #14
    Avatar von frederik
    Registriert seit
    18.01.2015
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    587
    Ich hatte auch ein deja vu bei dem Text...

    Ich nutze Hanfeinstreu. Es stinkt nicht, nix wird matschig und durch die Saugfähigkeit wird jede Kotart gut ummantelt.
    Wie zfranky schreibt halte ich Sand da nicht für so ideal.

    Meiner Meinung nach sind die genannten Probleme eher mit ordentlicher Stallhygiene beizukommen.

    Gesendet von meinem Pixel 3a mit Tapatalk

  5. #15
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.088
    In vollem Umfang schließe ich mich den Kritikern an. Und wenn ich nur an das Geschleppe denke... Es wäre lediglich für eine Zeit lang sinnvoll für jemanden, der zu schweren Boden hat und den mit Sand vermischen möchte. Ansonsten.. wohin mit dem ganzen Sand, der sich im Laufe der JAhre ansammeln würde. Und Sand wird übrigens immer mehr zu einer kostbaren Handelsware
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  6. #16
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    8.359
    Ich stelle mir aber auch die Luftfeuchtigkeit hoch vor.... Sand wird nass... Und bleibt erstmal lange nass.... Und kalt. Hm.... Für mich wäre es nichts.
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  7. #17
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    13.678
    Zitat Zitat von frederik Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch ein deja vu bei dem Text...
    Ging mir genauso.
    Hatte auch kurz gesucht es dann aber gelassen.
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, ich baue einen fahrbaren Hühnerstall
    Von othi im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2018, 18:49
  2. Neuer Hühnerstall und sofort Milben.....
    Von HähnchenHirte im Forum Parasiten
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 17:47
  3. Leerstrehenden Hühnerstall reinigen Milben
    Von Brock im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 12:43
  4. Hühnerstall gegen Milben bearbeiten
    Von RocknRollDeluxe im Forum Parasiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 20:49
  5. Ich baue einen Fahrbaren Hühnerstall
    Von Hühner - Tobi im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 02:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •