Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Ich habe da was Neues

  1. #11

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    5.708
    So schön sind unsere Steine leider nicht.
    1.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (2017), 3 Orpington-Hennen (Schlupftag 29.06.2018 )
    18.05.2019 Schlupftag: 32 kleine große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt

  2. #12
    Avatar von Haitu
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Ahütte
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    738
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Kamikaze2001 Beitrag anzeigen
    Wie genau befestigst du denn das gekaufte Sieb?
    Auf der Bodenplatte hinten gibt es Klammern.

    Trommelsieb01.jpgTrommelsieb02.jpg
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Haitu, das ist toll. Kann ich mir das ausleihen, samt Betonmischer?
    Männe sagt zwar wenns nach ihm ginge hätten wir schon längst einen, aber so richtig Betonmischen o.ä. mussten wir noch nicht.
    Ich bin ja auch grad am umgraben/Brennesseln entfernen im Garten, ich im vorderen Teil, Männe hat hinten angefangen. Ich harke die Steine immer wieder ab, Männe hat hinten die Mühe mit dem Durchwurfsieb.
    Ich will einen großen Teil Steine tatsächlich loswerden, im Hochbeet bin ich nach Regen immer noch am raussammeln.

    Wohin kann man die Steine eigentlich entsorgen? Ich hab leider keinen Platz auf meinen paar qm um die dauerhaft zu "lagern".
    Da habe ich mehr Glück! Durch mein Schafsweide auf der anderen Straßenseite fließt eine Bach der bei Hochwasser immer wieder eine Kuhle ausschwemmt, da kommen die Steine rein.

    Bach.jpg
    Gruß aus der Vulkaneifel

  3. #13
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    14.227
    Mensch Haitu, das ist ja mal wieder genial - ich bin begeistert. Kannte ich auch noch nicht. Das erleichtert die Arbeit natürlich erheblich. Das Beste daran ist, wie ich finde, daß die Arbeit nun auch Freude macht - ist Gold wert

    Und gerade war ich die Tage noch am überlegen, ob ich meinen Betongmischer verkaufe, da ich das Wenige immer in einer Bütt mit ner Schaufel mische, wenn ich was brauche. Der Gedanke ist nun wieder gestrichen.

    Danke für Fotos und Video. Wie schön, daß Deine schwarze Panther Dich begleitet - meine (Avatar) hieß Jule.
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  4. #14

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    5.708
    Zitat Zitat von Haitu Beitrag anzeigen
    Auf der Bodenplatte hinten gibt es Klammern.

    Trommelsieb01.jpgTrommelsieb02.jpg


    Da habe ich mehr Glück! Durch mein Schafsweide auf der anderen Straßenseite fließt eine Bach der bei Hochwasser immer wieder eine Kuhle ausschwemmt, da kommen die Steine rein.

    Bach.jpg
    Meinst du ich kann über Nohn nach Hause fahren - finde die Strecke aber blöd - und euren 3 Bächen Steine mitbringen?
    1.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (2017), 3 Orpington-Hennen (Schlupftag 29.06.2018 )
    18.05.2019 Schlupftag: 32 kleine große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt

  5. #15
    Avatar von Haitu
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Ahütte
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    738
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Meinst du ich kann über Nohn nach Hause fahren - finde die Strecke aber blöd - und euren 3 Bächen Steine mitbringen?
    Platz genug ist noch.

    Das Frühjahrshochwasser hatte im Laufe der Zeit immer mehr Ufer weggespült. Es unterhöhlte das Ufer und dann fiel der Boden von oben herab.
    Die Rechtslage ist so: Die Ufer und die Bachsohle sind mein Eigentum, aber das Wasser gehört der Allgemeinheit.
    Da hatte ich gedacht, dass die Allgemeinheit dann auch zuständig ist, damit das aufhört.

    Auf dem Amt bekam ich dann die Mitteilung, dass es mir gestattet ist das Ufer zu befestigen.
    Was im Umkehrschluss bedeutet, wir machen nichts, es ist dein Problem.

    Seitdem werfe ich dort Steine hinein. Oft findet man beim graben auch richtig große, die sind mir die Liebsten.
    Gruß aus der Vulkaneifel

  6. #16

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.031
    Habe so etwas letztens bei Bekannten gesehen, die haben das selbst gemacht.
    So genau habe ich mir das Teil jetzt nicht angesehen, aber es hat so ausgesehen, als hätten die eine Gitter mit Abständen wie bei einem Baustahlgitter in die Maschine rein, oder aussen drauf damit das Ganze stabil ist und dann innen an dieses Gitter nochmals ein Drahtgeflecht mit ca. 10 x 10 mm drauf gemacht.
    1,11,10 Altsteirer
    0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn
    0,0,3 Alt-Seiden-Steirer

  7. #17

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    863
    Ich wollte gerade sagen, was willst Du mit den Kieselsteinen aus dem Betonmischer in der Kuhle denn verhexen. Wenn Du die Unterhöhlung bei Hochwasser verhindern willst, müssen, wie Du auch schon gesagt hasst, richtige Brocken rein.
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  8. #18
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    14.227
    Zitat Zitat von hirsch Beitrag anzeigen
    Ich wollte gerade sagen, was willst Du mit den Kieselsteinen ....
    Na in erster Linie wohl loswerden
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  9. #19
    Avatar von Haitu
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Ahütte
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    738
    Themenstarter
    Zitat Zitat von hirsch Beitrag anzeigen
    Ich wollte gerade sagen, was willst Du mit den Kieselsteinen aus dem Betonmischer in der Kuhle denn verhexen. Wenn Du die Unterhöhlung bei Hochwasser verhindern willst, müssen, wie Du auch schon gesagt hasst, richtige Brocken rein.
    Den hier hat das letzte Hochwasser liegen lassen.

    IMG_0005.jpg IMG_0010.jpg

    Und weil ich schon mal da bin, ein Foto von meinen Schäfchen (frisch geschoren).

    IMG_0011 (1).jpg

    Zitat Zitat von Saatkrähe Beitrag anzeigen
    Na in erster Linie wohl loswerden
    Gruß aus der Vulkaneifel

  10. #20
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    14.227
    Oh wie wunderschön, die Schafe, Weiden und der Stall. Bin sehr beeindruckt Das ist ja schon ein recht ordentlicher Bach, den Du da hast. Bist Du von Hochwasser bedroht ?
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was für Hühnchen habe ich da?
    Von Katzhuhn im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.01.2017, 12:19
  2. Ich habe was für Euch
    Von Haitu im Forum Hauptfutter
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.04.2015, 20:15
  3. Neues Jahr, neues Glück
    Von Freaglemama im Forum Kunstbrut
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 16:23
  4. welche rassen habe ich habe bilder
    Von balukatze im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 11:21
  5. Was habe ich da?
    Von Schnatterinchen im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 21:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •