Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Sussex Huhn verliert Federn am Bauch. Krank oder Mauser?

  1. #1

    Registriert seit
    07.11.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    10

    Sussex Huhn verliert Federn am Bauch. Krank oder Mauser?

    Hallo!

    Unsere Sussex Hennen sind jetzt ca. 1 Jahr alt. (insgesamt 4 Hennen ohne Hahn)
    Leider verliert eine Henne am Bauch massiv an Federn (siehe Bild 1)
    Bei den anderen Hennen ist nur ein leichter Federverlust am Bauch zu erkennen.

    Begonnen hat es damit, dass die Schwanzfedern bei der Henne undichter wurden. (Bild 2 ist der aktuelle Stand)

    Habe die Hennen auf Federlinge untersucht. Konnte aber keine finden. Vogelmilbe schließe ich mal aus. Habe den Hühnerstall mit "Ölfallen" gebaut. Sandbad und Stall werden regelmäßig mit Kieselgur gesprüht.

    Gemausert haben unsere Hennen noch nicht.

    Unsere 4 Hennen legen täglich zwischen 3 und 4 Eier. Die ausgefallenen Federn sehen auch nicht abgefressen oder angebissen aus. Hennen sind agil wie immer.

    Bitte um Eure Einschätzung, da ich Anfänger in der Hühnerhaltung bin.

    Besten Dank im Voraus für Eure Tipps.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.jpg (145,0 KB, 58x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 2.jpg (170,4 KB, 45x aufgerufen)

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.421
    Schiebt sie denn irgendwo neue Federn?
    1.6 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt(aus 2017 und 2018 )
    32 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  3. #3

    Registriert seit
    07.11.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Sehe ich leider noch keine nachschieben.

  4. #4
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    914
    Ich hatte das früher bei meinen Hybriden.
    Schlafen deine Hühner auf der Stange, oder schläft diese besagte Henne auf dem Boden ?
    "Dieses Weihnachten kümmerst aber Du dich um die Gans ! - "Wieso ? Ist doch deine Mutter !"

  5. #5

    Registriert seit
    07.11.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Bei uns im Stall sieht es so aus.
    3.JPG
    Die Hennen sitzen zu 98% der Zeit auf der Stange, selten jedoch auch am Kotgitter. Erst seit es im Stall wärmer ist sitzen ab und zu 1-2 Hennen entweder vorne am Holz des Kotgitters, oder so wie auf diesem Bild direkt am Kotgitter. Vermutlich ist es vorne etwas kühler, da es etwas näher am (derzeit gekippten) Fenster ist.
    Ob die betroffene Henne nun immer auf der Stange sitzt oder am Kotgitter werde ich in den nächsten Tagen beobachten.

  6. #6
    Geduldsfädensammler Avatar von wattwuermchen
    Registriert seit
    14.09.2013
    Ort
    SH Watti-Land
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.864
    Federlinge?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    LG Susi 9,51,7 Isbar, Sussex Porzellanfarben, Vorwerk, Amrock, Bresse, Niederrheiner, Isländer, Marans, Paduaner, Orloff, Grünl.Hybr.,Pawlowskaja, Barnevelder,Bielefelder, Orpi ssg, bunte Mixe

  7. #7

    Registriert seit
    07.11.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Haben zu zweit die Henne untersucht. Konnten keine Federlinge und auch keine Eier an den Ferderkielen finden.

  8. #8

    Registriert seit
    07.11.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Habe nun die Hühner mit Ballistol jeden 2. Tag behandelt. Je 5x, dann 14 Tage nicht und jetzt nochmals 5x.
    Hoffe das genügt.
    Eine Verschlechterung des Federausfalls konnte ich nicht feststellen.
    Die Hühner fressen normal, legen auch Eier und wirken auch sonst zufrieden.

    Konnte aber auch weiterhin noch keine Federlinge finden. Hab aber im Forum gelesen, dass sich diese ziemlich gut verstecken können.

    Wie lange dauert es, bis neue Federn nachkommen?

    Was kann ich sonst nuch für die Hühner tun?

    Bin trotzdem besorgt, und verunsichert, da es meine ersten Hühner sind.

    Danke für Eure Hilfe.

  9. #9

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.421
    Federlinge findet man aber!
    Federn wachsen erst bei der nächsten Mauser wieder nach.
    1.6 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt(aus 2017 und 2018 )
    32 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

Ähnliche Themen

  1. Huhn verliert Federn - hat aber keine Mauser!
    Von am4711 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2016, 09:17
  2. Huhn sitzt seit gestern nur im stall und verliert federn am Bauch
    Von macrrec im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 21:22
  3. Huhn verliert nach fast überstandener Mauser viele Federn
    Von huehnerzüchter im Forum Verhalten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 21:22
  4. Mauser oder krank? Oder ein Huhn Mauser und eins krank?
    Von DieFlanjo im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 10:36
  5. Henne verliert Federn-Mauser?
    Von lulamae im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 01:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •