Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Sind Kampfhühner als gefährliche Tiere eingestuft?

  1. #1
    Avatar von Yvi
    Registriert seit
    14.12.2017
    Ort
    Bawü
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    205

    Sind Kampfhühner als gefährliche Tiere eingestuft?

    Tagchen Mitnander

    Ich hatte Bruteier meiner Brasilianer im Internet angeboten und die Anzeige wurde gelöscht mit einer Nachricht das es verboten ist gefährliche Tiere anzubieten...blabla... Ich dachte das ist ein Missverständniss da hat mich irgend ein Hater halt gemelded
    Als ich dann den Hahn ausgeschrieben habe wurde mein kompletter Account gelöscht ohne Nachricht.
    Wie verhält sich das vom Gesetz her? Gibts für diese Tiere eine Einstufung als gefährlich oder sogar ein Verbot?
    Vielleicht hat ja schon jemand ähnliche Erfahrung gemacht .
    Grüßle
    Wenn du dich nicht entscheiden kannst was du willst dann wirf eine Münze,
    egal wie rum sie fällt,du wirst merken was du wirklich willst.

  2. #2

    Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    1.239
    Nein, Kampfhühnrassen sind keine gefährlichen Tiere. Aber wie ein Kleinanzeigenportal das auslegt ist deren Sache, so verbieten manche Shop-Plattformen zum Beispiel auch generell alle Messer und stufen diese als Waffen ein, selbst wenn es nur ein Taschenmesser ist.

    Bei Vögeln gelten eigentlich nur Greifvögel, große Laufvögel und Scheitvogel wie Kranich als gefährliche Tierart.

  3. #3
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.677
    Einem Bekannten ist ähnliches passiert. Er hatte bei eBay Kleinanzeigen Hint Hähne annonciert und die Anzeige wurde ebenfalls mit der Begründung der gefährlichen Tiere gelöscht. Lächerlich.....und er war ziemlich baff.

  4. #4
    Avatar von Yvi
    Registriert seit
    14.12.2017
    Ort
    Bawü
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    205
    Themenstarter
    Ich finde das ganze einfach eine frechheit. Da sieht man was passiert wenn man ahnungslose an die Arbeit lässt. Die ganzen Hunde und Katzen Händler ausm Ausland haben freies geleit.

  5. #5

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.679
    Zum Thema welche Begriffe bei ebay-Kleinanzeigen möglichst vermieden werden sollten, gibt es hier einen Thread.
    Z.B. auch "schwedische" ... weil Auslandstiere verboten...
    0.5 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt
    1.14 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  6. #6

    Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    1.239
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Z.B. auch "schwedische" ... weil Auslandstiere verboten...
    Auch wenn das ein Rassename ist?
    Was ist mit dem belgischen Schäferhund oder der Perserkatze?

  7. #7

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.679
    Wie gesagt, es wird/wurde hier schon diskutiert. Da greifen wohl Filter oder Unkenntnis und Unwille...
    0.5 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt
    1.14 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  8. #8
    Avatar von Yvi
    Registriert seit
    14.12.2017
    Ort
    Bawü
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    205
    Themenstarter
    Ich finde da gehts einfach ums prinzip. Wieso machen die das? Die stecken weil ihnen danach ist, Tiere in eine Kategorie wo sie nicht hingehören, würden sie das nicht tun bräuchte man auch keine Umschreibung bezüglich kampfhühner.

  9. #9

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.679
    Es ist ihre Plattform, es zwingt dich keiner die zu nutzen.
    Natürlich finde ich das teilweise auch nicht gut, siehe Unkenntnis und Unwille.
    0.5 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt
    1.14 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  10. #10
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.643
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Zum Thema welche Begriffe bei ebay-Kleinanzeigen möglichst vermieden werden sollten, gibt es hier einen Thread.
    Z.B. auch "schwedische" ... weil Auslandstiere verboten...
    Ich machs andersrum, ich meide jetzt ebay, aber seither schicken die mir ständig e- mails mit Lockangeboten, kann man das irgendwie verhindern?

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Bresse sind gefährliche Killer!
    Von juno im Forum Verhalten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 22:44
  2. Was sind das für Tiere? In den Federn gefunden.
    Von duckenfeld im Forum Parasiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 19:47
  3. Was sind das für Tiere??
    Von mausimaus23 im Forum Parasiten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 14:43
  4. Puten sind niedliche Tiere
    Von akpinia im Forum Dies und Das
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 21:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •