Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: legeverhalten der 2. henne

  1. #1

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    134

    legeverhalten der 2. henne

    hallo
    wir haben nur 2 hennen wovon eine bereits 10 jahre alt ist (brütet seit gestern)
    die andere ist ihre im vergangenen jahr geschlüpfte tochter,eine gr. lachshuhnhenne(der rest waren leider alles hähne und wurden abgegeben.. wie schon die jahre davor..)
    hilde hatte vor ein paar wochen angefangen zu legen,so alle 2 tage ein ei.dann hat sie auf einmal das legen eingestellt.
    anfangs dachten wir es läge an den temperaturen,aber die alte ölli hat ja gelegt.

    mein man hat das ganze gehege abgesucht ob hilde evtl draussen gelegt hat... nichts....
    auch ungebetene gäste haben wir zur zeit nicht im gehege.......
    stress haben die beiden auch keinen,futter ist genug und abwechslungsreich......

    was kann die ursache dafür sein das hild auf einmal nicht mehr legt?

    lg kirsten

  2. #2
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    2.777
    das kommt schon vor, das Junghennen die ersten Eier legen, und dann erst nochmal ein paar Wochen Pause machen. Ist eh gerade eine Zeit, wo sich die Hennen öfters ein Päuschen gönnen. Achte darauf, das die Henne nicht zu fett wird, das kann auch zur Legemüdigkeit führen.

  3. #3
    Avatar von sternenstaub
    Registriert seit
    31.03.2014
    Land
    im schönen Frankenland
    Beiträge
    1.700
    Ich hab eine große Lachshenne und bei der ist das ähnlich. Legt mal 4-5 Wochen am Stück fast täglich und macht danach ebenso lange Pause. Derzeit pausiert sie wieder und wird wohl demnächst wieder voll durchstarten. Das geht so seit letzten Sommer. Sie wiegt um die 2,5kg, also ganz normal. Warum das so ist? Weiß nur sie alleine.

    Du kannst Deine Hilde ja mal wiegen, sie sollte um die 2,5-3,5 kg haben. Theoretisch kann sie auch zu dick sein. Lachse setzen gern Fett an. Aber ich denke eher, dass es normal ist.
    Gruß sternenstaub

    Das Los des Anfängers ist es, Fehler zu machen. Und Erfahrung hat man sowieso erst nachdem man sie braucht.

  4. #4

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    134
    Themenstarter
    hilde legt immer noch nicht

    wir achten schon drauf das die hühner nicht zu dick werden.
    jetzt wo die ölli brütet ist hilde draussen immer unterwegs und meldet jede veränderung/bewegung im garten.
    das kennen wir sonst nur von ölli wenn sie küken führt.

    lg kirsten

  5. #5
    Avatar von sternenstaub
    Registriert seit
    31.03.2014
    Land
    im schönen Frankenland
    Beiträge
    1.700
    Was wiegt die wilde Hilde denn?
    Gruß sternenstaub

    Das Los des Anfängers ist es, Fehler zu machen. Und Erfahrung hat man sowieso erst nachdem man sie braucht.

Ähnliche Themen

  1. Hybrid-Henne hat merkwürdiges Legeverhalten
    Von Sonnenschein74 im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2017, 08:47
  2. Legeverhalten - Erdbeerblüte?
    Von superingo80 im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.06.2015, 20:43
  3. Legeverhalten bei Rassehühnern
    Von dieMarie im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.04.2015, 21:18
  4. Legeverhalten bei Seidenhühnern,wer hat Erfahrungen
    Von milki88 im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 21:27
  5. Legeverhalten F3 Generation Brahma - Hybrid
    Von Waldmops im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 08:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •