Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zwerghühner oder Große?

  1. #1

    Registriert seit
    07.02.2019
    Beiträge
    35

    Zwerghühner oder Große?

    Hallo. Ich habe einen Auslauf von ca. 350qm zur Verfügung. Auf diesen Auslauf würde ich gerne etwa 6-10 Alttiere halten und 20-24 Küken großziehen zur Zucht.(Es sollen nicht unbedingt mehr als insgesamt 30 Tiere werden) Für diese Zahl an Zwerghühnern wäre der Auslauf ja groß genug, also meine erste Frage:
    Würde diese Fläche auch für große Hühner statt Zwergen reichen oder nicht?

    Und meine zweite Frage: Von den Leistungen(Eier und Fleisch) und Futterverbrauch her. Sind Zwerge oder Große bessere Futterverwerter?

  2. #2
    Revolutionäre Zelle Avatar von Rackelhuhn
    Registriert seit
    27.03.2018
    Ort
    Teltow
    PLZ
    14513
    Beiträge
    443
    Du kannst sowohl Zwerge als auch Großrassen halten.

    Eier: Zwergrassen
    Fleisch: Großrassen

    Aber das ist natürlich Rasse-abhängig.

    Zwerg-Welsumer legen enorm viel und für ein Zwerghuhn riesig. Auch Zwerg-Bielefelder sind toll.

    In Bezug auf Fleisch musst du halt entscheiden, ob du schnell Masse haben willst oder normales bis langsames Wachstum für mehr Fleischqualität. Je nach Anforderung dann die Rassewahl.

    Viele Grüße
    Vorsicht: verhaltensoriginell

  3. #3

    Registriert seit
    07.02.2019
    Beiträge
    35
    Themenstarter
    Dankeschön aber das hat keine Frage so richtig beantwortet. Mit Fleischnutzung meine ich das auch ein bisschen was an denen dran ist die aussortiert werden(wegen Fehlern, etc.).

  4. #4

    Registriert seit
    05.11.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    72
    Hallo,

    ich finde ehrlich gesagt die Fläche für große Hühner viel zu klein. Selbst bei 30 Zwerghühner wird's sehr eng. Ich habe zurzeit eine Fläche von über 450 m² für 15 Hühner (Zwerg und große Orpis) zur Verfügung. Die wird regelmäßig abgesteckt und nachgesäet, weil irgendwann sonst nichts mehr grünes wächst. Mir ist das sehr wichtig, dass die immer was frisches zum picken haben. Selbst die großen Orpis sind sehr agil (halt nur langsamer). Die laufen ebenso wie die Zwerge durch die Wiese, buddeln und kratzen mir alles auf
    Probiere es doch erstmal mit weniger Tieren aus. Dann wirst du schnell merken, ob es passt oder eben auch nicht.

    Bei deiner zweiten Frage, weiß ich nicht so Recht was du meinst, da Rackelhuhn eigentlich schon alles beantwortet hat
    1.6 Orpington, 1.5 Zwerg-Cochin, 0.1 Zwerg-Cochin x Zwerg Seidenhuhn Mix

  5. #5
    Avatar von Anni Huhn
    Registriert seit
    17.11.2016
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    1.045
    Mit Wechselauslauf kannst Du auch 300qm grün halten. An Bielefelder Kennhühnern oder Bresse ist gut was dran. Die Bielefelder gibt es auch als Zwerge. Weitere Vorteile wär z.B die Kennfarbigkeit. Die meiste Zeit des Jahres wären ja auch nur wenig Tiere auf der Fläche, im Sommer wenn das Gras wächst halt mehr. Im Juni werden bei mir die ersten Junghähne aussortiert, bis zur Ausstellung auch nicht taugliche Hennen, und danach verkaufe ich alles was ich im nächsten Jahr nicht zur Zucht brauche. Allerdings habe ich zwei Truppen, Ausstellung und Legehennen

  6. #6
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    9.629
    Also Futterverbrauch per g Ei ist wohl bei Zwergen weniger, und die legen proportional viel größere Eier.
    Ich glaube nicht daß man pauschal alle Großen gegen alle Zwerge stellen und so vergleichen kann, es gibt ja völlig unterschiedlich schnell wachselnde Großrassen. Brahma z.B. wachsen wohl sehr langsam, da hast Du eine Fleischrasse mit viel dran, mußt aber ewig warten, während z.B. Bresse glaube ich viel schneller ein vernünftiges Schlachtgewicht erreichen (keine eigene Erfahrung weder von den genannten Rassen noch vom Schlachten).
    Grünlegemixe 1,10; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Hedemora 0,1; Marans 0,1; Warzenente 1,2; Katze 2,0

  7. #7

    Registriert seit
    07.02.2019
    Beiträge
    35
    Themenstarter
    Ok Danke:-)

Ähnliche Themen

  1. Milan oder Habicht? Zwerghühner ersetzen oder nicht?
    Von Sassina im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 13:24
  2. Kann man große- und Zwerghühner zusammenhalten?
    Von Hobbyhühnchen im Forum Dies und Das
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 06:42
  3. Große und Zwerghühner gemeinsam halten?
    Von Cocorico im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 19:54
  4. Zwerge oder Große ??
    Von KerK im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 21:07
  5. Suche Zwerghühner, die große Eier legen
    Von ygdrasil im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 12:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •