Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Sicherer Auslauf?

  1. #1

    Registriert seit
    18.05.2019
    PLZ
    325**
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    55

    Sicherer Auslauf?

    Hallo zusammen!
    Gerne würde ich mir Zwerghühner anschaffen. Einen guten und sicheren Hühnerstall habe ich mir schon ausgeguckt. Das größere Problem ist die Voliere bzw. der Auslauf., den ich gerne selbst bauen würde. Da wir sehr ländlich wohnen, haben wir Probleme mit Fuchs, Marder und Waschbären, sowie Greifvögeln. Das heißt, das ganze muß '' EINBRUCHSICHER''sein.Ins Erdreich sollen Kantsteine in Beton gesetzt werden. Darauf würde ich aus Holz eine Voliere bauen. Meine Frage:Was für einen Draht nimmt man? Reicht ein viereck Maschendraht(19mm Maschenweite),Kunststoffbeschichtet in einer Stärke von 1,45mm.? Oder vielleicht etwas anderes, was besser ist.Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

  2. #2
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.583
    Hallo!
    Wir haben die Voliere auch aus Kanthölzern gebaut und mit Volierendraht bespannt, auch oben drüber. Die Maschenweite ist aber kleiner....schätze so 10mm und verzinkt.

  3. #3

    Registriert seit
    25.10.2018
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    1.208
    Dazu findest hier schon recht viele Diskussionen und Beiträge und die Meinungen gehen etwas auseinader.
    Für den Marder sind die 19mm wohl ausreichend, wenn du dir einen Gefallen tun willst und Ratten "aussperren" willst, dann solltest auf die 12mm zurückgreifen und wenn du auch Mäuse draußen lassen willst, dann auf die 6mm Version. Was die Kantsteine angeht, die müsstest schon so mindestens 30cm tief setzen, sonst wird da vermutlich untergraben. Alternativ einfach vor den eigentlichen Zaun noch mal eine Bahn Maschendraht/Volierendraht legen, dann wird das Untergraben schon deutlich erschwert und man müsste nicht mal so tief graben zum verlegen.
    Gegen die Greifvögel würde ich dann eher ein Vogelschutznetz nehmen, da wird gern das Netz von engel-Netze empfohlen und genommen.

  4. #4

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    874
    Unter dem Thema "Der Auslauf" gibt es einen Titel "Draht für Voliere".
    Lese Dir das mal durch, insbesondere den Beitrag Nr. 25 von @equisport.
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  5. #5

    Registriert seit
    18.05.2019
    PLZ
    325**
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    55
    Themenstarter
    Hallo cliffifffi,
    danke für deine Antwort, also vielleicht doch etwas enger.

  6. #6
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.583
    Ich bin auch gerade dabei, ringsum noch so einen Streifen Volierendraht wegen der Ratten 30cm tief einzugraben. Das ist noch mein einziges Problem, macht mir aber wegen der Küken Sorgen.

  7. #7

    Registriert seit
    18.05.2019
    PLZ
    325**
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    55
    Themenstarter
    Danke für deinen Rat. Du meinst den Maschendraht einfach Quer zum Zaun verlegen, etwas Erde drauf und fertig?
    Geändert von Überflieger (20.05.2019 um 20:22 Uhr)

  8. #8

    Registriert seit
    18.05.2019
    PLZ
    325**
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    55
    Themenstarter
    Danke dir für deine Antwort,es gibt viel zu lesen.

  9. #9
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.583
    Zitat Zitat von Überflieger Beitrag anzeigen
    Danke dir für deine Antwort,es gibt viel zu lesen.
    Senkrecht in die Erde. Einfach mit dem Spaten etwas ausstechen und den Streifen reinstellen. So tief graben die Ratten nicht.

  10. #10

    Registriert seit
    18.05.2019
    PLZ
    325**
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    55
    Themenstarter
    Danke für die Info, welchen Draht nimmt man da am besten?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. sicherer Stall
    Von Oliver S. im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 21:37
  2. Sicherer Auslauf im Mietgarten
    Von MollyMalone im Forum Der Auslauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 19:49
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 13:21
  4. Fuchs sicherer Zaun?
    Von Saskia im Forum Der Auslauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 16:52
  5. "Raubtier"sicherer Zaun
    Von Brynjar im Forum Der Auslauf
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 12:40

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •