Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Draht für Voliere

  1. #21

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Haitu Beitrag anzeigen
    wichtig ist, was sagt der "Gesetzgeber" wie der Draht beschaffen sein muss, damit er den Auflagen genügt.

    Wenn da 24er Maschenweite ok ist, dann na gut. Leider habe ich bisher noch keine Aussage darüber gefunden.
    Das weis ich auch nicht, aber ich denke dass der Gesetzgeber einfach sagt, die Voliere muss so beschaffen sein, dass kein Vogel rein kommt.

    Leider gibt es keinen Volierendraht der 1,7 mm Stärke aufweist, aber etwas engmaschiger ist. Zugeben muss ich allerdings, dass der 1,7 mm Zaun mit 24 mm Maschenweite, doch recht steif ist und sich dadurch nicht ganz so angenehm verarbeiten lässt.
    Aber vielleicht reicht Dir ja auch eine Drahtstärke zwischen 1,2 bis 1,45 mm mit 16 oder 19 mm Maschenweite. Bei ersterem wäre vielleicht auch gewährleistet, dass keine Maus rein kommt, jedoch sage ich das ohne Gewähr. Weil ich ein Video gesehen habe, wo die Maus noch durch ein 16,5 mm rundes Loch durch kam . Bei noch kleinerer Maschenweite musst Du auf eine noch dünnere Drahtstärke zurück greifen.

    Ich hoffe, dass ich zu Deiner Entscheidungsfindung mit beitragen konnte.
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  2. #22
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    8.336
    @hirsch... Natürlich nicht mit einem Biss. Die beissen such such nicht durch eine Betonwand mit einem Biss. Aber steter Tropfen höhlt bekanntlich den Stein... Und Ratten sind hartnäckig...
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  3. #23
    Geduldsfädensammler Avatar von wattwuermchen
    Registriert seit
    14.09.2013
    Ort
    SH Watti-Land
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.856
    Zitat Zitat von PPP Beitrag anzeigen
    Artikel 2346....genau Haitu....das habe ich auch genommen. Die liebe Susi (Wattwürmchen) hat mir das damals empfohlen und auch erklärt, wie sie ihre Volieren damit "untergittert". Sie hat schon einige Volieren gebaut und damit gute Erfahrungen gemacht. Mein Vertrauen würde nicht enttäuscht.
    Huhu, das ist ja klasse! Schön dass du zufrieden bist, ich freue mich auch immer wieder dass ich mir damals die Mühe gemacht habe, heute morgen habe ich das entdeckt:



    Jaja, da wollte jemand rein aber er hat es nicht geschafft... Köderboxen wurden gleich wieder frisch befüllt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    LG Susi 9,52,5 Isbar, Sussex Porzellanfarben, Vorwerk, Amrock, Bresse, Niederrheiner, Isländer, Marans, Paduaner, Orloff, Grünl.Hybr.,Pawlowskaja, Barnevelder,Bielefelder, Orpi ssg, bunte Mixe

  4. #24
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    8.336
    Ja Susi... Genau so habe ich es auch schon bei mir gesehen und mich immer diebisch gefreut, auf deinen Rat gehört und es dir nachgemacht zu haben.

    So kommt einfach nix ein.
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  5. #25

    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Oberderdingen-Flehingen
    PLZ
    75038
    Land
    BaWü
    Beiträge
    559
    Hallo und Servus,

    vielleicht kann ich etwas dazu beitragen die Unsicherheit und Verwirrung bzgl. Drahtstärke, Maschenweite und Raubtiersicherheit zu verringern.
    Kuckt mal auf die Internetseite des Marderhilfswerkes.
    Die haben dort eine Rubrik speziell für Kaninchen und Geflügelhalter und klären einfach mal auf was Marder wirklich kann und was nicht.
    Als Mardersicher gilt eine Maschenweite bis 25mm wenn die tatsächliche punktgeschweisste Drahtstärke nicht unter 1,45 mm (ohne Kunststoffmantel) beträgt.
    Dieser gilt ebenso als fuchssicher und ist definitiv Rattensicher!!!!

    Maschenweite und Stallpflicht - hier gibt es bereits seid Juni 2017 ein neues Bundesgesetz.
    Der BDRG hat unter Federführung von Dr. Michael Götz in steten Verhandlungen mit den Ministerien erreicht daß es
    KEINE bundesweite Stallpflicht wegen Vogelgrippe zukünftig geben wird.
    Es werden wenn überhaupt nur gewisse begrenzte Gebiete an speziellen Flüssen und Gewässern davon betroffen werden.
    Bei einer Stallpflicht in diesen ausgewiesenen Gebieten ist eine Überdachung NICHT mehr notwendig.
    Gesetzlich seid 2017 reicht eine Übernetzung mit 25 mm Maschenweite.
    Das ist geltendes Bundesrecht bzgl. Stallpflicht.

    Ich persönlich rate zu 19 mm Maschenweite mit 1,7mm Drahtstärke oder mehr.
    Bei mir wurde ausschließlich esafort 19mm Masche mit Drahtstärke 2.01mm verbaut.
    ABER - das Zeug ist wirklich extrem schwer zu verarbeiten - ich würde sagen dieser Volierendraht kommt aus der Hölle.
    Nur wenn er dann da dran ist wo er hingehört ---- ich denke in diesem Leben werde ich den nie mehr erneuern müßen und keinerlei Angst mehr vor Raubtieren sowie Nagern.


    Liebe Grüße

    Volker
    2.0 Dalmatiner, Stamm I: Zwergorpington gsg 1.8 Stamm II: Zwergorpington gsg 1.7: Stamm III Zwergorpington gsg 1.8 sowie 2019 0.0.164

  6. #26

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von equisport Beitrag anzeigen
    Ich persönlich rate zu 19 mm Maschenweite mit 1,7mm Drahtstärke oder mehr.
    Bei mir wurde ausschließlich esafort 19mm Masche mit Drahtstärke 2.01mm verbaut.
    Danke für Deinen Beitrag.

    Das erste wäre eigentlich das Ideale, nur habe ich diese Kombination noch nirgends gesehen.

    Mein lieber Schwan, ich habe bei meiner Anlage auch nicht geknausert, aber bei Deiner Wahl des Volierendrahtes wären bei mir über 700 € für drei 25 m Rollen fällig gewesen, das wäre mir zu viel gewesen.
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  7. #27

    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Oberderdingen-Flehingen
    PLZ
    75038
    Land
    BaWü
    Beiträge
    559
    Zitat Zitat von hirsch Beitrag anzeigen
    Danke für Deinen Beitrag.

    Das erste wäre eigentlich das Ideale, nur habe ich diese Kombination noch nirgends gesehen.

    Mein lieber Schwan, ich habe bei meiner Anlage auch nicht geknausert, aber bei Deiner Wahl des Volierendrahtes wären bei mir über 700 € für drei 25 m Rollen fällig gewesen, das wäre mir zu viel gewesen.
    Hallo und Servus,

    da hast Du vollkommen recht. ABER - manchmal lohnt es sich beim Händler vor Ort sich ein Angebot ein zu holen. Mein Futterhändler hatte drei dieser Rollen seid zwei Jahren im Lager. Der Originalpreis wären 249,-€ je Rolle gewesen.
    Ein Papageienzüchter hatte diese bei ihm bestellt und nie abgeholt weil er für mehrere Jahre ins Gefängnis mußte. So konnte ich einen unglaublichen Preis dafür bekommen - allerdings brauchte ich auch nur eine 25 m Rolle. Die zwei anderen müßte der noch stehen haben.

    Liebe Grüße

    Volker
    2.0 Dalmatiner, Stamm I: Zwergorpington gsg 1.8 Stamm II: Zwergorpington gsg 1.7: Stamm III Zwergorpington gsg 1.8 sowie 2019 0.0.164

  8. #28

    Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    1.239
    @equisport
    Definiere "unglaublicher Preis". 249 Euro für eine Rolle Draht finde ich auch unglaublich...teuer.

  9. #29
    Avatar von Haitu
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Ahütte
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    773
    Hier habe ich mal ein Video verlinkt.
    Die Worte hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube; wie Goethe es ausgedrückt hat.
    Gruß aus der Vulkaneifel

  10. #30
    Avatar von LadyDzuranya
    Registriert seit
    05.05.2018
    Ort
    Rurgebiet
    PLZ
    445
    Land
    DE
    Beiträge
    384
    249€ pro Rolle wird Edelstahl Gitter gewesen sein. Der ist natürlich teuer als verzinkter. Wird für Sittliche und Papageien aber schonmal genommen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Hühnerauslauf/Voliere welcher Draht?
    Von Santana im Forum Der Auslauf
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 06:45
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 03.04.2016, 12:30
  3. Draht für Voliere
    Von La_Paloma im Forum Der Auslauf
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 21:31
  4. voliere Draht,günstig
    Von chicken ed im Forum Der Auslauf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 17:56
  5. Draht für Voliere
    Von Lily of the Valley im Forum Der Auslauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 09:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •