Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Brutapparat nach dem 1. Schieren/Aussortieren nochmals Auffüllen?

  1. #1
    Avatar von Freehill
    Registriert seit
    07.04.2019
    Ort
    Dresden
    PLZ
    011
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    77

    Brutapparat nach dem 1. Schieren/Aussortieren nochmals Auffüllen?

    Hallo und die Runde!

    Habe mal eine Anfängerfrage: wäre es möglich, dass man den Brustapparat nochmals auffüllt, nachdem man beim ersten Schieren unbefruchtete Eier entnommen hat?

    Ich Frage, da mein Brüter recht klein ist (12er).

    Würden die schlüpfenden Küken die Nachzügler zu sehr stören?

  2. #2
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    3.199
    Keine gute Idee. Drei Tage vor dem Schlupf dürfen die älteren Eier nicht mehr gewendet werden, die Luftfeuchtigekeit wird erhöht und die Temperatur um ein halbes Grad erniedrigt. Außerdem soll der Brüter während des Schlupfes, also ab dem ersten angepickten Ei, nicht mehr geöffnet werden. Das alles ist nicht gut für die Eier, die noch nicht soweit sind.

    Das ist was anderes, wenn man professionelle Motorbrüter hat, wo laufend Eier eingelegt werden können und die schlupfbereiten Eier zum Schlüpfen in Schlupfbrüter umgelegt werden.

  3. #3
    Avatar von Anni Huhn
    Registriert seit
    17.11.2016
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    1.586
    Dafür ist Dein Brüter zu klein, vielleicht kannst Du beim nächsten mal stapeln, das machen hier einige, schau mal die Bilder im Kunstbrutfaden an.

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    7.286
    Zitat Zitat von Anni Huhn Beitrag anzeigen
    Dafür ist Dein Brüter zu klein, vielleicht kannst Du beim nächsten mal stapeln, das machen hier einige, schau mal die Bilder im Kunstbrutfaden an.
    Deswegen sollte man aber immer noch nicht nachlegen.
    1/14 Große Wyandotten von schwarz-goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017
    ****suche gold weißgesäumten Wyandotten-Hahn****

  5. #5
    Avatar von Freehill
    Registriert seit
    07.04.2019
    Ort
    Dresden
    PLZ
    011
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    77
    Themenstarter
    Also okay - ich werde das wie folgt machen:

    In die Wendehorde passen 15 Eier (nicht 12 - habe es gerade ausgetestet). Ich werde die Horde die ersten Tage nicht verwenden, dann passen bequem 24 Eier in den Brüter. Diese werde ich die ersten drei Tage einmal und dann 3-5 mal pro Tag per Hand wenden. Am 7. Tag schieren und unbefruchtete/tote Eier aussortieren. Da die Bruteier per Post kommen, gehe ich davon aus, dass einige Eier nichts werden und ich so ab Tag 8 die 15er Wendehorde verwenden kann. (falls nicht, geht es eben per Hand weiter).

    Somit entfällt das Thema mit dem Auffüllen. Das Auffüllen nicht so dolle ist dachte ich mir sowieso schon ...

    Was sagt Ihr dazu?

  6. #6
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    3.199
    Was für einen Brüter hast du denn? Bei Minibrütern minderer Qualität kann ein Überbesatz schnell zu Sauerstoffmangel oder zu Problemen bei der Temperatur- und Luftfeuchteregulation führen. Das solltest du vorher abklären. Nicht das du nachher lauter tote Küken im Ei hast.

Ähnliche Themen

  1. sehr zufrieden nach dem ersten Schieren
    Von Irma64 im Forum Das Brutei
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 16:21
  2. verzweifelt nach schieren
    Von Alex2k3 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 17:49
  3. Nach Legeleistung aussortieren
    Von gizmo im Forum Umfragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 06:59
  4. schlimme Befürchtungen nach Schieren
    Von Fabian im Forum Kunstbrut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 09:34
  5. Aussondern nach Schieren?
    Von clack im Forum Kunstbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 10:56

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •