Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Bruteier ohne Luftblase

  1. #11
    Avatar von Freehill
    Registriert seit
    07.04.2019
    Ort
    Dresden
    PLZ
    011
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von harrymoppi Beitrag anzeigen
    Im kühlen ruhen lassen geht nicht mehr, die Hedwig sitzt schon drauf.
    Man sollte Versandeier IMMER mindestens einen halben, besser einen ganzen Tag - Spitze nach unten - kühl (aber nicht Kühlschrank!) ruhen lassen. So "entquirlt" sich das Ei wieder (Stichwort Hagelschnur) und die Luftblase kann sich festigen. Diese Vorgehensweise steigert die Schlupfquote erheblich.

    Dann die ersten 2-3 Tage im Brüter auch NICHT wenden.

    Ist nun bei Dir zu spät (und ich verstehe Dich ja) aber fürs nächste Mal ...

  2. #12
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.809
    Zitat Zitat von Freehill Beitrag anzeigen
    Man sollte Versandeier IMMER mindestens einen halben, besser einen ganzen Tag - Spitze nach unten - kühl (aber nicht Kühlschrank!) ruhen lassen. So "entquirlt" sich das Ei wieder (Stichwort Hagelschnur) und die Luftblase kann sich festigen. Diese Vorgehensweise steigert die Schlupfquote erheblich.

    Dann die ersten 2-3 Tage im Brüter auch NICHT wenden.

    Ist nun bei Dir zu spät (und ich verstehe Dich ja) aber fürs nächste Mal ...
    Danke genau so ist es, de Henne hätte auch noch 2 Tage länger auf den Gipseiern sitzen können.

  3. #13

    Registriert seit
    17.10.2015
    PLZ
    15378
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    399
    Themenstarter
    Hallo,
    ich bin Euch noch die Ergebnisse schuldig. Bei der Ersten Brut mit den Zwerg Sundheimern ist ein Küken geschlüpft. Es ist jetzt gut vier Wochen alt und entwickelt sich prächtig und schläft seit einer Woche mit Mutti auf der Stange im Stall.
    Bei der zweiten Brut mit den Zwerg Krüpern sind fünf Küken geschlüpft. Eins davon hat am 2. Lebenstag bei der Glucke tot am Hinterteil geklebt . Eins hat ein Handicap, es rollt die Zehen ein und kann dadurch nicht so richtig laufen. Es frisst und trinkt aber allein. Ich hoffe, das gibt sich wieder.
    Bei einem Ei hat teilweise die Kalkschale gefehlt, aber die Eihaut sah unversehrt aus. Das hat es nicht geschafft. Kann da die Glucke von aussen geholfen haben?
    federfüßige Zwerghühner 1/4 ;Zwergbrahma 0/2 ; Zwergkrüper 2/2 ; Homo sapiens 1/1

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bruteier ohne Wärme
    Von Schnattchen1970 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2018, 13:06
  2. Bruteier immer mit der Luftblase nach oben!
    Von SetsukoAi im Forum Das Brutei
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2017, 17:01
  3. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 30.12.2016, 18:25
  4. bruteier die luftblase viel zu gross
    Von brahmafan im Forum Hauptfutter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2015, 06:59
  5. Glucke ohne Bruteier
    Von Steffi im Forum Naturbrut
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 11:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •