Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Bresse KEINE Mastlinie

  1. #11

    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    Tregunc in der Bretagne
    Land
    Frankreich
    Beiträge
    813
    Na ja, ganz so egal ist's nicht, wie lange ein Hähnchen braucht, bis es ein vernünftiges Schlachtgewicht erreicht hat:
    Mit 6 Monaten braucht's 3 Stunden, um das Fleisch weich zu bekommen (meine Schätzung, Lisa weiss sicher genaueres), je jünger, desto zarter.
    Marans goldhalsig und silberhalsig

  2. #12

    Registriert seit
    24.08.2018
    Beiträge
    50
    Themenstarter
    Ich kanns jetzt jedenfalls nicht mehr ändern, jetzt hab ich die und sie sind gesund und fit, jetzt behalt ich sie.👍

  3. #13
    Grottenolm
    Registriert seit
    06.08.2009
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    1.824
    Zitat Zitat von Arnika Beitrag anzeigen
    Na ja, ganz so egal ist's nicht, wie lange ein Hähnchen braucht, bis es ein vernünftiges Schlachtgewicht erreicht hat:
    Aber genau das ist doch für viele der Grund Hühner zu halten, weil man gerade NICHT quasi Küken schlachten und essen möchte, wenigstens einen Sommer sollten die Tiere doch erleben dürfen.

    Wenn ich einen Hahn mit 6 Monaten schlachte (kommt selten vor, nur wenn es großen Zoff gibt) dann ist der nach 1,5 Stunden braten super zart und lecker. Meist laufen sie 8-10 Monate und auch diese Tiere sind zart und lecker, natütlich kann man sie nicht mit den Küken aus dem Supermarkt vergleichen, aber ich habe Zähne und benutze sie auch gerne.
    LG Mietze
    Bunt gemischte Hennentruppe: Orpington, Blumenhühner, Sundheimer, Bielefelder Kennhuhn, Mixe aus was weiß ich nicht und Chef der Mädels ist ein Blumenhahn

  4. #14
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.795
    Habe jetzt meine mal gewogen.

    Hahn Nr. 1: Alter auf den Tag 10 Wochen, geschlüpft am 16.02.19 wiegt : 2022 g

    Leider sind seine blauen Beine nicht wirklich ausgeprägt.

    Hahn Nr. 2: Alter 8 Wochen und 6 Tage, geschlüpft am 24.02.19 wiegt: 1400g

    Meine stammen von einer guten Mast- und Lege Linie, habe aber jetzt noch Bruteier im Brutschrank (Schlupf morgen) von einer guten Mastlinie. Bin gespannt wie der Unterschied ist, hab eh frisches Blut gebraucht da wird dann hoffentlich ein guter, passender Hahn dabei sein.

    Meine bekommen, wie alle, noch Kükenfutter von Deuka, mittlerweile ist Weizen dabei (das sortieren sie aber noch aus, sieht gerade aus wie in einem Weizenlager im Stall, aber das fressen sie auch noch) und ab und zu Bachflogkrebse und Mehlwürmer als Leckerchen wenn ich komme. Weichfutter gabs bis jetzt erst 4 x.



    Geändert von SetsukoAi (27.04.2019 um 11:57 Uhr)

  5. #15

    Registriert seit
    24.08.2018
    Beiträge
    50
    Themenstarter
    Danke. Da sind meine einiges davon entfernt... 🙄

  6. #16

    Registriert seit
    24.08.2018
    Beiträge
    50
    Themenstarter
    Meine bekommen aktuell halb Kükenfutter, halb meine eigene Mischung aus hauptsächlich Soja, Mais und Weizen. Alles miteinander durchgeschrotet, auch das Kükenfutter, da kann nichts aussortiert werden. Demnächst gibts dann nur noch die Eigenmischung.
    Ich wollte die Bresse eigentlich zu meinen Giants setzen und die Mixe daraus ausprobieren, aber da hätt ich wohl schon die Mastlinie gebraucht.

  7. #17

    Registriert seit
    24.08.2018
    Beiträge
    50
    Themenstarter
    Das hab ich verwechselt, halb Kükenfutter/halb Eigenmischung bekommen meine kleineren, die Bresse bekommen nur noch Eigenmischung.

  8. #18

    Registriert seit
    24.08.2018
    Beiträge
    50
    Themenstarter
    Morgen werden meine Bresse 15 Wochen, heut hab ich das erste Ei bekommen. 27 Gramm... lach
    Die Hühner haben die letzten Wochen deutlich zugelegt, muss mal wieder wiegen. So langsam begeistern sie mich doch noch.

  9. #19
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.795
    Zitat Zitat von Elle Beitrag anzeigen
    Morgen werden meine Bresse 15 Wochen, heut hab ich das erste Ei bekommen. 27 Gramm... lach
    Die Hühner haben die letzten Wochen deutlich zugelegt, muss mal wieder wiegen. So langsam begeistern sie mich doch noch.
    Sicher das es von den Bresse stammt? Haben denn die Hennen schon genug Kamm das es möglich sein könnte? Mit noch nicht mal 4 Monaten doch viel zu früh.

    Meine werden am Wochenende 13 und 14 Wochen alt und das dauert noch mit Eiern.

  10. #20

    Registriert seit
    24.08.2018
    Beiträge
    50
    Themenstarter
    Kamm haben sie echt noch nicht viel, aber sie laufen allein. Bzw. ist noch ein gleichaltriger CouNu dabei, aber der
    wirkt weniger reif. Ich hab aber auch seitdem kein Ei mehr bekommen...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bekomme keine Emailbenachtigungen und auch keine Pop up Fenster mehr bei PN's
    Von legaspi96 im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2017, 17:33
  2. Bresse gauloise noire, schwarze Bresse gauloise vs. blaue Bresse gauloise
    Von Bresse bleu im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 21:39
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 17:29
  4. Vom Bresse-Küken zum Bresse-Huhn
    Von chickenfreak im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 21:23
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 20:04

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •