Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Unser Hühnchen

  1. #1

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    234

    Unser Hühnchen

    Hühnchen ist am Schlachttag, als ich Mitte November unsere Hähne schlachten lies und dieses verkrüppelte so arm wirkende Wesen, dass im Gästezimmer lebte (weil von den Hühnern gemobbt und zu verfroren für draussen) auch zum Suppenhühnchen verarbeiten wollte, davongekommen. Als wir uns im Gästezimmer aufs Bett setzten und es uns so lieb aus seiner Kiste mit Heu anguckte, hatten wir, auch Rudi mit dem Beilchen, den spontanen Beschützerinstinkt, es nicht "zu erlösen", sondern ihm eine Chance zu geben...Laut Tierärztin hat es kein Marek oder so, sondern eine "Entwicklungsstörung", inwieweit es geistig normal ist, weiß ich nicht, es ist aber doch recht verpeilt und verträumt.

    Hühnchen habe ich dann unter der Treppe einen Verschlag gebaut, da sieht es immer wenn wir in die Küche gehen und setze es jeden Tag etwas in den Garten. Dort humpelt es etwas rum, nimmt ein Sonnen und Sandbad, aber bei schlechtemn Wetter sitzt es wieder vor der Tür und will rein. Hab immer Angst wegen den Katzen und Greifvögeln hier, jetzt wo es wärmer wird, baue ich ihm einen kleinen sicheren Auslauf im Garten, allerdings kommt es zur Übernachtung ins Haus, den da scheint es sich wohl zu fühlen. An dem Tag Ende Dezember als ich die Hühner und den letzten Hahn hergab in ein super Zuhause (Hahn wurde allerdings mittlerweile vom Habbicht gekillt) hat es sein erstes Ei gelegt, seitdem fast täglich eins. Am liebsten hätte ich, es legt gar keine Eier und könnte einfach unser Haushühnchen sein. Den Gedanken ihm einen behinderten Hahn oder ein anderss Handycaphuhn zuzugesellen habe ich verworfen, da es doch ganz zufrieden und genügsam wirkt.

    Ab und zu nehm ich es im Körbchen zu einem kleinen Gassie mit dem Hund mit und wir pickniken auf den Streuobstwiesen in der Nähe.

    Nun Fotos :-)



    da hat der Hund (in der Hackordnung gaaaanz unten) eins auf die Rübe gekriegt
    Geändert von Gackerliene (12.04.2019 um 08:15 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  2. #2

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    234
    Themenstarter

    Hühnchen






  3. #3
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    11.921
    Das erinnert mich ein wenig an diese Geschichte: https://www.jetzt.de/netzteil/franzo...-huhn-die-welt
    Obwohl es für ein Huhn nicht artgerecht ist, ohne Artgenossen zu leben, scheint es immer wieder so "Ausnahmeexemplare" zu geben, die damit ganz zufrieden sind.
    Ich finde es schön, dass ihr die Kleine nicht geschlachtet habt.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Sulmtaler, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2,3 Mix-Küken, 0,3,1 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Dackeline

  4. #4

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    234
    Themenstarter






    und da haben wir ne Nachbarin getroffen und ein kleines Schwätzerle gehalten auf der Gasse :




    Hühnchen will wieder ins Haus :


  5. #5

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    234
    Themenstarter
    ja ich finds auch nicht artgerecht, aber das artgerechte Leben stresst unser Hühnchen nur :-)

    es ist ja definitiv behindert und kann bei artgerecht nicht mithalten... es kann ja nichtmal richtig in der erde scharren, ich muß ihm als die Krallen schneiden. Liegt dafür gern mal aufm Schoß und lässt sich kraulen, es wäre wohl besser bei Rentnern aufgehoben, die viel Zeit für es haben, aber auch mit dem Maß an Zuwendung, dass es bei mir bekommt, scheint dieses genügsame Wesen zufrieden zu sein :-)

    Sie hat irgendwie auch keinen anständigen Namen bekommen, "das Hühnchen" passt einfach...

    schönen Tag,
    Alex
    Geändert von Gackerliene (12.04.2019 um 08:29 Uhr) Grund: zusatz

  6. #6

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    234
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Blindenhuhn Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich ein wenig an diese Geschichte: https://www.jetzt.de/netzteil/franzo...-huhn-die-welt
    oh, das ist ja niedlich, auf jeden Fall hat dieses Huhn viel Abwechslung und ein besseres Leben als wenn es in der Käfigbatterie gelandet wäre... so ein zahmer Hahn wäre ja auch eine alternative für nen Papagei (ob das Viech kreischt oder Kräht ist den Nachbarn ja wurscht und schön bunt auf der Schulter wäre er auch, aber ich denke ein Hahn brauch schon Hennen...)

  7. #7

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    234
    Themenstarter
    neues vom Hühnchen :-)







  8. #8
    Huhnicorn Avatar von Findelhuhn
    Registriert seit
    28.02.2014
    Ort
    ganz im Süden
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.835
    Selbst gefangen, die Maus!?!
    Ça roule ma poule!

  9. #9

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    234
    Themenstarter
    Jep!!!

    obwohl ich ja Mäuse liebe, bin ich mächtig stolz auf unser Hühnchen! Ich hatte es oben bei der Vogelvoliere im Garten und zufällig den Fotoapperat dabei- etwas huschte am Hühnchen vorbei, ich dachte an eine Grille oder sowas (sah es nicht, nur Hühnchen sprintete auf seinen Krüppelfüßchen los, aber wie der Blitz!) Da war das Lebensende des Mäusleins schon besiegelt. Hühnchen schlug es (war dann schon tot) viele male in den Sand, ich schätze es brach dem Beutetier die Knochen, um es dann im Ganzen runterzuschlucken...Der Hund beobachtete derweil die Szenerie, weiß er doch, dass mit fressendem Hühnchen nicht zu spaßen ist...

  10. #10

    Registriert seit
    14.06.2019
    PLZ
    35066
    Beiträge
    208
    Wow, ein Killerhühnchen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 23:33
  2. Fuchs oder was anderes hat unser armes Hühnchen getötet :(
    Von HansDieter im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 18:27
  3. Hühnchen
    Von winetou im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 17:12
  4. Unser Hühnchen ist tot.....
    Von murierkagaya im Forum Dies und Das
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 09:53
  5. was für ein hühnchen ist das?
    Von eifelfee im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 01:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •