Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Buckeye-Hühner, -meine Amerikaner in Deutschland

  1. #1

    Registriert seit
    03.04.2019
    Ort
    Kempen
    PLZ
    47906
    Beiträge
    9

    Buckeye-Hühner, -meine Amerikaner in Deutschland

    Buckeyes, -schon vor Jahren war ich auf der Suche, -aber es waren keine in Deutschland zu bekommen . In diesem Forum fand ich ein paar spärliche Informationen (2012), -aber keinen Halter.., -dann ging die Suche in den USA los. Da ich meist 1x pro Jahr "drüben " bin , nahm ich da Kontakt mit eingetragenden Züchtern da auf, aber entweder passte die Zeit nicht, es gab keine Eier, oder.., oder.., -kurz , -letztes Jahr, März´18 klappte es endlich , ich konnte von der Davlin Farm , Virginia 24 Bruteier mitnehmen . Alle kamen heil in Deutschland an , -von den 24 waren 16 befruchtet, 14 Küken schlüpften ! Davon habe ich nun 2 Hähne und 6 Hennen, in 2 Gruppen , die jetzt ihre erste Legesaison haben . Was lässt sich zu ihnen sagen ? Ich suchte ein taugliches Outdoor Huhn , ohne Schnick Schnack, frostunempfindlich (durch den Erbsenkam )mit stabiler Legeleistung und Robustheit. Sie sind sehr lauffreudig , nutzen die riesen Wiesen bei uns aus, suchen sehr gut Futter, fressen und vertragen alles, sind zahm und verträglich untereinander. Mir gefällt ihr tiefrotes Federkleid, und die leuchtend gelben Ständer auch noch sehr.Die Hähne sind imposante Burschen ,haben einen grün schillernden Schwanz, sind wachsam , bis jetzt friedfertig, auch eine Haltung mit mehrern ging . (allerdings habe ich die überzähligen dann vermittet)Nun habe ich die ersten Eier im Brüter:-), -und hoffe, die Rasse halten und zu stabilisieren hier. Nun leben die roten Amerikaner hier , -und mein Traum hat sich endlich erfüllt!Mit Grüssen -Doro
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von Ana
    Registriert seit
    07.08.2016
    Ort
    Pfälzer Wald
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.045
    Hallo Doro und willkommen!

    Ich finde es super dass Du dir deinen Traum hast verwirklichen können.

    Auch wenn es in Europa viele schöne Rassen gibt, es gibt noch soooo viele die ich auch gerne hier sehen würde (Ameraucana und Erminette zB. )

    Deine Tiere sind wunderschön und ich wünsche dir einen erfolgreichen Schlupf!

    Liebe Grüße ,

    Ana

  3. #3

    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    thüringen
    Beiträge
    381
    Wow, echt wunderschöne Hühner, viel spaß damit, sehen echt interessant aus.
    1,6 Sundheimer/1,5 Mechelner, ca. 22 Bunt gemischte Hühner
    1,2 u. 1,1 Pommerngänse / 1,2 Toulouser
    0,3 Beagle/0,1 Altdeutscher Schäferhund0,2 Pferde
    und da sagt noch einer..... das Leben ist (k)ein Ponyhof!

  4. #4

    Registriert seit
    03.04.2019
    Ort
    Kempen
    PLZ
    47906
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Danke für die netten Worte und Begrüssung, -ja, ich bin auch mal gespannt, ob /was /wieviel schlüpft.., ist nicht mehr lange!

  5. #5
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12.000
    Sehen ja schön aus, aber ich denke für deine Wünsche hättest du nicht aus Amerika Bruteier mitbringen müssen (gerade weil es jetzt schwer wird mit frischem Blut).

    Wenn du Rote Tiere wolltest mit kleinem Kamm hättest du auch die roten Wyandotten nehmen können, auch ein SEHR SEHR seltener Farbschlag. Ansonsten gibt es noch viele andere Rassen mit den Wünschen, nur Rot wird schwierig.

  6. #6
    Avatar von Dyshof-Jo
    Registriert seit
    11.12.2018
    Ort
    Aargau
    Beiträge
    424
    Hallo und willkommen
    Kannst du was dazu sagen dass sie effektiv Mäuse jagen sollen?
    Liebe Grüsse, Jo

  7. #7
    Avatar von Anni Huhn
    Registriert seit
    17.11.2016
    Ort
    Friesland
    Beiträge
    1.620
    Herzlich wilkommen hier im Forum. Ich habe seit diesem Jahr auch rote Hühner die Souconna aus Frankreich. Ich wünsche Dir viel Bruterfolg, und hoffe das Du hier zur Verbreitung beiträgst. Jo ich habe ein Araucana Gespann das Mäuse jagt. Die sitzen mit unserem Kater vorm Mäuseloch und klauen im die Mäuse.

  8. #8

    Registriert seit
    03.04.2019
    Ort
    Kempen
    PLZ
    47906
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Alles schon bedacht, ich fliege in 1 Woche nach Florida.., und plane von einem anderen Züchter die nächsten Eier mitzubringen.., -mal sehen obs klappt. Die jetzigen Tiere sind von verschiedenen Eltern , also eine Generation halte ich so durch :-) Na ja, und da wir amerikanische Collies haben und auch sonst Amerika-Fans sind.., mussten es diese sein :-)

  9. #9

    Registriert seit
    03.04.2019
    Ort
    Kempen
    PLZ
    47906
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Ich habe das gelesen , habe es aber noch nicht beobachten können , -sie kratzen regelmäßig Maulwurfshaufen auf, aber ob sie was fangen , -Maus oder Co, -weiss ich nicht...., -Ich werde berichten, wenn ich es sehe.

  10. #10

    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wien
    PLZ
    1080
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.386
    1 generation?? Wie kommst du darauf... Sind doch 5-6 kein Problem...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es Polverara-Hühner in Deutschland, Österreich oder Schweiz?
    Von Sennahoj im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 22:35
  2. Hühner aus der Schweiz nach Deutschland
    Von joe & ed im Forum Dies und Das
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 01:23
  3. Amerikanische Buckeye
    Von Liahona im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 09:32
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 15:35
  5. Buckeye Huhn
    Von Drachenreiter im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 21:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •