Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: fremde Bruteier desinfizieren

  1. #1

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.111

    fremde Bruteier desinfizieren

    Hallo Leuts,

    ich möchte gerne meine bestellten Bruteier desinfizieren, da mir in den letzten Jahren viele Embryonen bei den Hühnereiern abgestorben sind zu Beginn und während der Brut.

    Jetzt bin ich hier über Grumbach gestolpert, die Fa. schreibt mir aber, dass ihr Mittel nur zur Flächendesinfektion zugelassen ist. Hier habe ich gelesen, dass es auch für die Eier verwendbar ist.
    Im Netz findet man keine eindeutigen Aussagen zu dem Thema.

    Und bitte keine Diskussion über die Sinnhaftigkeit oder nicht. Ich möchte es dieses Mal so machen.
    Sterilium wurde auch schon empfohlen, also ein typisches Handdesinfektionsmittel aus der Apo.

  2. #2

    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    822
    hattest du das sterilium schon mal auf den Händen? das stinkt und ist - wenn man ne kleine wunde hat mega scharf. ob das nicht durch die kalkschale reingeht?

    ob Hexenringe in eiern wirklich von aussen von der Eischale kommen oder nicht von legedarminfektionen eh schon im ei sind? weißt du da irgendwas genaues? ich dachte immer, wenn keime an der schale aussen sind, stecken sich erst die geschlüften küken damit an.

  3. #3
    Avatar von KleineGärtnerin
    Registriert seit
    04.04.2017
    Ort
    46...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    95
    Ich nehme immer Wofasept FL Srühdesinfektion für meine und auch gekaufte Bruteier. Das Desinfektionsmittel sollte wärmer sein als die Bruteier, damit es nur auf der Oberfläche wirkt und nicht in das Ei eindringt. Die Bruteier tropfnass einspühen, trocknen lassen (Einwirkzeit beachten !) dann in den Brüter.

  4. #4

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    392
    Habe mich in einschlägigen Züchterkreisen vor einigen Jahren eben mit dieser Frage erkundigt, woraufhin mir dieses Mittel empfohlen wurde und das ich auch schon seit dieser Zeit bei allen Bruteier verwende zum desinfizieren

    https://www.ebay.de/i/183688214723?c...a4eb8affebb77b

    Gruß: maethy

  5. #5

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.111
    Themenstarter
    Danke für die Tipps.
    Ich habe mir 2x50g Beutel Vetoryl S bestellt. Für Bruteier gilt 10g auf 1 ltr. Wasser? Oder war es 1g... Habs zu schnell weggeklickt

  6. #6

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    392
    Zitat Zitat von Snivelli Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps.
    Ich habe mir 2x50g Beutel Vetoryl S bestellt. Für Bruteier gilt 10g auf 1 ltr. Wasser? Oder war es 1g... Habs zu schnell weggeklickt
    Hallo Snivelli

    Das von mir erwähnte Virkon S wird 1:100, also 1% verdünnt (es ist in Pulverform).
    Also bei 1 ltr. Wasser sind es in meinem Fall 10 g Pulver.

    Gruß: maethy

  7. #7
    Avatar von Aubrey
    Registriert seit
    21.02.2012
    PLZ
    076
    Land
    Thüringen
    Beiträge
    1.440
    2,9 Marans, 1,3 Lavender Araucana, 0,1 Arauca, 0,2 Olivleger Mixe Marans/Araucana 0,5 Hybriden, 0,1 div. Mixe, 0,2 Blumenhühner 0,1 Orpington

  8. #8

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.111
    Themenstarter
    Zitat Zitat von maethy Beitrag anzeigen
    Hallo Snivelli

    Das von mir erwähnte Virkon S wird 1:100, also 1% verdünnt (es ist in Pulverform).
    Also bei 1 ltr. Wasser sind es in meinem Fall 10 g Pulver.

    Gruß: maethy
    Ich meinte doch das Virkon S. War schon spät für mich gestern Abend. Sorry - und Danke

  9. #9

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.111
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Aubrey Beitrag anzeigen
    Danke. Aubrey
    Da habe ich mich auch schon grob durchgeklickt. Kam aber auch zu keinem so richtigen Schluss, was ich jetzt nehmen soll. Desinfizierst du eigentlich auch bei der Brut?

  10. #10
    Avatar von Aubrey
    Registriert seit
    21.02.2012
    PLZ
    076
    Land
    Thüringen
    Beiträge
    1.440
    Zitat Zitat von Snivelli Beitrag anzeigen
    Danke. Aubrey
    Da habe ich mich auch schon grob durchgeklickt. Kam aber auch zu keinem so richtigen Schluss, was ich jetzt nehmen soll. Desinfizierst du eigentlich auch bei der Brut?
    Na ja dann hättest du auch dort fragen können?

    Ja, darf/kann ich hier einen Amazon-Link einfügen? Ich tauch die Eier da kurz komplett ein und lasse sie dann trocknen.
    https://smile.amazon.de/dp/B01MT1RAI..._humLCbV4PSYTX
    2,9 Marans, 1,3 Lavender Araucana, 0,1 Arauca, 0,2 Olivleger Mixe Marans/Araucana 0,5 Hybriden, 0,1 div. Mixe, 0,2 Blumenhühner 0,1 Orpington

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bruteier desinfizieren
    Von Enemy im Forum Das Brutei
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 23.01.2019, 13:31
  2. Fremde Bruteier - Welche Rasse kann das Küken sein?
    Von caro26 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.03.2017, 20:19
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 08:17
  4. Bruteier desinfizieren
    Von soppel01 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 18:59
  5. Bruteier Desinfizieren
    Von SetsukoAi im Forum Das Brutei
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 06:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •