Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

Thema: Alle Wachteln Tot

  1. #11
    Avatar von Huhnihunde
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Am Rand
    PLZ
    140
    Land
    Schland
    Beiträge
    2.788
    Nochmal: sind die Sittiche auch tot?
    Zitronenfalter falten keine Zitronen

  2. #12
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    7.591
    Ich habe es so verstanden, dass leider alle tot sind @huhnihunde...

    Da steht ja "waren alle meine Vögel tot"....
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  3. #13

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    5.224
    Aber warum suchen die nicht den schützenden Stall auf?
    Und Sittiche mit da drin sollten sich doch eher auf ihre hohen Stangen in einer geschützten Ecke oder auch mittig verkrümeln.
    1.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (2017), 3 Orpington-Hennen (Schlupftag 29.06.2018 )
    18.05.2019 Schlupftag: 32 kleine große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt

  4. #14
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    7.591
    Ich weiss nicht wie "rational" Vögel denken, wenn sie in Panik geraten. Ich denke, eher garnicht….

    Für mich sieht das so auch nach Raubzeug (zu Tode geängstigt) oder gar Menschen aus.
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  5. #15
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.544
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Aber warum suchen die nicht den schützenden Stall auf?
    Genau das haben wir uns damals auch gefragt. Die Küken hätten auch in den schützenden Stall flüchten können oder in eins ihrer Verstecke. Sind sie aber nicht. Tritt eine Panik auf, dann reagieren Lebewesen meistens nicht rational. Das ist bei Menschen ja auch so (Massenpanik in großen Menschenansammlungen, z.B. Loveparade, Mekka, Fußballstadion...)
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  6. #16
    Avatar von LadyDzuranya
    Registriert seit
    05.05.2018
    Ort
    Rurgebiet
    PLZ
    445
    Land
    DE
    Beiträge
    251
    Alle in einer Ecke stimmt zumindest für Nymphensittiche nicht. Die flattern wild umher, wenn ein Raubvogel Attacke auf die Voliere fliegt und aufsitzt. In den Schutzraum gehen sie tatsächlich nicht. Aber alle Tiere in einer Ecke und tot klingt für mich nicht wie "natürlich", sondern wie von menschenhand arrangiert. Selbst wenn der Raubvogel mehrere Attacken fliegen würde, bis auch der letzte Vogel einen Herzinfarkt hätte, wären die verteilt in der Voliere. Zumindest die Sittiche.

  7. #17
    (geschmacklos) Avatar von Kamillentee
    Registriert seit
    04.02.2009
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    10.691
    Hast du den Futtersack frisch aufgemacht, bzw. neues Futter seit, sagen wir mal 2 Tage vorher gegeben? Wo hast du das Futter her, wie und neben was wird es gelagert?
    Hast du den Apfelessig mit was anderem verwechselt, wieviel tust du ins Wasser rein.
    Hast du den Stall, Voliere, Boden mit irgendwas behandelt, neu gestrichen. Oder wurde in der Nähe was versprüht.
    Autoabgase oder ähnliches von einer Heizung.
    Hast du Grünfutter oder Gemüse gegeben, welches vielleicht behandelt war?
    Wie lange hattest du die Tiere schon? Vielleicht haben sie eine Krankheit mitgebracht, und dann sind alle ziemlich gleichzieitig dran gestorben. Ziemlich unwahrscheinlich.

    Mal sehen, was mir sonst noch einfällt ...

    Lagen die toten Sittiche auch in derselben Ecke?
    Ich persönlich schließe aus, das alle Tiere zwei verschiedener Vogelarten gleichzeitig vor Schreck in derselben Ecke sterben. Die Voliere war doch ziemlich groß und hoch.
    Futter macht Freunde.

  8. #18
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    10.445
    Also, ein Raubtier schließe ich auch aus. Ich habe zwar "nur" Wachteln, aber an deren Mini-Voliere laufen des nachts Fuchs, Marder und Nachbarskatzen (Wildkamera) direkt dran vorbei (und sabbern wahrscheinlich auch rein). Tagsüber hat unser Hundetier auch gerne "Wachtel-TV". Da ist noch nie was passiert. Meine Überlegungen gehen auch in Richtung "Vergiftung".
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Sulmtaler, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,1 Marans, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2,0 Laufenten, 0,4 Legewachteln, 0,1 Dackeline

  9. #19
    Avatar von LadyDzuranya
    Registriert seit
    05.05.2018
    Ort
    Rurgebiet
    PLZ
    445
    Land
    DE
    Beiträge
    251
    Warum sollten vergiftete Tiere alle in eine Ecke zum Sterben gehen?

  10. #20
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    7.492
    Bei einer Vergiftung würden sie nicht alle auf einem Haufen liegen. Denke nach wie vor, dass die Tiere panisch wurden. Zwei Karnickel meiner Neffen starben an einer Panikattacke, als ein Marder versuchte, in das Gehege einzudringen. Solange die Räuber nur daran vorbei laufen und keine Anstalten machen, in die Voliere einzudringen, passiert auch nichts. Da hätten meine Sittiche täglich einen Herzkasper nach dem anderen bekommen müssen. Erst als der junge Turmfalke am Volierengitter hing, brach Panik aus.

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einer für alle- alle für einen..
    Von Nicolina im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.12.2016, 18:46
  2. Hund hat alle Wachteln geholt
    Von Hundale im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 10:31

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •