Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Concurat

  1. #21
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.639
    Wäre für mich keine Option.
    Ich entwurme regelmäßig im Frühjahr mit Concurat und im Herbst mit Flimabend.
    Die Tiere sind dadurch frohwüchsiger- gedeihen wesentlich besser und sind weniger krankheitsanfällig.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  2. #22
    Hühnerparadies Avatar von Schnickchen
    Registriert seit
    29.02.2016
    PLZ
    25436
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.117
    Ich glaube nicht, dass es für mich eine Option ist, die Hühner nicht zu entwurmen. Sie sind zwar fit und gesund (bis auf den Hahn zurzeit), aber einerseits verkaufe ich Eier und dann vermiete ich auch Hühner. Wenn da Tiere an Kindergärten gehen, macht es keinen guten Eindruck, wenn die Würmer in der Kacke haben. Aber sonst hast du vielleicht recht, dass man sich die Entwurmerei schenken sollte.
    Viele Grüße Schnickchen!

    0,2 Araucana; 0,4 Marans; 0,8 Mixe; 1,0 Blumenhühner; 0,2 Orpi; 0,3 gelbe Ramelsoher; 0,1 Sussex - Wo ein Wille ist, ist ein Huhn!

  3. #23
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.068
    @Heidi: Das glaube ich dir gerne. Aber ich halte die HÜhner ja vorwiegend als Eierproduzenten - und was wollte ich mit Unmengen von Eiern machen, die ich nicht mit guten Gewissen abgeben könnte? Ich wollte die ja nicht mal selbst essen... Wenn meine Hühner dauernd kränklich wären oder mickrig blieben, müsste ich mir natürlich Gedanken machen. Aber das sind sie nicht, und das seit vielen Jahren.

    Es ist nicht so, daß ich gar keine Verluste hätte - letztes Jahr hatte ein altes Huhn einen Legedarmvorfall, die ich erlösen musste, ein anderes älteres Huhn starb ebenfalls.
    Aber der Rest der ca. 25 Damen kommt ganz gut ohne Entwurmen zurecht. Bisher jedenfalls - man darf ja nie was beschreien.

  4. #24
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.352
    Ich hatte einmal einen spulwurm IM Ei. Uärghs!
    Seitdem ist entwurmen bzw auch regelmäßiges untersuchen des kotes Pflicht.
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    1,7,13 Blumenhühner ,0,4 Blum-Bra-Pington, 4,5Mechelner gesperbert, 2,2 Bresse

  5. #25
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.068
    Vinny, das ist tatsächlich eklig. Ich finde allerdings gut, dass du den Kot untersuchen lässt!

    Ich bleibe für mich dennoch bei meiner Entscheidung, auch wenn so ein Fall mit einem Wurm im Ei tatsächlich vorkommen kann (aber doch hoffentlich nicht die Regel ist.)

    Ich muss an unsere Kirschbäume im Obstgarten denken. Wir haben Jahr für Jahr (mit Ausnahmen natürlich, wenn der Frost die Blüten erwischt) unzählige Kirschen. Fünf große Bäume tragen sehr gut. Allerdings darf man in keine Kirsche reingucken. Man muss sich entscheiden, zwischen der unsichtbaren Chemie, die wurmfreie Kirschen beschert, oder eben unbehandelten Kirschen mit garantierter Fleischbeilage.
    Ich habe also die Wahl zwischen Chemie und naturbelassen, jedoch Ekelfaktor.

    Um zu den Hühnern zurück zu kommen: Bisher konnte ich einfach nicht feststellen, dass ihnen etwas fehlt. Sie legen echt super, die zahlreichen Küken entwickelten sich gut und sie sind quitschfidel.
    Der Gedanke, dass sie ziemlich sicher Würmer haben, finde ich bestimmt ebenso eklig wie der Rest hier. Aber solange sie mir nicht deutlich anzeigen, dass sie mit den Würmern nicht fertig werden, unternehme ich nichts.

  6. #26
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.639
    Kotproben.....gebt mal ein und die selbe Kotprobe auf mehreren Stellen zur Untersuchung ab.....ihr werdet Euch wundern wie unterschiedlich die Ergebnisse ausfallen.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Concurat l 10 %
    Von Caninagrau im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 06:19
  2. Concurat
    Von WilliWutz im Forum Parasiten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 09:21
  3. Concurat L
    Von nupi2 im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 21:41
  4. concurat
    Von dehöhner im Forum Parasiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 10:11
  5. Concurat -L
    Von brutus im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 21:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •