Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Hühnerhaus mit Kaninchen und Voliere

  1. #11
    Avatar von leotrulla
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Hennef
    PLZ
    53773
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.527
    Hallo Kirsten,

    ich würde vor allem darauf achten, dass Du Dir keine zu lebhaften (temperamentvollen) Hühner anschaffst. Chabos sind m.M.n. viel zu hektisch für Kaninchen. Ich denke da an größere, ruhigere Zwienutzungsrassen wie Sussex, Orpinton oder Mechelner denken. Welsumer gingen sicherlich auch, diese werde aber nicht so zahm wie die Ertgenannten.
    Was schwebt Dir denn für eine Kaninchenrasse vor?

    Ich habe Burgunder, Dt. Riesen und Mischlinge daraus und insbesondere Mütter mit Jungtieren schon gemeinsam mit Hühnern im Auslauf gehabt, das geht recht harmonisch ab.

    Der Auslauf sollte aber schon so groß sein, dass dieser nicht kahl gefressen und gescharrt werden kann. Bedenke auch, dass für die Kaninchen der Infektionsdruck zunehmen kann, wenn Du nachlässig mit den Hühnern umgehst.

    Gutes Gelingen


    Thomas
    "Sie reden ja komisch..." "Ja, ich weiß. Das liegt an der korrekt verwendeten Grammatik und den ganzen Sätzen. Das überfordert viele Leute."

  2. #12
    Avatar von Luci
    Registriert seit
    14.04.2011
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.715
    Orpington und Barnevelder
    Orpington glucken sehr viel und legen schlecht. Die 200 Eier, die man teilweise noch in der Literatur findet stammen aus Angaben vor 100 Jahren. Damals legten sie wirklich gut. Heute wurde das aufgrund von Optik und Federn stark reduziert.
    Barnevelder sind meiner Erfahrung nach gesundheitlich in manchen Linien leider auch etwas angeschlagen.

    Prinzipiell würde ich in deinem Fall nach Zwergen Ausschau haletn.
    Zwerglachse und Zwergsundheimer könnten was für dich sein. Beide brüten nicht. Deine Voliere begrenzt die Tierzahl ja stark und da wäre Nachwuchs schlecht möglich. Geschweige denn Jungtiere.

    Kokzidien ist in jedem Fall - insbesondere in so begrenztem raum- ein Thema für beide Tierarten. Da müsstest du prophylaktisch viel machen.

    Möglich ist deine Idee, allerdings auch aufwendiger als andere Haltungsformen.
    1,0 Vorwerkmix, 0,1 Vorwerk-Barneveldermix, 0,1 Rheinländer, 0,1 Bielefelder, 0,1 Blumenmix, 0,1 Lachsblumenmix, 0,1 Silverudds Blaue/ 0,1 dt. Lachshuhn, 0,1 Sundheimer- tiergestützte Pädagogik mit Huhn

  3. #13

    Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Herzlichen Dank Luci und Thomas, wir haben bisher schon 2 Zwerghasen in einem ehrlich gesagt nicht besonders artgerechten 2 stöckigen Stall. Durch sie entstand auch der Gedanke und Wunsch nach einem großen Haus und Gehege. Wir machen es ihnen auch bissl hübsch.
    Das mit den Orpingtons ist sehr interessant Luci - Danke. Jetzt haben mich Gackerlieses Photos und einige Googlebilder auf den Geschmack von Paduanern gebracht - wenn dich so ein Paduhahn morgens anguckt ist die Welt doch bestimmt gleich bissl bunter .
    Würden denn auch ein paar Zwerghühner ...Barnevelder bspw. oder Sussex und ein Paduhahn gehen?

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

  4. #14
    Avatar von Anni Huhn
    Registriert seit
    17.11.2016
    Beiträge
    813
    Paduaner kannst Du mit allen Rassen kombinieren, da es sie ja in zwerg und groß gibt. Bei mir läuft ein Stamm Zwergpaduaner in Chamoise zusammen mit einer Isbar Henne, einer jungen Brahma ein paar Chabos und drei Appenzeller Spitzhauben. Es ist auch die einzige Gruppe die ich überall dazusetzen kann. Letzte Woche waren Sie noch bei den Blumenhühnern untergebracht, das ging trotz Blumenhahn auch gut da sie immer im Team unterwegs sind, der Paduanerhahn ist immer freundlich und nicht aufdringlich bei seinen Damen. Hier gibt es den Treat Saschas Padugarten da kannst Du Dir schöne Bilder anschauen.IMG_2877.jpg

  5. #15

    Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    traumhaft - danke

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

  6. #16
    Avatar von leotrulla
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Hennef
    PLZ
    53773
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.527
    Moin Kirsten,

    Zitat Zitat von Kirsten11 Beitrag anzeigen
    Würden denn auch ein paar Zwerghühner ...Barnevelder bspw. oder Sussex und ein Paduhahn gehen?
    ....im Regelfall kannst Du zusammen laufen lassen, was immer Dein Herz begehrt. Es gibt m.M.n. lediglich zwei Dinge zu beachten:

    1. Der Hahn darf nicht zu groß und schwer für die Hennen sein (Verletzungsgefahr)!
    2. Manche Kämpferrassen sind absolut unverträglich und können nur paarweise gehalten werden.

    Auf jeden Fall wünsche ich aber viel Spaß & gutes Gelingen.

    Thomas
    Geändert von leotrulla (14.02.2019 um 07:38 Uhr)
    "Sie reden ja komisch..." "Ja, ich weiß. Das liegt an der korrekt verwendeten Grammatik und den ganzen Sätzen. Das überfordert viele Leute."

  7. #17

    Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    7
    Themenstarter
    Klingt gut. Vielen Dank! Kleiner Hahn mit Leichtgewicht ist gespeichert.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

  8. #18

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    656
    Gemeinsame Futterplätze gehn gar nicht. Körner zur freien Verfügung machen Kaninchen krank.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hanglage: Hühnerhaus & Voliere
    Von Wurli im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 00:57
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.05.2014, 15:59
  3. Neubau Hühnerhaus mit Voliere
    Von Sibille1967 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 06:07
  4. Kaninchen- oder Maschendraht für die Voliere?
    Von michas im Forum Der Auslauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2013, 13:55
  5. Hühnerhaus mit Mini-Voliere für 4 Zwerghennen....
    Von Fellini im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 22:27

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •