Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Gänsebrut 2019, tut sich bei Euch schon was ?

  1. #11
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.642
    Bei mir hat es bis jetzt 29 Eier von 4 Gänsen gegeben. Noch nehme ich sie aus den Nestern. Muss jedesmal buddeln um sie zu finden.
    @Lucille
    Wenn Du die Eier im Nest lässt, schreib ein Datum drauf, dann kannst Du später immer die ältesten rausnehmen. Du merkst ja an den Daunen, wenn sie kurz vorm Brüten sind.

    Edit, Du willst Kunstbrut machen oder auch Naturbrut?
    Liebe Grüße vom Kükenei

    mit einer großen bunten Hühner- und Gänseschar

  2. #12
    Avatar von Pudding
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Pfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9.228
    so es ist der 1. März und ein rießen Ei liegt nun im Nest!
    Gestern hatte ich schon Sorge da sie so langsam lief, jetzt weiss ich warum!
    Bei mir hat es bis jetzt 29 Eier von 4 Gänsen gegeben.
    Meine Gans legt nur 6-8 Eier und brütet dann!
    Auch wenn ich ihr Eier mopse legt sie nicht nach!
    Wer mit mir reden will, der darf nicht bloß seine eigene Meinung hören wollen.
    von Wilhelm Raabe

    Alle verrückt hier, komm Einhorn lass uns gehen....!

  3. #13
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.642
    @Pudding
    Was hast Du denn für Gänse?

    Ich glaube meine Gänse sprechen sich ab. Es haben noch nie mehr als 2 Gänse in einem Jahr gebrütet. Wenn sie anfangen eine Burg zu bauen, lass ich die Eier drinne und beschrifte dann mit Datum. So kann ich immer die ältesten Eier rausnehmen und dafür Sorgen, daß es nicht zu viele sind.
    Letztes Jahr haben beide Gänse 100% Schlupf gehabt.
    Liebe Grüße vom Kükenei

    mit einer großen bunten Hühner- und Gänseschar

  4. #14
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.954
    Themenstarter
    Zitat Zitat von kükenei Beitrag anzeigen
    @Lucille
    Wenn Du die Eier im Nest lässt, schreib ein Datum drauf, dann kannst Du später immer die ältesten rausnehmen. Du merkst ja an den Daunen, wenn sie kurz vorm Brüten sind.

    Edit, Du willst Kunstbrut machen oder auch Naturbrut?
    Ja, beschriftet habe ich immer (aber nicht mit Datum, sondern nur 1-2-3, usw.). habe aber das Datum des ersten Ei´s im Kopf.
    Ich bin noch nicht ganz schlüssig, ob ich Kunstbrut oder Naturbrut mache.
    Wie gesagt, bei 50 Eiern letztes Jahr habe ich fast alle entsorgt
    Ich denke ich warte bis die zweite Rutsche Hühnerküken durch ist im Brüter und sollte sie sich dann nicht gesetzt haben (dann sind es so 14/15 Eier) werde ich 12 Stück in Kunstbrut einlegen.
    Wäre ja schade drum....
    LG Lucille

  5. #15

    Registriert seit
    29.01.2015
    Ort
    thüringen
    Beiträge
    377
    ich würde beides machen, die Brutmaschine voll, wenn Madame Brüten möchte lass sie spielen.
    Unsere daunenfein scheint bald Brüten zu wollen, fängt so langsam an alles auszupolstern habe ihr heute 15 Eier gegeben, mal schauen wie es wird. Nächste woche machen wir dann die erste Maschine voll.
    1,6 Sundheimer/1,5 Mechelner, ca. 22 Bunt gemischte Hühner
    1,2 u. 1,1 Pommerngänse / 1,2 Toulouser
    0,3 Beagle/0,1 Altdeutscher Schäferhund0,2 Pferde
    und da sagt noch einer..... das Leben ist (k)ein Ponyhof!

  6. #16
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.642
    Yes bei mir hat sich die erste Gans gesetzt.
    Liebe Grüße vom Kükenei

    mit einer großen bunten Hühner- und Gänseschar

  7. #17
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.954
    Themenstarter
    Du glückliche !
    Freut mich für dich .

    Wir haben jetzt 10 Eier, aber noch keine Anstalten....
    Heute und gestern wo es so kalt war und geschneit hat, war sie aber den halben Tag auf den Eiern.
    Vermute um sie zu wärmen, denn sonst rennt sie draußen noch fröhlich rum.

  8. #18
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.642
    Mir ist aufgefallen, dass dieses Jahr die Eier viel tiefer im Stroh verbuddelt waren und die ersten Daunen im Nest hab ich erst am Samstag gesehen. Ging dieses Mal schnell. Ich weiß auch nicht genau wieviele Eier im Nest liegen. Am Wochenende lief der eine Ganter schon immer Patroullie, da bin ich nicht mehr schauen gegangen, er regt sich sonst so auf.
    Liebe Grüße vom Kükenei

    mit einer großen bunten Hühner- und Gänseschar

  9. #19
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.954
    Themenstarter
    Jaaaa, der Türsteher ist bei uns auch besonders mies gelaunt zur Zeit ;-)
    Aber darauf kann ich keine Rücksicht nehmen, muss ja zu den Hühnern, die Wohnen ja im selben Haus (nur andere Wohnung )

  10. #20
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.954
    Themenstarter
    Wie sieht es aus bei euch ?

    Wir sind mittlerweile bei Ei No.20.... keine Anstalten sich zu setzen...
    12 hatte ich ja rausgenommen und die sind im Brüter und ich denke ich werde heute mal schieren.

    Gestern, als ich zum beschriften am Nest war, musste ich leider feststellen, das jemand von den beiden mitten auf die Eier gekotet hat ...
    Die waren richtig verschmiert
    Ich habe sie ganz grob kurz abgewaschen und wieder eingelegt, aber der bräunlich/grünliche Farbton ist leider gebleiben, aber ich wollte da auch nicht dran rumschrubben, sondern nur den weichen Kot entfernen.
    Sollte ich diese grob verschmutzen Eier lieber rausnehmen ? (es sind 3 die wirklich schlimm aussehen)

    Wieso tun Gänse sowas ?
    LG Lucille

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat sich bei Euch schon mal ein Huhn vergiftet?
    Von PeaceLove&Chicken im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.04.2018, 20:26
  2. Sind bei Euch schon Zugvögel durch?
    Von Tyrael im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 15:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •