Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Wild auf Banane

  1. #31
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    12.232
    Zitat Zitat von leotrulla Beitrag anzeigen
    ....bitte, das nicht auch noch!


    @ all - Ich weiß nicht ob es heute noch so ist... Vor Jahrzehnten habe ich mal für einige Monate auf einem Gemüse und Obst Großmarkt gejobbt. Da wurden die Bananenstauden als erstes in eine riesige Wanne mit stinkender Chemikalie geworfen. Also Vorsicht bei non-bio.
    LG, Saatkrähe

    1.17 Bass-ZVorwerk +Mixe 0.2 Wyand. 0.2 Zw-Marans 0.5 Arauc. 2.4 C.Legbar 0.2 Marans 0.1 Marans-Wels.-Mix 0.2 Austr. 0.4 Vorw. 0,1 Marans-Legbar 0,1 Arau-Legbar 0.5 Wels.







  2. #32
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.286
    Ich kenns auch nur so, dass man Bananenschalen nur in den Müll werfen darf. Keinesfalls Kompost wegen zuviel Spritzgiften. Ob sich das mal gebessert hat - keine Ahnung. Nie würd ichs einem Tier geben jedenfalls.
    Selbst bei Bio wäre ich noch skeptisch, aber vielleicht geht das doch.

  3. #33

    Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    35
    Bananen stehen bei unseren Hühnern auch sehr hoch im Kurs.
    Ich füttere die dann als Leckerli aus der Hand.
    Wenns Bio ist, werfe ich die Schale danach in den Auslauf, die wird dann innen sauber geputzt.
    Der äußere Teil der Schale wird verschmäht.

  4. #34

    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    10.655
    Da ich mich, meine Frau und meine Tiere möglichst regional, saisonal ernähre, habe ich keine Ahnung, wie sie auf Bananen reagieren würden. Die wachsen hier nämlich nur als Ziergewächse, derzeit.
    Sobald die 4 Bananenstauden reife Bananen tragen, melde ich mich wieder.

    lg
    Willi
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

  5. #35
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    1.282
    Zitat Zitat von eierdieb65 Beitrag anzeigen
    Da ich mich, meine Frau und meine Tiere möglichst regional, saisonal ernähre, habe ich keine Ahnung, wie sie auf Bananen reagieren würden. Die wachsen hier nämlich nur als Ziergewächse, derzeit.
    Sobald die 4 Bananenstauden reife Bananen tragen, melde ich mich wieder.
    lg Willi
    Dito.
    Mensch und Tier bemühen sich hier auch so zu ernähren.
    LG magda
    0.1 Lohfrau, 0.3 Bielefelder, 1.0 Willie, 1.3 SÖG
    _____________________________________________
    Wer jammert, hat noch Reserven....(K.Duve)

  6. #36

    Registriert seit
    15.05.2018
    Ort
    Hüttenberg
    PLZ
    35625
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    62
    Bei uns im kleinen Supermarkt gibt es neuerdings am Ausgang einen Korb mit Obst/Gemüse, das nicht mehr schön genug für den Verkauf ist. Da kann man sich etwas für's Haustier mitnehmen. Letztens gab es reichlich Bananen, die schon zu reif waren - also gelb mit einigen braunen Punkten - durchaus noch verwendbar. Also habe ich den Hühnern mal eine mitgebracht, Bananen kannten sie bisher nicht.
    Zur Probe habe ich erst mal nur ein kleines Stück abgeschnitten und in Würfelchen zerteilt (die verwöhnte Bande ist das so gewöhnt). Nachdem die Damen zunächst interessiert waren und jede mal gierig zugepickt hatte, stellten sie fest: 'Iiiih... das Zeug ist ja süß! Nein, sowas wollen wir nicht, das kannst du selber essen!'...und sie drehten sich um und gingen ihrer Wege. Fazit: meine Hühner haben sich einstimmig gegen die Banane entschieden.
    Die Bananenmilch, die ich mir aus dem Rest der Frucht zubereitet habe, war sehr lecker.

  7. #37

    Registriert seit
    10.02.2017
    Ort
    Popucke
    Beiträge
    65
    Meine Hühnerbande ist ganz scharf auf Banane,gebe sie aber nur ohne Schale und nur ab und zu als Leckerei!

  8. #38
    Avatar von Susanne
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    76...
    Land
    Baden- Württemberg
    Beiträge
    4.952
    Meine fressen die Bananenblätter sehr gerne, da haben sie sogar mal eine Staude "gefällt". Die Früchte selbst sind nur geht so.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Wild Tauben
    Von raspi im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 22:02
  2. Pute legt "wild"
    Von sokka im Forum Puten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 19:15
  3. Apfel und Banane
    Von Berthe im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 21:19
  4. ganz wild auf Dillsamen
    Von Auguste im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •