Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 90

Thema: Chinakohl

  1. #21
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.398
    Zitat Zitat von eierdieb65 Beitrag anzeigen
    Chinakohl ist kein Hauptfutter.

    Daher ist das ganze Thema OT.

    lg
    Willi
    Wie jetzt? Wir sind hier im "Zusatzfutter". Meine Huhns fressen im Winter - neben dem Hauptfutter (!) - gerne was Grünes.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  2. #22
    Erbsenzähler Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12.158
    Hat sich wohl mit meiner Meldung, dass dies im falschen Forum ist, überschnitten.
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

  3. #23
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.398
    Na dann!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  4. #24
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.884
    Zitat Zitat von Heidi63 Beitrag anzeigen
    Ich halte Salat für sowas von wertlos....meine bekommen keinen Salat.
    Es gibt soviele Möglichkeiten den Hühner etwas wertvolleres zu geben...Chinakohl, Weisskohl,Brokkoli,Möhren, Äpfel......
    Ja, an Salat ist nicht viel dran, aber ich bekomme halt hier nicht immer Kohl, deshalb gibt es zwischendurch auch mal Salat. Das Grünzeug füttere ich aber nur im Winter, vor allem jetzt wo viel Schnee liegt.
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  5. #25
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.398
    Chinakohl gibt es hier fast immer, dafür weder Grünkohl/Wirsing noch Rotkohl. Ist ja auch nicht die richtige Jahreszeit. Weißkohl mögen sie nicht gerne.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  6. #26
    Tomatenflüsterin Avatar von Muri
    Registriert seit
    06.01.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    8.818
    Bei Salat kommt es ja wohl auch sehr darauf an was für einer es ist. Ich füttere jetzt lieber Feldsalat aus der Region möglichst Bio als ein gekauften in Plastik eingeschweißten Chinakohl der womöglich seit Wochen in einer Kühlung liegt.

    Ich kann das doch nicht pauschalisieren, Salat bäh, Kohl gut
    Die wahre Ehrfurcht geht niemals aus der Furcht hervor.

    Marie von Ebner-Eschenbach

  7. #27
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.884
    Zitat Zitat von Muri Beitrag anzeigen
    in Plastik eingeschweißten Chinakohl
    Ich kaufe grundsätzlich kein Gemüse in Plastik, sondern in einem Bauernmarkt, der seine Ware aus der Umgebung bezieht.
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  8. #28
    Tomatenflüsterin Avatar von Muri
    Registriert seit
    06.01.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    8.818
    Ich wollte mit der Übertreibung nur klar machen das nicht alles über einen Kamm geschoren werden kann.
    Die wahre Ehrfurcht geht niemals aus der Furcht hervor.

    Marie von Ebner-Eschenbach

  9. #29
    Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.884
    Zitat Zitat von Muri Beitrag anzeigen
    Ich wollte mit der Übertreibung nur klar machen das nicht alles über einen Kamm geschoren werden kann.
    Ja, hatte ich schon verstanden. Haste völlig recht.
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://gluckenglueck.wordpress.com Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  10. #30
    Tomatenflüsterin Avatar von Muri
    Registriert seit
    06.01.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    8.818
    gut.

    Für meine Minihühner wäre ein ganzer Kohl auch viel zu viel um zu der Eingangsfrage zu kommen. Jede Übertreibung beim Futter tut den Tieren nicht gut und zeigt sich auch schnell im Kot.
    Die wahre Ehrfurcht geht niemals aus der Furcht hervor.

    Marie von Ebner-Eschenbach

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •