Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 186

Thema: 3. Hü-Fo-Treffen Pfingsten 2019 in Ungarn

  1. #101
    Hühnerhabacht Avatar von Lau Fente
    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Auf dem Lande
    PLZ
    983.
    Land
    Huhngarn
    Beiträge
    2.894
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Gockerhuhn Beitrag anzeigen
    Hallo Johannes, jetzt habe ich mal eine Aufstellung gemacht, was wir für den Käseworkshop an Pfingsten brauchen.
    Erst mal die Dinge, die wir auf jeden Fall brauchen, egal welcher Käse gemacht wird. Folgendes kann ich mitbringen:
    - Labtabletten
    - Milchthermometer
    - großer Schöpfer
    - Schneebesen
    - Einmalhandschuhe
    - Salz
    - Abdeckhauben gegen des Erpels vermaledeite Stubenfliegen
    - Abtropfmatten / Abtropf-Ablagen
    - Mineralwasser, falls das Leitungswasser beim Erpel auch so verchlort ist wie bei mir
    - meinen 6-Liter-Topf bringe ich auf jeden Fall mit, der hält gut die Temperatur

    Diese Sachen sind evtl. beim Erpel vorhanden (?) und/oder Du bringst noch Deinen Riesentopf mit:
    - Töpfe mit Deckel
    - Badetücher zum Umwickeln
    - großes Messer
    - Schüsselchen und Löffelchen wird der Erpel ja neben seinem großen Messer auch noch in seinem Haushalt haben

    Und natürlich nicht zu vergessen: MILCH, aber die bringst Du ja mit, gell?

    Für Mozzarella brauchen wir zusätzlich:
    - Zitronensäure oder Zitronen für Saft
    - Pfannenwender (Kunststoff)
    - Sieb
    - Schaumlöffel
    - Eiswürfel
    Bis auf die Eiswürfel könnte ich alles mitbringen ;-)

    Für Camembert brauchen wir noch:
    - Kefir
    - Camembert-Kultur oder Camembert zum abschaben
    - Kochlöffel
    - Förmchen

    Alternativ wäre noch der Tomme (kleiner Bergkäse) möglich, dazu brauchen wir aber ungefähr 7 kg zum Pressen, meine Konstruktion mit Schraubstock war etwas wackelig, da müsste dann immer jemand Wache schieben, damit nicht alles umkippt, dazu brauchen wir:

    - Kefir
    - Form
    - Käsetuch
    - Presse ca. 7 kg (Hanteln?)
    - Bretter

    Ja, lange Liste, viele Kleinigkeiten - ich hoffe, ich habe nichts vergessen - und irgendwie kriegen wir das schon zusammen

    LG Gockerhuhn

    Huhu!

    'schabe:

    - große Schöpfer (hoffentlich groß genug)
    - Schneebesen (und die sogar im Sommer!)
    - Einmalhandschuhe
    - Salz
    - Abdeckhauben gegen des Erpels vermaledeite Stubenfliegen (zur Zeit aushäußig)
    - Mineralwasser, falls das Leitungswasser beim Erpel auch so verchlort ist wie bei mir (isses nicht!)
    - Töpfe mit Deckel
    - Badetücher zum Umwickeln (der Badegäste?)
    - großes Messer (und mittlere, kleine, krumme, stumpfe, scharfe ...)
    - Schüsselchen und Löffelchen (reichen 1000?)
    - Zitronensäure oder Zitronen für Saft
    - Pfannenwender (Kunststoff)
    - Sieb
    - Schaumlöffel
    - Eiswürfel (wie viele, große, kleine - das ist hier die Frage!)
    - Kochlöffel
    - Presse ca. 7 kg (Hanteln?)
    - Bretter (in jeder vermaledeiten Grüße!)


    Beste Grüße vom g'wamperten Uhu aus Uhuristan, der schon wieder Fuchsbesuch hatte - verdammte Hacke!
    1,0 Goldbrakel, 0,1 Königsberger, 0,1 Vorwerk, 0,2 Marans, 0,1 Sperber, 0,2 Italiener, 0,2 Mixe, 0,6 Ungarnhühner, 1,3 Ungarnenten, 0,2 Rouen Claire, Hunde, Katzen, Schafe, Fliegen (die Mistviecher sind schon wieder da)

  2. #102
    Avatar von Gockerhuhn
    Registriert seit
    30.11.2007
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    731
    Oh nein, Fuchsbesuch und das bei Deinem ausgeklügelten Sicherheitssystem

    Falls Du Bedarf an jungen Hähnchen hast kann ich gerne welche mitbringen

    Super, was alles bei Dir vorhanden ist, Eiswürfel bräuchte es nur, um das Abkühlbad für den Mozzarella zuzubereiten, Größe und Form sind egal.
    Jetzt müsste ich nur noch wissen, für welchen Käse Ihr Euch entscheidet. Der Camembert und der Tomme bedürfen halt wochenlanger Pflege, bevor man in den Genuss kommt, Mozzarella könnten wir sofort essen...

    Kommenden Sonntag fahren wir auf den Markt nach Pécs, falls noch jemand Wünsche hat, kann ich da noch was besorgen

    Und falls Ihr Lust auf Kuchen habt, werde ich mal ein ernstes Wörtchen mit den Hühnern reden, damit bis in 3 Wochen genügend Eier vorrätig sind. Oder wahlweise was anderes zum Schnabulieren damit nicht die ganze Last der Verköstigung auf des Erpels armen Schultern lastet...

    LG Gockerhuhn

  3. #103
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    6.275
    Ach nein, wieder Fuchsbesuch! Tut mir leid. Dürfte auch schwierig abzusichern sein bei dir. Mist.

    Soll ich Eier mitbringen für Nudeln oder auch "einfach nur so" zur allgemeinen Verwendung? Wenn ja einfach sagen, wir haben genug.

    @Gockerhuhn

    Wenn wir Kefir brauchen sag mir bitte wieviel ungefähr, und was ich für Milch nehmen soll. Meine Knollen wohnen sonst immer in H-Milch, wie du weißt. Wenn das für Käse nichts taugt nehm ich natürlich andere Milch.

    Mich würden Camembert und Tomme mehr interessieren. Auch wenn wir das dann nicht gleich essen können, das fände ich nicht so schlimm. Wenigstens wüßte ich dann mal, wie man den ansetzt und die Pflege könntest du uns dann ja erklären.

    Tomme hab ich noch nie gegessen, hab ihn gerade auf meine Einkaufsliste gesetzt, damit ich mal weiß wie der schmeckt. Vom Ansehen her würde ich sagen, interessiert mich.

    Schauen wir mal, was die anderen machen wollen. Für mich wären Camembert und Tomme interessanter, weil ich Mozzarella schon selber gemacht habe.

    LG
    Mara

  4. #104
    Avatar von Gockerhuhn
    Registriert seit
    30.11.2007
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    731
    Super, Mara, ich denke Johannes hat auch eher Interesse an Camembert und Tomme und wenn Ihr fleißig mitrührt, können wir das evtl. koordinieren.
    Und mach Dir mal keine Sorgen wegen der Kefirmenge, nur als Beispiel bräuchten wir für 20 Liter Milch ca. 240 ml Kefir, Du musst also keine Großproduktion anleiern. Falls Du zufällig noch an Ladenmilch kommst, würde ich das bevorzugen, aber zu Not nehmen wir halt Deinen normalen Kefir, die Rohmilch von Johannes wird das schon ausgleichen

    LG Gockerhuhn

  5. #105
    Avatar von Gockerhuhn
    Registriert seit
    30.11.2007
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    731
    Sodele, bin gerade am Käse-Workshop-Schlachtplan ausarbeiten, da sind mir noch ein paar Dinge eingefallen

    Zum Camembert:
    Ich habe 8 normale Korbförmchen und 1 größere, allerdings sollte der Camembert 24 Stunden (bei mehrmaligem Wenden) in der Form bleiben. Da wir ja am nächsten Tag wieder zurückfahren, wird das ein bisschen knapp mit der Zeit, denn ich würde meine Förmchen gerne wieder mitnehmen.
    Na ja, falls es nicht für 24 Stunden Förmchenzeit reicht wird er evtl. ein bisschen flacher und breiter werden, dafür reift er dann schneller, wie Kerstin Turbo-Berti
    Die Förmchen sind ausreichend für ca. 10-15 Liter Milch, vom Kefir brauchen wir 200-300 ml.

    Zum Tomme:
    3 von mir höchstpersönlich geschlitzte Quarkbecher plus Schieber bringe ich mit, bei meiner Kleinproduktion habe ich allerdings immer nur 1 Laib gemacht. Stapeln wird mit diesen Formen beim Pressen eher schwierig, d.h. wir bräuchten für jeden Laib ca. 7 kg Gewicht zum Pressen oder wir machen entsprechend weniger Käse.
    Für 3 Laibe bräuchten wir ca. 15-17 Liter Milch und ca. 180-200 ml Kefir.

    Und ganz wichtig noch für die Nachbehandlung und Pflege in Eurer Obhut:
    Die Käse müssen 2-3 Tage an der Luft trocknen und danach in eine entsprechende Reifehöhle umgesiedelt werden.
    Ich nehme dafür größere Plastikdosen, am Boden eine (Käse-)Matte, damit der Käse nicht plan auf dem Plastikboden liegt.
    Also wenn Ihr Käse mitnehmen wollt, müsstet Ihr Euch dieses Zubehör besorgen.

    Falls Ihr aus der Molke Salzlake zum Rinden waschen machen möchtet und auch für die „Trinkmolke“ brauchen wir noch viele leere, saubere Flaschen. Da könnte ich noch die eine oder andere mitbringen, allerdings nur in der Plastikausführung.
    Und, oh ja, ich bin schon sehr aufgeregt

    LG Gockerhuhn

  6. #106
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    6.275
    Oh Gockerhuhn, da haben wir dir aber ganz schön Streß beschert mit unserem Wunsch nach einem Käse-Workshop??

    Ich könnte leere Plastikflaschen mitbringen, in denen vorher Mineralwasser war. Gehen die? Kefir bringe ich auch mit. Plastikdose bring ich auch mal mit, weiteres besorgen will ich mir momentan noch nicht, weil ich noch so gar keine Ahnung habe, was ich da dann so alles brauche. Ist aber nicht schlimm, wenn ich keinen Käse mit nach Hause nehmen kann.

    Ich finde das ganze super spannend und freu ich schon sehr drauf.

    Braucht jemand Bruteier von Mix-Hennen x grün legenden Hähnen? Also die Hähne legen nicht , würden aber, wenn sie Hennen wären, grüne Eier legen. Ihr wißt was ich meine.... Ich hab keine Ahnung, was da dann raus käme, wären echte Überraschungseier. Die Hähne sind ein Javanesischer Zwerg und ein Javan./Araucanamix. Die Hennen sind zum Teil Araucana, Jav. Zwerge und ein paar braun legende Mixe.

    Eier "einfach zum Essen" kann ich natürlich auch mitbringen.

  7. #107
    Avatar von Gockerhuhn
    Registriert seit
    30.11.2007
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    731
    Super, Mara, ja diese Plastikflaschen habe ich auch, bring ruhig mal mit. In den Container werfen können wir sie dann immer noch, ist ja schließlich kein Pfand drauf
    Du hast für die neue Käseunterkunft bestimmt genügend Dinge zur Auswahl in Deinem Haushalt und die kurze Fahrt wird er schon in der Dose überstehen...

    Oh bitte, bring mich bloß nicht in Versuchung mit Bruteiern, „Dein“ Huhn bereitet sich gerade schon auf die nächste Brut vor

    LG Gockerhuhn

  8. #108
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    6.275
    So 5-6 Stunden dauert die Fahrt zu uns schon, so lange müßte der Käse dann durchhalten.

    Nun ja, wenn mein Hühnchen nochmal brüten will, könntest du ihr ein paar grüne Eierchen.... kannst du dir ja noch überlegen, noch ist Zeit.

    Von den Aronia hab ich ein paar Zweige abgeschnitten und ins Wasser gestellt, bis zum Treffen sollte man schon sehen, ob da etwas wurzelt. Kann sein daß es jetzt nicht die richtige Jahreszeit ist, die jungen Triebe sind noch nicht verholzt und die vom letzten Jahr sind vielleicht schon zu alt. Aber die zwei Aronia im Eimer machen sich ganz gut, sie haben das ausgraben gut überstanden. Sind halt schon groß, müßten aber dann spätestens nächstes Jahr schon Beeren machen.

    Brauchst du Gojibeeren-Stecklinge? So 2 Stück könnte ich abtreten, die haben schon Wurzeln, müßten also auch weiter wachsen.

    LG
    Mara

  9. #109
    Avatar von Gockerhuhn
    Registriert seit
    30.11.2007
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    731
    Ja, das wird der Käse schon überstehen, musst halt danach besonders nett zu ihm sein

    Vielen Dank, liebe Mara, für den ganzen Aufwand mit den Aronias, da freu ich mich echt drauf

    Und sehr gerne würde ich auch Gojis aufnehmen, einen erfolglosen Versuch damit habe ich (und die Pflanze) schon hinter mir, aber wenn Du sie nicht brauchst nehme ich sie gerne - bei mir kriegt alles eine 2. Chance...

    LG Gockerhuhn
    (Nein, nein, ich nehme auf gar keinen Fall Bruteier, 2 Bruten dieses Jahr sind genug, sonst komm ich ja zu garnix mehr)

  10. #110
    Hühnerhabacht Avatar von Lau Fente
    Registriert seit
    03.02.2014
    Ort
    Auf dem Lande
    PLZ
    983.
    Land
    Huhngarn
    Beiträge
    2.894
    Themenstarter
    Huhu!

    Zunächst eine schlechte Nachricht - wir haben ein Problem: Der Pfarrer hat mir leider die Zimmer abgesagt! Es gab wohl einen Wasserrohrbruch, die Zimmer sind nicht benutzbar.
    Somit haben wir nur das Gästehaus, das ich eh für Johannes, Mara und die Gockerhühner gedacht hatte, aber wie wir Margret und Begleitung unterbringen sollen, weiß ich nicht. Ich schreib ihr gleich 'ne PN, da ich nicht weiß, ob sie hier mitliest.

    Eier, werte Mara, haben wir selbst mehr als genug - kannst gern welche mitnehmen.
    Sauerteigansatz bereite ich vor, will noch jemand?


    Sorry daß ich z.Z. so kurz angebunden bin, aber wie ich schon schrieb, läuft's momentan eher unrund bei uns.


    Beste Grüße vom morgen Nacht wieder kompletten Bac Kerpel aus Huhngarn.
    1,0 Goldbrakel, 0,1 Königsberger, 0,1 Vorwerk, 0,2 Marans, 0,1 Sperber, 0,2 Italiener, 0,2 Mixe, 0,6 Ungarnhühner, 1,3 Ungarnenten, 0,2 Rouen Claire, Hunde, Katzen, Schafe, Fliegen (die Mistviecher sind schon wieder da)

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HüFo-Treffen in Minden vom 26. – 28.04.2019
    Von Giesi_mi im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 05.05.2019, 08:11
  2. 2. HüFo-Treffen in Ungarn Pfingsten 2018
    Von Lau Fente im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 569
    Letzter Beitrag: 20.01.2019, 07:16
  3. Hüfo-Treffen an Pfingsten '17 in Ungarn
    Von Lau Fente im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 1249
    Letzter Beitrag: 21.08.2017, 20:31
  4. Ungarn-Slowakei, grenzübergreifendes Hüfo-Treffen
    Von Floyd im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 19:25
  5. Hüfo-Treffen Pfingsten bei uns?
    Von borderfan im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 19:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •