Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 106

Thema: Unser neuer Hühnerstall

  1. #91

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    1.188
    Themenstarter
    Diese Steine habe ich mit meinem Anhänger auf einem Sammelplatz am Feldrand geholt. Gekostet haben sie nichts und sind dafür gedacht die Voliere von innen gegen ausgraben zu schützen, so hoffe ich es zumindest. Allerdings warte ich jetzt noch auf angenehmere Temperaturen.

    Volierensteine.JPG
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  2. #92
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    5.409
    Der Versuch ist es Wert.

  3. #93

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    1.188
    Themenstarter
    Das Problem, mit dem ausgraben vom Volierenzaun von innen, ist gelöst. Im Bild ist zu erkennen, dass dagegen am kompletten Zaun entlang die Steine verlegt wurden.

    So ganz neben bei habe ich noch an der Hainbuchenhecke die störenden Äste entfernt, so dass die Hühner sowohl ungehindert zwischen Hecke und Zaun sich bewegen können, als auch an den meisten Stellen zwischen der Hecke hindurch schlüpfen können.

    SteineV.JPG
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  4. #94
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.085
    Das sieht sehr schön aus. Ich fürchte nur, daß die Hühner gerade bei den Steinen emsig scharren werden, weil sie dort kleine Asseln, etc. finden werden.
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  5. #95

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    1.188
    Themenstarter
    In der Voliere um den Bereich der Stelzen liegen auch schon seit Monaten Steine, damit nicht irgendwann durch das scharren der Hühner, der Stall absackt. Und da ist bisher eigentlich nichts passiert. Außer vielleicht, dass sie sich eimal eine Mulde zum Staubbaden daneben scharren. Das selbe hoffe ich jetzt natürlich auch entlang vom Volierezaun.
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  6. #96
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.085
    Muß ja auch nicht so kommen. Vielleicht haben sie ansonsten genug zu buddeln. Ich wundere mich bei meinen Hühner auch manchmal, wo die graben und wo nicht.
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  7. #97

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    1.188
    Themenstarter
    Auch mal etwas zu meiner Stallhygiene. In diesem Eimer mit Deckel (nur im Sommer) sammele ich morgens die Häufchen aus dem Stall und der Voliere. Wobei in der Voliere noch mehrmals über den Tag aufgesammelt wird. Der Eimer steht unter einer Überdachung.

    In den Eimer kommt zuerst eine Schicht Hobelspäne und dazwischen auch, ebenso ab und zu eine Handvoll Gesteinsmehl. Ist der Eimer voll kommt er auf den Kompost.


    Eimer.JPG

  8. #98

    Registriert seit
    12.01.2018
    PLZ
    78...
    Beiträge
    46
    Eine Hühner-Kompost-Toilette! Die Idee finde ich sehr gut und werde sie so übernehmen. Danke dafür!

  9. #99

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beiträge
    1.188
    Themenstarter
    Meine neueste Errungenschaft, ein Wandtrog für in den Hühnerstall. Dieser ersetzt den bisher im Stall aufgehängten Trog. Der wanderte in die Voliere, wo er jetzt als Grit-Spender dient.

    Wandtrog.jpg
    Gruss Rainer

    "Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  10. #100

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.269
    Die Wandtrog Idee muss ich mir merken, sei es nur für Grit o.ä.

    Wir haben eine lange Dachrinne als Futtertrog im Stall festgeschraubt.
    1.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt (2017), 3 Orpington-Hennen (Schlupftag 29.06.2018 )
    18.05.2019 Schlupftag: 32 kleine große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unser neuer Hühnerstall
    Von mako im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.03.2018, 22:05
  2. Unser neuer Hühnerstall
    Von gartenhenne im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 11:45
  3. Unser neuer Hühnerstall!
    Von GokGok im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 19:15
  4. Unser neuer Hühnerstall: Fotos und Fragen
    Von Purzelstern im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 13:32
  5. Unser neuer Hühnerstall mit Winterauslauf
    Von Sabine Charlotte im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 15:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •