Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

Thema: Wassertabletten dosieren

  1. #31
    Avatar von platanen
    Registriert seit
    10.01.2014
    Ort
    Brandenburg
    PLZ
    16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    797
    Themenstarter
    Hallo Dorintha,

    bei unserer Henne hatte sich schon sehr viel Flüssigkeit gesammelt. Die Beule war dadurch prall wie ein Ballon und fast so groß wie eine Honigmelone. Wir haben einfach mittig unten zwischen den Beinen punktiert.

    Wenn sich nur wenig Flüssigkeit gesammelt hat, ist es vermutlich deutlich schwieriger.

    Alles Gute fürs Huhn!
    0,1 Bielefelder Kennhühner, 1,5 Zwergbielefelder, 0,1 Zwergwelsumer, 1,4 Zwergseidenhühner, 0,2 Ostfriesische Möwen, 0,2 Zwergorpingtons, 1,0 Mix, 0,2 Kurzhaardackel, 0,1 Pferde

  2. #32

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.847
    Es ist schon prall und rund und sie läuft ja auch geduckter mit runterhängenden Schwanzfedern.
    Ich hab jetzt auch Videos geschaut... da picksen viele eher an die Seite. Ich hab ja schon Angst da irgendwo reinzupicksen. Unsicher bin ich auch noch ob es besser ist das Huhn auf den Rücken zu legen oder sich mit dem Rücken gegen die Brust zu halten, hab beides gesehen und vorstellbar wäre, das so irgendwelche Organe nicht direkt nach unten drücken, wie wenn das Huhn normal stehen würde.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2/3 Grün/Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 typisch gelbe Küken (04.06.)

  3. #33
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    16.885
    Ich habe mein Dickes-Bauch-Huhn mit dem Rücken an mich gelehnt, quasi in sitzender Stellung, und habe dann an der rechten Bauchseite reingepiekst - die ersten Male. Später dann auch an der linken Bauchhälfte.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,11 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  4. #34

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.847
    Hast du das alleine gemacht?
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2/3 Grün/Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 typisch gelbe Küken (04.06.)

  5. #35
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    16.885
    Nein, mein bewährter "Assistent" hat mir geholfen. Pieksen musste ich allerdings selbst, das hat er sich noch weniger getraut als ich.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,11 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  6. #36
    Avatar von platanen
    Registriert seit
    10.01.2014
    Ort
    Brandenburg
    PLZ
    16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    797
    Themenstarter
    Also wir sind jetzt keine Experten fürs Punktieren, nur weil wir es einmal erfolgreich gemacht haben. Seitlich fand ich schwieriger, da die Beine dann im Weg sind. Aber wir haben eh nicht tief punktiert. Höchstens einen halben cm tief. Das reichte völlig. Also nicht die ganze Kanüle. Die hat mein Mann recht weit oben gefasst, so dass die Finger die Einstichtiefe begrenzt haben.
    0,1 Bielefelder Kennhühner, 1,5 Zwergbielefelder, 0,1 Zwergwelsumer, 1,4 Zwergseidenhühner, 0,2 Ostfriesische Möwen, 0,2 Zwergorpingtons, 1,0 Mix, 0,2 Kurzhaardackel, 0,1 Pferde

  7. #37
    Avatar von platanen
    Registriert seit
    10.01.2014
    Ort
    Brandenburg
    PLZ
    16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    797
    Themenstarter
    Wollte nochmal schreiben. Also das Hühnchen lebt noch. Soweit so gut.

    Die letzten Tage lief sie aber leider wieder recht breitbeinig, so dass wir sie gestern nach 9 Wochen zum 2. Mal punktiert haben. War längst nicht so arg, wie beim ersten Mal. Da hatten wir einfach zu lange gewartet. Diesmal waren es ca. 170ml, die abliefen. Zudem ist über Nacht weiter viel nachgetropft (war wieder alles nass auf dem Kotbrett und darunter). War diesmal total unspektakulär, da wir nicht mehr aufgeregt waren. Hühnchen war auch sehr gelassen und konnte heute wieder vieeel besser laufen und wirkte sehr zufrieden.

    Der Kamm ist über die Zeit übrigens wieder rot geworden. Sie war ja wochenlang ziemlich dunkel im Gesicht gewesen. Eier legt sie allerdings seit ihrer Mauser keine mehr.

    Wenn es in etwa bei diesen Zeitabständen bleibt, dann können wir wohl alle damit gut leben.
    0,1 Bielefelder Kennhühner, 1,5 Zwergbielefelder, 0,1 Zwergwelsumer, 1,4 Zwergseidenhühner, 0,2 Ostfriesische Möwen, 0,2 Zwergorpingtons, 1,0 Mix, 0,2 Kurzhaardackel, 0,1 Pferde

  8. #38
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    16.885
    Das find ich absolut klasse! Weiter so!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,11 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  9. #39
    Avatar von Gitti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Prignitz
    PLZ
    169xx
    Beiträge
    486
    Das freut mich ungemein, daß es eurem Hühnchen immer noch gut geht (trotz 2. Punktion)

    Bewundernswert, daß ihr euch das mit dem Punktieren traut!! Ich glaub, ich hätte da zuviel Hemmungen......
    LG - Gitti mit Konstantin (Seidi-Barnevelder 2012), Uschi (Wilder Mix 2014), Ginger (Lavender-A. 2017), Luise (Lakenfelder 2020), Wilma (ZwergBielef. 2020)

  10. #40

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.847
    Mein Hennchen und wir laborieren noch damit rum, leider... Ich hab schon nen größeren Spritzenkörper besorgt, hab jetzt 60 statt nur 20 ml.
    Wie machst du das mit dem raustropfen? Bei uns tropft es nur wenn die Kanüle noch drin steckt, die ist allerdings nur 0,9 mm dick und die Einstichstelle verschließt sich sofort nach dem Rausziehen. Ich muss sie auch öfter pieksen, entweder lässt sich keine Flüssigkeit mehr rausziehen und ich hab schon Angst das die angeschärfte Spitze doch irgendwo reingeraten ist wo sie nicht hingehört oder Huhn zappelt doch mal plötzlich und meinereiner erschrickt und zieht die Spritze reflexartig raus.
    Wir geben ihr zum Entwässern hochdosiert Brennessel.
    Das Hennchen hat ansonsten einen schön roten Kamm, wird leider auch vom Hahn getreten - wobei ich da denke der missversteht ihre Haltung- und hat einen gesunden Appetit und stürzt sich auf Futter, manchmal sprintet sie regelrecht los. Aber sonst ist sie trotzdem viel im Stall oder steht abseits. Und sie scheint auch ab und an ein Ei zu legen, wenn wahrscheinlich zwar auf dem Kotbrett, aber ich hatte letztens genauso viele Eier wie Hennen an einem Tag.
    Ich weiß nicht wie lange wir das noch machen sollen....
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2/3 Grün/Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 typisch gelbe Küken (04.06.)

Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flubenol dosieren
    Von HühnerHexeKathi im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2018, 15:11
  2. Lebertran! Wie dosieren?
    Von Einstein im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 15:52
  3. Oralpädon - wie dosieren?
    Von lia28 im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 11:44
  4. Viruvetsan wie dosieren?
    Von Jacky 1 im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 17:44
  5. Traumeeltabletten - wie dosieren?
    Von gänseliesl im Forum Gänse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 20:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •