Seite 59 von 159 ErsteErste ... 94955565758596061626369109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 1589

Thema: Naturbrut 2019

  1. #581
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.675
    Die Küken meiner ersten Brut sind von der Sorte: "Frühreifes Frankenhuhn" und für ihre 4 Tage schon sehr selbständig unterwegs in allen Richtungen. Sie kratzen schon wie die Alten im Dreck nach Futter, suchen sich Lieblingsschlafplätze aus und wenn sie satt sind, interessiert sie das Locken der Glucke nicht zwingend.

    Die Glucke ist von der Sorte: "Komm meinen Küken näher als einen Meter, dann kill ich dich" und das ist mir gerade recht. So eine kann ich hier gut brauchen, aufmerksam, kampfbereit und auf der Hut vor möglichen Gefahren. Mir ist zwar noch nie ein einziges Küken abhanden gekommen, aber das heißt ja nicht, dass es nicht doch einmal passieren könnte. Bei so einer Glucke kann ich frühmorgens den Stall öffnen und abends wieder schließen. Den Rest erledigt sie und ich kann die Brut genießen.

    Ich habe einen Teil meiner Ameisenpopulation im Garten übrigens vor meinen Hühnern mit einem Zaun geschützt, damit das Federvieh nicht alle meine Baumameisen vertilgt.

    Meine Hühner fressen alle Insekten leidenschaftlich gerne; es sieht sehr lustig aus, wenn die ganze Hühnerschar hüpfend auf der Wiese steht, um Insekten aus der Luft zu erhaschen. Auch die Glucke legt einen Schnellspurt nach dem anderen hin, um Fliegen zu fangen. Das ist für die Kleinen zwar ziemlich anstrengend, andererseits gibts Muckis, und das wird den Küken nicht schaden
    Hin und wieder sind sie natürlich im Weg, wenn die Glucke - das Insekt im Fokus - über sie drüber rast, aber sie lernen schon langsam, nach allen Seiten auszuweichen, wenn Muttern Anlauf nimmt
    DSC_1478.JPGDSC_1480.JPGDSC_1483.JPGDSC_1484.JPG

  2. #582
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    8.518
    Meine Glucke muss wohl gestern eines meiner Seidi Küken zertreten haben...

    Ich fand es leblos, aber äusserlich unversehrt in der Voliere im abgesperrten Bereich. So schade... Es war das einzige braune... Womöglich war das sein Verhängnis?
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  3. #583
    Avatar von KleineGärtnerin
    Registriert seit
    04.04.2017
    Ort
    46...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    143
    Das ist sehr traurig mit dem kleinen Seidiküken. Sei getröstet.

    Bei mir sind gestern 8 kleine Neuankömmlinge unter meiner Jenni geschlüpft. Diesmal sind auch 4 Küken von meiner einzigen gelb schwarz gesäumten Wyandotte (Aurelia) dabei. Jenni hatte außer den 4 Eiern von meiner gelben (GSG) auch noch 4 Eier von meiner altgedienten Wilma (SSG) unter sich, wo ich sicher war, das aus den Eiern auch was wird. Ich freue mich sehr, denn in der Kunstbrut sind alle Eier meiner gelb schwarz gesäumten entweder nicht befruchte gewesen oder zeitig abgestorben.
    Ich konnte noch nicht alle Küken genau sehen, weil sie meistens noch unter Mama sind und kann deshalb zum Geschlecht der Küken noch nichts sagen. Aber 3 Hähnchen konnte ich schon sehen, zwei silberne (von Wilma) und ein gelbes von Aurelia.

  4. #584
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.489
    Themenstarter
    Bei Bianca (Antw. Bartzwerg, sitzt auf Holländereiern) hat sich noch nichts getan. Tag 21 endet heute Mittag, leider kann ich ja erst abends nachgucken. Sie sitzt jetzt insgesamt 5 Wochen, hatte ja mit Britta zusammen angefangen, aber es kamen nicht genügend Küken aus dem Brüter für beide. Daher hatte ich ihr neue Eier gegeben. Wenn da jetzt so gar nichts rauskommt, könnte sie als dritte Chance noch auf das warten, was um den 5.5. aus den Brütern kommen soll. Oh man, armes kleines Hühnchen... Sie ist aber fit, steht selbständig auf und setzt sich wieder. Aber wenn das jetzt auch nix wird, muss sie aufhören...

    Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
    Liebe Grüße, Angela
    1.5 Chabo, 0.2 Javanesische Zwerge, 1.2 Zwergmix, 0.1 Vorwerk, 0.3 Zwergwelsumer, 0.1 Zwergsulmtaler, 0.1 Zwergamrocks, Voliere: 3.7 Serama/Chaborama/Bantam
    Wachteln, Kaninchen, 1.1 Hunde, 1.0 Katzen, 0.1 Moschusschildkröte

  5. #585

    Registriert seit
    25.10.2018
    Beiträge
    1.239
    Hatte gestern von Edda das ein Ei, Küki ist aber erst knapp 2,5 Wochen alt. Muss ich dann jetzt schon aufpassen bzw. damit rechnen das sie sich nicht mehr lange um das Küken kümmern wird?

  6. #586
    Avatar von Capreziosa
    Registriert seit
    09.05.2015
    Ort
    Ticino
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.606
    Nach dem ersten Ei dauert es gewöhlich nur noch wenige Tage, bis die Glucke aufhört sich zu kümmern.

    Dylan, herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren Glucke, dem tollen Schlupfergebnis und den vitalen Kükis!

    Und natürlich auch allen anderen Naturbrütlern herzlichen Glückwunsch!

    Bei uns neigt sich die dritte Brut dem Ende zu, die Glucke wollte heute Morgen (Tag 19) ganz dringlich nochmals vom Nest und in den beiden Eiern wird bereits fleissig gezwitschert und geknuspert. Hier schlüpfen die allermeisten Küken am 20. Tag, der 21. ist für seltene Nachzügler reserviert.
    Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!

    ~ Astrid Lindgren ~

  7. #587
    Avatar von Belli
    Registriert seit
    07.04.2018
    Ort
    Kufstein
    Land
    Österreich
    Beiträge
    68
    Hallo ihr Lieben, bei uns neigt sich Tag 18 dem Ende zu und wir haben Kaltfronteinbruch mit starkem Regen und 9 Grad, nachts 3 Grad, könnte auch bis ins Tal nochmals schneien! (Willkommen in TIROL)! Habe nun heute unser Gewächshaus ausgeräumt und den Gluckenstall in das Gewächshaus verfrachtet, da es dort wenigstens windstill ist und nicht sooooo kalt! Habe das ganze Manöver gestartet als Herta ihre Fress-, Kack,- Bade-gartenrunde veranstaltete. Als alles erledigt war, habe ich ihr nur gezeigt wo ‚ihr‘ kleiner Gluckenstall jetzt steht und zum Glück spazierte sie selbst ganz relaxed das Treppchen hoch und setzte sich wieder auf ihre Eier! Bin jetzt ganz erleichtert und wenn die Küki‘s auf der Welt sind haben sie feines, großes und zugfreies Spielzimmer mit Ausgang in den Garten!

  8. #588
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.774
    Bei mir ist letzten Dienstag wie erwartet ein Einzelküken geschlüpft. Das einzige noch befruchtete Ei habe ich auf dem Gewissen, aber es hat noch 5 weitere Geschwister bekommen. Waren in der Nähe am gleichen Tag geschlüpft.
    Und nächsten Dienstag schlüpfen unter meiner Asilhenne dann hoffentlich 8 kleine Piepser. Morgen setze ich sie nochmal vom Nest und dann heißt es abwarten.

  9. #589
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.520
    Bei mir piept es hoffentlich am Montag.
    Letzte Woche war ein faules Ei im Nest hochgegangen, ich hoffe, dass alle guten es überstanden haben. Läuft dies Jahr suboptimal mit den Bruten bislang...
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  10. #590
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.675
    Belli, man bekommt echt Angst, dass die Eier unterkühlen. Ich hätte das genauso wie du gemacht, so ein trockenes Gewächshaus bei so kaltem Wetter ist Gold wert.
    Heute hat es auch bei uns extrem abgekühlt und sogar - HURRA, HURRA - nach über zwei Monaten extremer Trockenheit sogar wieder geregnet. Jedesmal wenn so ein eiskalter Regenschauer runtergeht, zwinge ich mich, im Haus zu bleiben. Es ist der Job der Glucke, nach ihren Küken zu sehen und sie vor der Kälte zu schützen. Und - oh Wunder - sie tut es zuverlässig. Alle 10 wohlauf und man kann ihnen beim Wachsen zusehen.
    Kamikaze, das kann schon sein, dass sie bald das Führen aufhört. Das früheste war bei mir mal nach 3 Wochen, als die Glucke ihre Jungen weghackte.
    Geändert von Dylan (27.04.2019 um 19:38 Uhr)

Seite 59 von 159 ErsteErste ... 94955565758596061626369109 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HüFo-Treffen in Minden vom 26. – 28.04.2019
    Von Giesi_mi im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 05.05.2019, 09:11
  2. Hüfokalender 2019: BESTELLUNG!!!
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.12.2018, 18:46
  3. Neuling bereitet 2019 vor ;-)
    Von Harley im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.11.2018, 17:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •