Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 174

Thema: Gänse - Ja oder Nein?

  1. #31
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.519
    Flächenmäßig O.K.,
    aber Du brauchst Gras.
    Wieviele Gänse möchtest Du denn?

    Ich persönlich bin absolut kein Freund von Badewanne. Das reicht einfach nicht für ein Wasserschnattertier. Ich weiß, machen viele, mir tun die Tiere nur immer leid.
    Liebe Grüße Kükenei

    Intelligente Sätze zu formulieren ist gar nicht so einfach.
    Schon ein einziger Buchstabendreher kann einen ganzen Satz urinieren.

  2. #32
    Avatar von KaosEnte
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    LKR LA
    PLZ
    840..
    Land
    Niederbayern
    Beiträge
    1.308
    da bin ich gleich mal neugierig. Wie tief ist dein Teich, Kükenei?
    in unserem Garten leben Laufi/StockentenMix Kalle und LaufiWarzenMix Socke
    Frau Warzi Heidi mit ihrem Erpel Elvis
    UngarnErpel Ludwig, der noch ne Weile auf seine Ente warten muss

  3. #33
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.276
    Die huhns haben im oberen gartenbereich zwei Ställe je mit Gehege. (im Randbereich vom Grundstück, ist hier schwer zu sehen)
    im Wald sind derzeit auch zwei Ställe.

    Ich hätte gerne die mögliche minimum-Anzahl an Tieren. 0,2? 1,1? 1,2?

    Teich ist halt nicht drin.
    Nicht in regenerierbarer Größe. Die Frage ist, wieviel Gras Fläche brauche ich?
    Geändert von Vinny (19.11.2018 um 20:01 Uhr)
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!


    1,7,13 Blumenhühner ,0,4 Blum-Bra-Pington, 4,5Mechelner gesperbert, 2,2 Bresse

  4. #34

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    8.026
    Auf der Fläche in deinem ersten Bild müsstest du halt für schöne Wiese (hühnerfrei) sorgen und das Badeproblem noch lösen.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 16 Küken vom 09.05.2020 - RIP kleines Krähchen

  5. #35
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.519
    @kaosente
    Der Teich hat an der tiefsten Stelle so 170-180cm.
    Liebe Grüße Kükenei

    Intelligente Sätze zu formulieren ist gar nicht so einfach.
    Schon ein einziger Buchstabendreher kann einen ganzen Satz urinieren.

  6. #36
    Avatar von KaosEnte
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    LKR LA
    PLZ
    840..
    Land
    Niederbayern
    Beiträge
    1.308
    wow, was für ne Tiefe.
    Aber toll angelegt habt ihr das Wasserparadies für euere Gänseschar.

    Da kann frau direkt neidisch werden.
    in unserem Garten leben Laufi/StockentenMix Kalle und LaufiWarzenMix Socke
    Frau Warzi Heidi mit ihrem Erpel Elvis
    UngarnErpel Ludwig, der noch ne Weile auf seine Ente warten muss

  7. #37
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.519
    Musst Du nicht.
    Das ist auch Arbeit den Teich sauber zu halten. Was nämlich noch nicht erwähnt wurde, die scheissen da rein wie die Weltmeister. Gerade diesen Sommer wohnten die ja sozusagen im Wasser und haben nachts auf dem Teich geschlafen. Weiß nicht wie oft wir den abgepumpt, damit die Obstbäume gegossen und aufgefüllt haben.
    Aber es sind sooooo tolle witzige intelligente Tiere.
    Liebe Grüße Kükenei

    Intelligente Sätze zu formulieren ist gar nicht so einfach.
    Schon ein einziger Buchstabendreher kann einen ganzen Satz urinieren.

  8. #38
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    10.755
    Das ist aber gar nicht nett, so schöne Bilder zu zeigen, kükenei

    Zitat Zitat von Okina75 Beitrag anzeigen
    Zieh' sie selber auf, und sie werden fast wie Hunde...
    Das reizt mich auch sehr. Andererseits bin ich gar kein Kunstbrutfan. Zahmheit ist mit Naturbrut wahrscheinlich nicht so zu vereinen? Es würde sich für mich so egoistisch anfühlen, den Tieren ihre Eltern vorzuenthalten, bloß weil ich sie zahm haben will. Ist sicherlich besser als Kunstbrut bei Hühnern, weil man dann wirklich Mutterersatz ist, aber andererseits, wer kann das leisten, wochenlang 24 Stunden am Tag nur mit den Gänsekindern zu verbringen? Sie erst auf sich prägen und dann stundenlang alleine lassen wäre doch grausam.
    Grünlegemixe 1,8; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Warzenente 1,3; Katze 2½,0

  9. #39
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.519
    @Bohus-Dal
    Du brauchst noch mehr Bildas ?

    Ich mach ja nur Naturbrut, habe aber das Glück einen recht zahmen Ganter dabei zu haben und der stellt sozusagen die Verbindung her. Er frisst aus der Hand, also trauen sich die anderen das auch nach und nach.
    Wenn man sich jeden Tag ein bisschen bei ihnen aufhält, kennen sie einen ganz genau und sind auch viel zu neugierig, als das sie lange auf Abstand blieben. Die Franken sind eindeutig scheuer als die Pommern, aber in der Gruppe passt die Mischung.
    Richtig zahm würde ich sie gar nicht wollen, so halten sie wenigstens immer Abstand zu fremden und niemand Unbefugtes kommt so leicht an sie ran.
    Liebe Grüße Kükenei

    Intelligente Sätze zu formulieren ist gar nicht so einfach.
    Schon ein einziger Buchstabendreher kann einen ganzen Satz urinieren.

  10. #40
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    5.335
    Zitat Zitat von Bohus-Dal Beitrag anzeigen
    Das ist aber gar nicht nett, so schöne Bilder zu zeigen, kükenei

    Das reizt mich auch sehr. Andererseits bin ich gar kein Kunstbrutfan. Zahmheit ist mit Naturbrut wahrscheinlich nicht so zu vereinen? Es würde sich für mich so egoistisch anfühlen, den Tieren ihre Eltern vorzuenthalten, bloß weil ich sie zahm haben will. Ist sicherlich besser als Kunstbrut bei Hühnern, weil man dann wirklich Mutterersatz ist, aber andererseits, wer kann das leisten, wochenlang 24 Stunden am Tag nur mit den Gänsekindern zu verbringen? Sie erst auf sich prägen und dann stundenlang alleine lassen wäre doch grausam.
    Guter Gedanke, @Bohus-Dal
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kükenstarter mit / ohne Cocc ja oder nein oder gar nicht ??
    Von Danie2012 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.02.2017, 16:23
  2. Dachfenster ja oder nein
    Von blackpuma im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 18:12
  3. Araucaner ja oder nein? Huhn oder Henne?
    Von mopsmeier im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 14:12
  4. Cocci - ja oder nein?
    Von dortee im Forum Spezialfutter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 20:45
  5. Marek ja oder nein?
    Von Senta im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 12:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •