Seite 19 von 21 ErsteErste ... 915161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 207

Thema: alte Warzenenten

  1. #181

    Registriert seit
    12.02.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    206
    Liebe Warzitante,

    herzliches Beileid zu all Deinen Verlusten.
    Eine sehr traurige Zeit für Dich, wünsche Dir weiterhin viel Kraft um Deine Trauer zu verarbeiten.
    Wäre schön, mal wieder öfter was von Dir zu lesen.

    Liebe Grüße Petra

  2. #182

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    911
    Themenstarter
    Danke!! @ Widdy und Petra

    Es geht so, das "Funktionieren" gestattet nicht allzu viele Durchhänger.

    Blondie schien gesund, nur, den Winter mochte es nicht.
    Ich hab es stundenweise ins Haus geholt, immer wieder mal in der Früh, bis es zumindest ein paar Grad über Null hatte.
    Ganz ins Haus? In die Dusche + Vorraum? - Es fühlte sich bei den anderen geborgen.
    Oder mal in die Dusche, mit wenig Wasser drin, dann wieder einen halben Tag raus, das hätte bedeutet: Immer wieder eingewöhnen. Weil, auch wenn es Maskottchen war, wäre es, frisch in der Schar, vielleicht gemobbt worden.

    Manchmal ist es gut, wenn neues Leben schlüpft, aber: wohin mit den Küken?
    3 Enten haben bisher noch nicht gebrütet. Die bauen Nester, aber legen derzeit keine Eier.
    Edel und die Wildfarbene hatten mind. 2 x Küken: Edel hab ich vor 2 Wochen entgluckt, die Wildfarbene...? Sie tut mir leid, sie meint es immer besonders ernst.

    @ Widdy: Die Katze wurde gut 17 Jahre alt, sie hatte in ihren letzten Monaten CNI. - Ich habs im Katzenfaden gepostet, und Du hast mir damals 2 liebe pr. n. geschickt, nochmal danke!
    Sie hatte fast bis zum Schluss ein gutes Leben. Und Blondie durfte nicht mal einen 2. Frühling erleben.

  3. #183

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    911
    Themenstarter
    Update: Wie gesagt, die 4 Erpel kommen "so irgendwie" miteinander aus:
    Der alte, aus der urspr. Schar wir im Juli 10 J., schläft viel und hat sich mit dem jüngeren (5 J.) arrangiert.
    Hope und Silver v. 2019 hatten ja zunächst Rachitis, weil ich nur Aufzuchtfutter ohne Pellets gefüttert hab, und kurz nach der Heilung litt Hope an Selen- und Vit. E -Mangel. Auch das wurde gut/besser, aber irgendwie leicht behindert ist Hope doch.

    Vorgeschichte, nochmal ganz kurz: Hope war ein Einzelküken, und ich konnte am 3. Tag - in der Nacht - der Mama 2 gekaufte Küken ins Nest schummeln: Blondie und Silver.

    Silver kommt mit den anderen rel. gut aus, aber ~ 2 x / Tag muss er einen der anderen Erpel herumjagen.
    Ich hab die Frau vom Herkunftshof angerufen, Mail geschickt, ob sie ihn zurücknimmt - keine AW.

    Hope abgeben? Zur Zucht, mit leicher Behinderung sicher nicht willkommen.
    Auch wenn sich ein Hof findet, wo er der einzige Erpel wäre, würde ihn keiner zur Zucht nehmen.
    Außerdem ist er Mobbingopfer, selbst aber auch manchmal "ungut".
    10 (...) Jahre mitschleppen, ihn beim Fressen zu beschützen, kann ich mir nicht vorstellen.
    Nun überlege ich, ihn schlachten zu lassen. Und fühl mich ganz mies.
    Rat...?

  4. #184

    Registriert seit
    12.02.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    206
    Frag auf Lebenshöfen/Gnadenhöfen z.B. Gut Aiderbichl nach ob sie ihn aufnehmen.
    Musst du mal googeln welche es in Österreich außer Aiderbichl (die haben ja mehrere Höfe in Österreich und Deutschland) noch gibt.
    In Bayern gibt es noch den Erdlingshof.
    Hoffe Du findest einen Platz für ihn.

  5. #185

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    911
    Themenstarter
    Danke, hab schon bei animal spirit gefragt ("nein"), wollte das auch nicht endlos ausnützen, dass die 2 ehem. Küken genommenhaben, die es an einem neuen Platz nicht gut getroffen hatten. Gut Aiderbichl? Weit weg.
    Aber eben hab ich Nachricht von Silvers ehem. Hof bekommen: Ich darf ihn zurückbringen.
    Vielleicht hat es Hope dann leichter. Mal sehn.
    Auf jeden Fall liegt der ganz alte Erpel seelenruhig in der Sonne, kein Stress nirgends.

  6. #186
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.562
    Oh nein, Warzitante,

    ich wünschte, es gäbe eine andere Lösung für Hope.
    Sicher hast Du schon überall Gratis-Inserate aufgegeben und in den Läden am schwarzen Brett aufgehängt.

    So wie ich Dich einschätze, wirst Du sicher noch eine Weile mit Hope weiter durchstehen können.
    Vielleicht ergibt sich wirklich noch eine andere Chance für Hope.
    Hast ihn hier auch schon an die Pinwand gehängt?

    Da bei uns auch nie jemand unters Messer kommt, kann ich mir nur vorstellen, wie mies das Du Dich jetzt fühlst.

    Nicht aufgeben, Warzitante!
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  7. #187

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    911
    Themenstarter
    Danke, Widdy.
    (Gratis)-Inserate: Bei einer Plattform scheitert es, dass die Bezahlfunktion bei mir nicht geht, bei einer anderen kann ich nicht beweisen, nicht-gewerbliche Anbieterin zu sein. Und ich möchte ja niemandem einen ungeschickten, bissl doofen Erpel unterjubeln.
    Wie schon geschrieben: Siver darf an seinen alten Hof - hab eben die Dame dort gebeten, anfangs darauf zu achten, dass er als nun-wieder-Neuer nicht gemobbt wird.
    Transport: Nach dem 6. Mai.
    Dann werde ich sehen, wie es mit Hope weitergeht.
    Hier reinstellen: Derzeit zu viel Hektik: Nach-Ostergeschenk für die große Enkelin vorbereiten, Arbeiten in Mutter-Whg. Dann setze ich mich mit picr. auseinander.
    Ganz liebe Grüße!

    (Hab das Kater-Auge mitgelesen: Wieder ganz ok?)

  8. #188
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.562
    Zwergli-Auge: Anfangs ganz gut, dann musste ich am Montag ausser Haus und Herr Widdy hat die Salbe nicht gefunden, also sein gelassen.
    Das war nicht gut, sah wieder "verzogen" aus, das Auge. Seither mind. 4 x täglich die Vitamin-A-Salbe im Auge und es ist schon fast wieder normal.
    Etwas sagt mir, dass die Salbe das Auge mit guter Feuchtigkeit versorgt; das ziehe ich ganz sicher ein lange Weile weiter so durch. Tut ja nicht weh und sie hält schön hin.

    Das mit der Pinwand hier würde ich grad gleich reinstellen, guck mal hier;
    https://www.huehner-info.de/forum/fo...-Gefl%C3%BCgel

    Grüessli Widdy
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  9. #189

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    911
    Themenstarter
    Danke nochmal, Widdy!
    Ich hoffe, Zwergli wird ganz gesund!

    Pinnwand geht ev. am Sonntag. Morgen zur Großen, Samstag Teichputz, und da kommt der Teichbaumeister und macht die Hohlkehle in der süd-ost-Kurve weg. Erde und Kies drücken die Folie + Untergrund immer mehr nach innen, und ich fürchte, die nächsten Küken könnten beim Aussteigen an dieser Stelle verzweifeln...

    LG!!

  10. #190

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    911
    Themenstarter
    Thread schließen, bitte.

Seite 19 von 21 ErsteErste ... 915161718192021 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warzenenten
    Von Cassi im Forum Enten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 13:22
  2. Warzenenten
    Von patrick 15 im Forum Enten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 11:19
  3. Warzenenten
    Von Höckergans im Forum Enten
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 13:51
  4. Warzenenten
    Von Renommeé im Forum Enten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 21:09
  5. Warzenenten???
    Von sam13 im Forum Enten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 16:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •