Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Ei Nachgelegt

  1. #11
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.249
    Das kann aber auch am billigen Brüter liegen - da hört man so was leider oft!
    Bei einem hochwertigen Gerät hat man auch meist guten Erfolg, wenn man nicht gravierende Bedienungsfehler macht!
    0,4 Mixe, 0,2 Grünleger, 2,3 deutsches Buschhuhn, 1,2 javanesisches Zwerghuhn; 0,1 Bresse, 0,2 gr. Seidenhühner, 0,1 Bielefelder Kennhuhn, 0,1 Rheinländer, 0,1 Kraienkopp, 0,2 Marans, 0,2 Yokohamas, 0,2 Orpington, 1,11,21 Jungvolk;

  2. #12

    Registriert seit
    23.09.2018
    Ort
    Vreden
    PLZ
    48691
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    16
    Themenstarter
    Ja das denke ich auch, dass es daran liegen könnte. Mein Freund hat mit wie gesagt den Brüter geschenkt, da ich Brahmas haben wollte und hier nirgends welche zu finden waren. Also habe ich gedacht Eier bestellen und ausbrüten, wird schon gut gehen. Und da ich das ganze eigentlich nur einmal machen wollte sollte der Brüter auch nicht allzu teuer werden. Da haben wir wohl am falschen Ende gespart. Jetzt liegen nämlich auch keine Brahma Eier mehr drinnen, sondern gemischte Bruteier. Soll mir eine lehre sein.
    Lg Sonja

  3. #13
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    9.149
    Ich drück die Daumen Sonja.

    Wenn Du keinen teuren Brüter kaufen möchtest, dann schau doch ob es in Deiner Nähe einen Geflügelverein oder einen Lohnbrüter gibt, bei dem Du Deine Wunschbruteier ausbrüten lassen kannst. Dann hast Du mit der Brut keine Probleme und kannst die Küken nach dem Schlupf abholen.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööört so !"

  4. #14

    Registriert seit
    23.09.2018
    Ort
    Vreden
    PLZ
    48691
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    16
    Themenstarter
    Danke, sieht aber leider nicht so toll aus. Von 21 Eiern sind 10 definitiv aussortiert. Bei 3 bin ich mir sicher dass noch etwas lebt (eins davon das Nachgelegte) aber irgendwie sieht das alles nicht ganz richtig aus.. die anderen, da bin ich mir sehr unsicher. Wir werden sehen. Jedenfalls habe ich beschlossen dass alles was schlüpft auch bleiben darf, egal ob Hahn oder Henne, den Platz hätte ich ja.
    Deine Idee ist prima aber ich denke dass ich dann im Frühjahr nach ein paar passenden Küken suchen werde, dann war wenigstens die Wärmeplatte nicht umsonst.
    Lg Sonja

  5. #15

    Registriert seit
    23.09.2018
    Ort
    Vreden
    PLZ
    48691
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    16
    Themenstarter
    Es gibt noch Hoffnung, heute Abend ist Tag 19 und ein Ei wackelt schon kräftig. Ich hoffe ich kann euch dann bald ein paar Küken Bilder senden ☺️

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Eier nachgelegt, was nun?
    Von schwetz im Forum Kunstbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 20:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •