Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Ich glaub das jetzt nicht!!!!!!! Oder doch?

  1. #21
    Putzfee auf Zeit Avatar von anna.u
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Hühnchen-Dorf
    PLZ
    31
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    8.208
    Stimmt, Lisa...da hast du auch wieder mal recht!!

    lg Anna
    lg Anna

    0,7 gemische Truppe+
    1,0 Laufi + 4,2 Streunermiezen + Hundedame Mandy + Herr U.

  2. #22
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    11.490
    Ich habe auch mal ein Hennchen an den Habicht verloren, den ich dann mit allen Schimpfnamen, die mir einfielen, bedacht habe. Letztlich war ich selber schuld, weil ich meine Tierchen nicht entsprechend gesichert hatte. Trotz allem kann ich mir schwerlich vorstellen, dass ein Igel sich tagsüber im Stall versteckt, um dann in der Nacht die Hühnchen anzufressen. Nächtens wird der Stall, nehme ich an, gut gesichert sein, damit auch Ratten o.ä. nicht reinkommt. Aber es gibt ja nix, was es nicht gibt!
    Ist nicht mein Tag heute!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Sulmtaler, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 3,3 Mix-Küken, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Dackeline

  3. #23
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.115
    Naja, der hat sich bestimmt nicht mit dem Plan im Stall versteckt, sich dann nachts die Hinkel zu krallen.
    Wie erst die Tage, bei Lisa (?!?) Thema war: Da hatte sich auch ein Igel in einem Legenest eingenistet, sicher eher, um es warm und gemütlich zu haben, als da irgendwelche sinistren Schurkereien auszuhecken...
    So vermut' ich es auch bei Juno- wollte einfach ein ruhiges, warmes Plätzchen, und weil er da nicht rauskam, aber der Kohldampf antrieb, hat er halt die Gegebenheiten zu nutzen versucht. Da wird er sicher nur "normal" Hunger gehabt haben, wenn er sonst ans Katzenfutter kann, was aber bei zuer Stalltür natürlich nicht geht- und Kalorien müssen jetzt rein, egal woher, wenn er den Winter überleben will *denk*.

    So ist also der Igel keine Mistsau, sondern nur ein Opfer unglücklicher Verkettungen, Juno hat sicher gelernt, die dunklen Stallwinkel genauer zu checken (oder einfach die Sitzstangen 20 cm höher zu hängen...), und alle können wieder in Frieden leben .
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  4. #24

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    390
    Igel können ziemlich neugierig sein, und sie erkunden offenbar gerne per Reinbeißen. Viele von denen, die ich über den Winter gebracht habe, haben alle mögliche "probegegessen", Finger, Hosenbeine, Hundepfoten und Ähnliches.

    Ich denke auch, dass der Igel durch Zufall auf dem Kotbrett gelandet ist und dann durch die beweglichen Hühnerfüße zum Probieren gereizt wurde. Dass sich Igel gezielt zum Fressen ein Küken holen, halte ich durchaus für möglich - erwachsene Hühner aber eher nicht.

  5. #25
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.115
    Nun ja, aber bewegen sich Hühnerfüße im dunklen so sehr?
    Er wird nur "großer Vogel" gerochen und gespürt haben, also viel gutes Protein auf einmal. Ein Freund (Bio- Student seinerzeit) in Berlin hatte mal Wildkameras aufgehängt, um zu schauen, ob in einem Berliner Stadtbezirk schon Waschbären sind. Gerichtet hatte er die auf eine tote Taube, die er als Köder nahm (Straßentaube, verunfallt). Statt des Waschbären kam erst ein Igel, der da eine Viertelstunde rummengte und an einem Bein rumkaute, und dann ein Fuchs, der die Taube kurzerhand klaute. Fand der Mecki ungeil, schnupperte da noch ein bisschen herum, und trollte sich dann.

    Vielleicht war/ ist ja Junos Stachelkamerad auch schon geflügel- erfahren .
    Geändert von Okina75 (27.09.2018 um 17:09 Uhr)
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  6. #26

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    390
    Dass die Hühner lecker riechen, klingt sehr plausibel - aber wie will so ein Mecki ein ausgewachsenes Huhn töten?

    Oder weiß er nicht, dass er's nicht kann und kaut einfach so lange, wie's geht? Haben meine Igelchen tatsächlich getan, wenn man stillhielt, sogar mit Rückwärtsziehen wie ein winziger Hund. Aber das Gebiß und die Kieferkraft waren nicht wirklich beeindruckend.

  7. #27

    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    624
    Themenstarter
    Hallo ich mal wieder.

    z.Z. kein Igel in sicht, weder am Katzenfutter noch im Stall. Einer aus unserem Ort durfte bei meinem Vorbesitzer Kaninchen einstallen. Der Hat mir so eine Geschichte aufgetischt, und ich wollte sie nicht glauben!

    Nun habe ich es selbst erlebt. Das Ganze soll sich vor 4 Jahren ereignet haben. Wie alt werden Igel?

    juno
    1,5 Bresse Gauloises weiß und blau, 0,3 Marans, 0,2 Seidenbressmixe, 1,2 Seidenfarbmixe.

  8. #28
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    11.401
    Was glaubst du denn nicht ?
    Dass ein Titel keine 7 "?" braucht? Oder das "!"?

    Oder glaubst du deiner Wahrnehmung nicht?

    Intelligent sind Igel jedenfalls nicht. Mir ging exakt jeden zweiten Tag der SELBE Igel in die Marderfalle. (Ei war der Köder)

    lg
    Willi
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

  9. #29
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    11.490
    Wie bei allen Lebewesen ist die Intelligenz bei Igeln nicht gleich verteilt! Wie bei den Hühnern, hatte ich bei den Igelchen schon mal ausgesprochene Schlaumeier, ebenso wie Dummchen.
    In der freien Natur werden Igel 2 - 4 Jahre alt.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Sulmtaler, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 3,3 Mix-Küken, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Dackeline

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Wachteln, oder Hühner, oder doch nicht?
    Von eggla im Forum Wachteln
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 24.01.2018, 11:29
  2. Da gluckt doch jemand - oder nun doch nicht?
    Von FunforChill im Forum Wachteln
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 21:11
  3. Gluckig - jetzt doch nicht???
    Von brankalina18 im Forum Naturbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 10:09
  4. Ich glaub ich habe einen Fehler gemacht, oder doch nicht?
    Von Oberhuhn Laura im Forum Dies und Das
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 17:56
  5. Es geht einfach nicht, ich glaub jetzt is es kaputt..
    Von Dalmi im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 19:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •