Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Buchveröffentlichung

  1. #21
    Moderator Avatar von KaosEnte
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    LKR LA
    PLZ
    840xx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.998
    dein Buch, tutulla, habe ich auch gelesen. Allerdings habe ich es nicht bewertet, heißt bewerten können, da ich es über meine Buchhändlerin erworben habe.
    Ich fand es schön und unterhaltsam zu lesen. Aber ich mag auch Bücher, in denen Tiere die Hauptdarsteller sind. Vor allem die Bilder fand ich wunderhübsch. Für mich hätten es noch gerne mehr sein dürfen. Die waren einfach nur toll.
    in unserem Garten leben Laufi/StockentenMix Kalle und Laufi/WarzenMix Frl. Socke von Quak,
    Warzerich Elvis und seine Ente Frau Warzi Gundula,
    UngarnErpel Ludwig und seine Ungarin, sowie die RounenClair-Ente Klara

  2. #22
    von wattegeier Avatar von tutulla
    Registriert seit
    27.05.2016
    Beiträge
    1.612
    Themenstarter
    Hallo ihr Lieben,
    bin nur mal schnall auf eine kl. Stippvisite hier, möchte aber nicht wieder gehen, ohne mich wieder einmal bei euch zu bedanken. Ich freue mich über jeden Leser, den ich mit meinem Buch ein wenig begeistern konnte.
    Eine Frage habe ich - liebe KaosEnte: du schreibst, du hättest mein Buch über deine Buchhändlerin erworben. Das finde ich ja spannend. Hat deine Buchhändlerin mein Buch tatsächlich in ihrem Bestand? Erzähl mal, bitte. Das wäre ja was ...
    liebe grüße, tutulla von wattegeier - wattegeierkönigshauskennerin und wattegeier-buchautorin

  3. #23
    Hühner Tyche Avatar von magda1125
    Registriert seit
    08.09.2017
    Ort
    MV/fast Uckermark
    Land
    D
    Beiträge
    2.920
    Moin,

    ich habe das Buch aufgrund dieses Fadens auch bestellt.
    Und bis zum Ende gelesen..das mache ich mit jedem Buch.

    Witzig sind die Namen und Begrifflichkeiten, die darin auftauchen. Zumindestens dann, wenn man im Hüfo ist
    Die Illustrationen haben mir gefallen, das Buch eher nicht.

    Der Schreibstil war mir zu adjektivlastig, das Genre zu diffus: ist es nun Hühnerbuch, Fantasy, Kinderbuch..?

    Ich gebe es gern weiter an Leseinteressierte (PN)
    LG Magda

    „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“ Ovid

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •