Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

Thema: Perlhühner: Unter Henne schieben oder Kunstbrut komplett?

  1. #11
    Avatar von birgit23
    Registriert seit
    22.09.2009
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.111
    Platz haben sie hier reichlich.
    Sie schlüpfen Mitte September, wenn alles gut geht.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  2. #12

    Registriert seit
    08.10.2015
    Beiträge
    822
    Themenstarter
    Birgit wenn du die selben 12 eier hast wie ich, dann ist da die befruchtungsrate sehr hoch. ich hab die eier noch in meinem brüter und schieb sie erst einige tage vor dem schlupf unter. da so viel befruchtet waren hab ich jetzt 2 glucken im stall separiert.

    wegen wäre: ich kann denen in ihr abteil eine Infrarotlampe hängen zusätzlich zur glucke. mach ich für die Hühner dann wenn es im stall unter null geht eh.

    meine Seidenhühner sind nämlich so dämlich und gehen immer in den regen raus mit ihrem fell und kommen dann wie ein gewaschener wollpulli wieder rein und freuen sich da auch über die wärmelampe, wenn sie vor dem schlafen noch trocknen können.

  3. #13
    Avatar von birgit23
    Registriert seit
    22.09.2009
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.111
    @Bettina, OmG hohe Befruchtungsrate Mal denTeufel nicht an die Wand ;-)
    Meine Eier kamen mit der Post....mal abwarten. Die Glucke hat schon mehrfach gebrütet und schafft es alle 12 warm zu halten.
    Mal abwarten wie das Wetter wird, wenn sie geschlüpft sind.
    Habe gelesen, das sie die ersten sieben Wochen vor Regen und Morgentau geschützt werden müssen. Ich bin schon ganz gespannt. Diese hübschhässlichen Vögel sind toll.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  4. #14
    Avatar von birgit23
    Registriert seit
    22.09.2009
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.111
    Wir sind wahrsch. raus aus der Nummer...schnüff
    Trotz Behandlung mit Protect Bird, mussten wir heute feststellen, das das ganze Nest mit Milben übersäht war. Die Glucke kann und will nicht mehr...kein Wunder
    Ich habe erstmal das Nest komplett gereinigt, die Glucke behandelt und Eier durchleuchtet. In fünf Eiern steckt Leben, im Rest war absolut nichts erkennbar. Eine andere häufig gluckende, bruterfahrene Dame sitzt noch im Legenest. Ich habe ihr jetzt erst einmal die fünf Eier untergeschoben. Tag 19, vielleicht merkt sie ja das Leben in den Eiern ist und schaltet auf Expressbrut um.
    Ständig hantiert man mit sämtlichen Milbenmitteln, meint alles gut im Auge zu haben und dann so etwas.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  5. #15
    Avatar von birgit23
    Registriert seit
    22.09.2009
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.111
    Juhu, sie brütet weiter...freu
    Ich dachte, sie packt es nicht. Sie stand so teilnamslos in der Stallecke :-( Nachdem sich die Glucke mit meiner Spezial- Astronautengluckenaufputschnahrung...Katzenfeuchtf utter mit Traubenzucker den Kropf vollgehauen hatte, ging es Berg auf.
    Abends ist sie wieder aufs Nest gestiegen. Man sieht ihr an, das sie sich erholt hat. Eine Woche noch. Nächstes WE ist Schlupftag und ich hoffe, das die Abkühlung den Eiern nicht geschadet hat. Bitte Daumen drücken.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  6. #16
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    5.395
    Ich drück dir die Daumen. Ansonsten Versuch es im Frühjahr nochmal.

  7. #17
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    5.395
    Meine Hühnerglucke führt immer noch. Wenn sie was leckeres findet, ruft sie immer erst ihre Perlis. Abends wollen alle noch mit ihr kuscheln. Klappt bei nicht meh. Sie sind einfach zu groß

  8. #18
    Avatar von birgit23
    Registriert seit
    22.09.2009
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.111
    Danke dir, Stanzi.
    Ich hoffe erst einmal, das jedenfalls zwei Kükis schlüpfen.
    Sonst starte ich im Frühjahr einen neuen Versuch. Glucken haben wir meistens mehr als uns lieb sind.
    Wie alt sind deine Küken jetzt?
    Lg

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  9. #19
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    5.395
    Mittwoch werden sie 13 Wochen alt.
    Ich würde das komplett mit einer Hühnerglucke wieder machen. So bleiben sie meistens bei den Hühnern.

  10. #20
    Avatar von birgit23
    Registriert seit
    22.09.2009
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.111
    Wow 13 Wochen super.
    Unser erwachsenes Perli Paar hält sich viel bei den Hühnern auf. Sie sind aber doch scheu und schlafen draußen. Sind auch nicht bei uns aufgewachsen. Keine Chance, sie mit den Huhns in den Stall zu schicken. Ich hoffe, das Perlis, von einem Huhn ausgebrütet und betüdelt, zutraulicher werden und mit den Hühnern im Stall schlafen.
    Perlis gehören meiner Meinung nach nicht in eine Voliere, aber draußen zu übernachten ist natürlich sehr gefährlich.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eier unter Glucke schieben oder nicht???
    Von Claudia1982 im Forum Naturbrut
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 11:14
  2. BE an Tag 18 unter die Glucke schieben?
    Von Hühnerjette im Forum Naturbrut
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 23:40
  3. Kunstbrut unter Glucke schieben
    Von aracely im Forum Kunstbrut
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 14:28
  4. 50 küken unter die glucke schieben ????????????
    Von badygo im Forum Kunstbrut
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 14:25
  5. Zusätzliche Küken unter Glucke schieben?
    Von bineohneie im Forum Naturbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 21:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •