Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Wieviel ist zu viel?

  1. #21
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    6.547
    Jetzt muß ich mal wieder dumm dazwischen fragen. Ich habe gerade meine fddb-Seite befragt, die Lebensmittel für Menschen enthält (schade, daß da kein Hühnerfutter dabei ist, hihi). Da steht z.B. Hackfleisch gemischt mit knapp 20% Protein drin, Rinderhack mit 18%. Ei hat sogar noch weniger, 11,9%. Da frage ich mich, wie kann man mit solchem Zusatzfutter zu viel Eiweiß ins Huhn kriegen? Oder muß ich das umrechnen auf die Trockenmasse? Wenn man z.B. beim Ei oder Fleisch den hohen Wassergehalt abzieht sieht es natürlich ganz anders aus.

    Wenn man sich die Liste im Futterrechner ansieht sind es gar nicht so viele Sachen, die einen Proteingehalt von deutlich über 20% haben. Blutmehl, Fischmehl, Kartoffeleiweiß, Soja, Bierhefe und einiges mehr. Aber um den Proteingehalt der Gesamtration anzuheben muß ich dann doch solche Sachen füttern, oder?

    Ich habe da vielleicht gerade ein Verständnisproblem. Muß man bei den "nassen" Komponenten den Wasseranteil wegrechnen? Dann müßte man Fleisch statt mit 20% eher wie Tiermehl rechnen, das hat laut Futterrechner 55%.

    Mara (gerade auf der Leitung sitzend)

  2. #22
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.115
    Ich habe keinen blassen Schimmer, ich rechne es immer so, wie es beschrieben wird. Wenn also zB "Hackfleisch", dann kein zusammen gedörrtes Häufchen Etwas, sondern so, wie es aus der Packung kommt- Fleisch halt .

    Ich denke mal, es ist roh, also als Fleisch gedacht, Trockenmasse hätte sicher 'nen höheren Anteil. Siehe zB Brennnessel, die trocken nur etwa 8- 10 % Protein hat (oder warens 12 ?!?), getrocknet aber stramme 21 %...

    Nein, rechne Hackfleisch etc. so, wie es handelsüblich ist. Was nützt es einem, den Gehalt der Trockenmasse zu wissen, wenn man nie welche vor sich hat?
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  3. #23

    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    162
    Themenstarter
    Hallo Mara,
    hast du bei deinem Fddb mal unterschiedliche „Hackfleisch“ abgerufen?
    Oft steht da 18-20 Gramm(!) Protein /pro 100g Hackfleisch (also so wie es ist - feucht) ABER wenn man dann 100g eingibt steht da 30-45% PROZENT Protein - hängt bei den unterschiedlichen Sorten dann vom Fettanteil ab, der (bei mir zumindest) dann etwa 60% ausmacht da Hack kaum (weniger 1%?) Kohlenhydrate enthält.
    Check das mal- das hat mich erst auch irritiert!
    Aber hier geben ja alle 21-26% Protein für das Kükenfutter an. Darum kann man die Grammzahl damit ja nicht gleichsetzen - so habe ich das zumindest verstanden

    PS: weiß jmd zufällig wie „schwer“ Zwergseidis Küken mit 5-6 Wochen im Schnitt so sind? Hab meine ja regelmäßig gewogen aber die wiegen grad zwischen 120-250g (aus unterschiedlichen Linien) daraus werde ich wohl eher nicht schlau... vielleicht gibt’s da auch prozentuale Zunahmen ? So : wieviel Prozent so ein Küken MAXIMAL pro Woche 1-4 oder 6-8 zunehmen sollte ? Oder mindestens?
    Nach dem Schlupf haben meine alle erst mal 5-10% abgenommen und dann innerhalb der ersten Woche auch locker wieder drauf gehabt (bezogen aufs Schlupfgewicht! Übrigens haben die alle auch etwa 10g weniger als ihr Ei gewogen...)
    LG

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Huhn mit viel zu viel Haut?
    Von sunhilde im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 11:38
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 09:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •