Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Ab wieviel Flaeche ueberlebt rasen bei etwa 10-12 Huehnern

  1. #61
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.111
    Doch jetzt ...
    Ist halt keine mit schweren Ernten beladene Kolbenhirse, ist daher nur ein Leckerlie für die Hühnies, mundet denen aber auch !
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  2. #62

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    284
    Themenstarter
    Ui das is ja wild durch die bank gegangen das Thema...aber gut zu lesen das Topinampur or wie es hier genannt wird Sun chockes gut fuer Huhner ist...sthet naemlich auch auf meiner Agenda...
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

  3. #63
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    Zitat Zitat von Wurli Beitrag anzeigen
    Ich hab hier auch nur 300 m² fix und die sind mehr als Grün mit meinen doch aktuell vielen Huhnis.
    Mache zumindest im Frühling Wechselwiesen, sperre mitgenommene Stellen ehest ab, sähe nach (Dauerwiesenmischung, Hafer) ... und lasse nur gewisse Stellen zum Staubbaden.
    Hier war vor 2 Jahren nix, der Bagger hat meinen ganzen Garten umgearbeitet und die Huhis sind dann auf die relativ frische Wiese kommen.


    Einige Km weiter hat einer nen neuen Hühnerstall gemacht, Jetzt nach nur wenigen Wochen gibt's kaum mehr Wiese im Umkreis von gut 50 Meter um den Stall.

    Werde heute trotz der gemeldeten Hitze mähen, die gehen sonst nimma durch...
    Stark beanspruchte Stellen werden zeitig zumindest mit Gitter geschützt oder abgetrennt bis sie sich erholt haben
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

  4. #64
    Solche Flächen ernte ich vorsichtig mit der Scheere ab . Wertvolles Grünfutter . Nur durch Saat und Wassersprenger zu erreichen . Wohne in Sachsen Anhalt . Regen ist seit Karfreitag ein Fremdwort .Brände und Dürre der Alltag . Leider . L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  5. #65

    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    New Jersey
    Land
    USA
    Beiträge
    284
    Themenstarter
    Soooo...
    Wollte doch mal meine Erfahrungen nach knapp 2 monaten teilen
    Die Damen und der Herr schaffen es nicht die Grasnarbe ernsthaft zu verletzen...
    Der Zaun is zu hoch zum ueberfliegen und alle sind Gluecklich...
    Das wir die Baueme zum Auslauf hingenommen haben war eine Geniestreich, da es den Damen dermassen gefaellt...und Sie manchmal soagr auf die Baueme klettern...
    Alles in allem also meine Sorge unbegreundet
    Danke fuer die vielen Ideen und Gedanken!!!
    Gruesse ausd em sonnigen New Jersey
    4 Rhode Island Red (0 Hahn)
    2 Plymouth Rock (0 Hahn)
    3 R. Island/P. Rock mix (1 Hahn)

  6. #66
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    6.547
    2 Monate sind keine so wirklich lange Zeit. Etwas mehr Zeit mußt du ihnen schon geben, um die Fläche zu verwüsten. Freu dich nicht zu früh.

    Mal im Ernst, die richtig üble Zeit für das Gras kommt erst noch. Gerade im Herbst und Winter, wenn alles naß ist und nichts mehr nachwächst, und auch im Frühjahr, bevor das Graswachstum richtig anfängt, ist die schlimmste Zeit für das Gras. Es kann helfen, wenn man dann zumindest einen Teil der Fläche absperrt.

  7. #67

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.054
    Zitat Zitat von Darkyputz Beitrag anzeigen
    Soooo...
    Wollte doch mal meine Erfahrungen nach knapp 2 monaten teilen
    Die Damen und der Herr schaffen es nicht die Grasnarbe ernsthaft zu verletzen...
    Der Zaun is zu hoch zum ueberfliegen und alle sind Gluecklich...
    Das wir die Baueme zum Auslauf hingenommen haben war eine Geniestreich, da es den Damen dermassen gefaellt...und Sie manchmal soagr auf die Baueme klettern...
    Alles in allem also meine Sorge unbegreundet
    Danke fuer die vielen Ideen und Gedanken!!!
    ....ist es bei den 300qm für die 12 Hühner geblieben oder hast du jetzt doch vergößert, weil du schreibst du hättest Bäume auch noch dazu genommen ?

    Bekommen wir auch Bilder zu sehen - mit Hühnern natürlich ?
    1,11,10 Altsteirer
    0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn
    0,0,1 Alt-Seiden-Steirer

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Ab wann können Kueken mit erwachsenen Huehnern ins Gehege ?
    Von dalahöns im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.07.2018, 05:28
  2. Stromausfall, etwa 10 Stunden
    Von chickendanny im Forum Kunstbrut
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 15:05
  3. Huhn hat Angst vor anderen Huehnern und bevorzugt Menschen
    Von Darkyputz im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 14:41
  4. Ist das etwa verfrühte Mauser?!
    Von Roksi im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.10.2015, 19:26
  5. Rasen oder kein Rasen das ist meine Frage??
    Von Carsi_thecrow im Forum Der Auslauf
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.05.2015, 20:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •