Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: einige Fragen zum richtigen Fenster...

  1. #11
    Avatar von Pudding
    Registriert seit
    20.01.2013
    Ort
    Pfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    8.231
    würde den Stall ein bisschen größer planen da es zu 99% nicht bei der geplanten Hühneranzahl bleibt und das große Fenster nehmen!

    Oder frag doch einfach mal beim örtlichen Fensterbauer die haben meist "alte" ausgebaute Fenster rumliegen!
    Wer mit mir reden will, der darf nicht bloß seine eigene Meinung hören wollen.

    von Wilhelm Raabe

  2. #12
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    15.591
    Zitat Zitat von Hühner-Rookie Beitrag anzeigen
    .........Der Stall soll nicht größer werden als etwa 120x100x100

    Ein Fenster hätte ich zu Haus, welches aber leider zu groß (100x65) ist..........
    Warum ist das Fenster zu groß?
    Es ist einfacher die Menschen zu belügen,
    als ihnen klar zu machen, das sie belogen werden
    (Mark Twain)

  3. #13

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    886
    Themenstarter
    @Pudding

    Die Seidis sollen wirklich nicht mehr, als die 3 vorhandenen, werden. Es geht mir darum, dass ich sie (zumindest) in der Brutsaison vom Rest der Truppe trennen kann, damit der Seidi-Hahn nicht meine Altsteirerhennen beglückt.

    @hein

    Bei der vorläufig geplanten Stallgröße (siehe oben) würde das Fenster fast die gesamte Länge einnehmen. Dann hätte ich wohl das Problem, dass das Nest im Hellen wäre und wohl auch die Schlafstange im Weg wäre, wenn ich das Fenster öffnen möchte (ausser ich baue es so eine, dass es nach aussen aufgeht).
    1,10,15 Altsteirer
    0,1 Marans/0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn

  4. #14
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    15.591
    Zitat Zitat von Hühner-Rookie Beitrag anzeigen
    ........@hein

    Bei der vorläufig geplanten Stallgröße (siehe oben) würde das Fenster fast die gesamte Länge einnehmen. Dann hätte ich wohl das Problem, dass das Nest im Hellen wäre und wohl auch die Schlafstange im Weg wäre, wenn ich das Fenster öffnen möchte (ausser ich baue es so eine, dass es nach aussen aufgeht).
    Auch in dem Fall, wo ist da das Problem?

    Sitzstange am Boden befestigen und an der Nestseite befestigst Du eine dünne Holzplatte, damit es nicht zu hell ist und schon kannst Du das Fenster bzw. die Tür ungehindert öffnen.

    Mein Tip wäre nur - der Dachüberstand sollte möglichst groß sein und das Dach bitte aus 2 Schichten machen - damit die Luft in der Zwischenschicht zirkulieren kann. Hält im Sommer die Wärme von Oben ab und wärmt im Winter noch etwas. Einfach eine Platte als Dach setzten und dann noch einmal eine dünne Leiste als Abstandshalter und darauf dann das richtige Dach setzten
    Es ist einfacher die Menschen zu belügen,
    als ihnen klar zu machen, das sie belogen werden
    (Mark Twain)

  5. #15
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    15.591
    Zitat Zitat von Hühner-Rookie Beitrag anzeigen
    ..... Es geht mir darum, dass ich sie (zumindest) in der Brutsaison vom Rest der Truppe trennen kann, damit der Seidi-Hahn nicht meine Altsteirerhennen beglückt.......
    Nicht vergessen, das Sperma des Hahnes bleibt mind. 2-3 Wochen lang im Eierstock der Henne am Leben und befruchtet die Eier - also ca. 4 Wochen vor dem Bruteier sammeln den Hahn schon von den Altsteirerhennen trennen. das wird sehr oft vergessen.
    Es ist einfacher die Menschen zu belügen,
    als ihnen klar zu machen, das sie belogen werden
    (Mark Twain)

  6. #16

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    886
    Themenstarter
    Alles klar hein, werde das mit dem Dach beherzigen. Was würdest du im Hinblick auf Lüftung empfehlen. Beim Hauptstall habe ich eine Schwerkraftlüftung mit Zwischendecke (wie auf der Startseite unter Lüfung 1). Dann hätte ich ja auf der Hälfte des kleinen Stalles 3 Platten beim Dach.

    Ja, das mit der rechtzeitigen Trennung ist mir bewußt, hoffe nur, ich vergessen im Frühling nicht darauf
    1,10,15 Altsteirer
    0,1 Marans/0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn

  7. #17
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    15.591
    Zitat Zitat von Hühner-Rookie Beitrag anzeigen
    Alles klar hein, werde das mit dem Dach beherzigen. Was würdest du im Hinblick auf Lüftung empfehlen...........
    Siehe Foto!

    lueftung.gif

    Und dann unten im Stall Gegenüber den Sitzstangen auch ein paar Löcher oder einen Schlitz offen lassen. Ich hatte Früher in so einem kl. Stall immer kleine Löcher reingebort, die ich ggf. mit einem Korken verschliessen könnte oder einen Stall hatte ich mit einem Schlitz versehen, den ich mit einem einfach Schieber auch mal zuschieben konnte. Nicht vergessen, Löcher und Schlitze gegen Mäuse und sonstiges mit einem enge Maschendraht versehen
    Geändert von hein (11.07.2018 um 15:03 Uhr)
    Es ist einfacher die Menschen zu belügen,
    als ihnen klar zu machen, das sie belogen werden
    (Mark Twain)

  8. #18
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.308
    Würde das abhängbar machen wegen ev Milbenkontrolle
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manus-wachtelei.blogspot.co.at/
    Einige Küken & Angora-Kaninchen suchen ne neue Bleibe

  9. #19

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    886
    Themenstarter
    Zitat Zitat von hein Beitrag anzeigen
    Siehe Foto!

    lueftung.gif

    Und dann unten im Stall Gegenüber den Sitzstangen auch ein paar Löcher oder einen Schlitz offen lassen. Ich hatte Früher in so einem kl. Stall immer kleine Löcher reingebort, die ich ggf. mit einem Korken verschliessen könnte oder einen Stall hatte ich mit einem Schlitz versehen, den ich mit einem einfach Schieber auch mal zuschieben konnte. Nicht vergessen, Löcher und Schlitze gegen Mäuse und sonstiges mit einem enge Maschendraht versehen
    Genau die Lüftung wie auf dem Bild habe ich im Hauptstall, natürlich mit Gitter vor den Lüftungsöffnungen.
    1,10,15 Altsteirer
    0,1 Marans/0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und einige Fragen
    Von Christian04 im Forum Der Auslauf
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.12.2016, 07:19
  2. Einige Fragen zur Naturbrut??
    Von Heike63 im Forum Naturbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 21:18
  3. Fragen zum Fenster
    Von Giggerl im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 11:13
  4. Gehegebau....einige Fragen
    Von Lisa-Ente im Forum Der Auslauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 18:14
  5. einige Fragen an die Wachtelhalter
    Von buebi im Forum Dies und Das
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 10:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •