Seite 71 von 85 ErsteErste ... 216167686970717273747581 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 847

Thema: Hahn oder Henne - Der Geschlechtsbestimmungsthread

  1. #701
    Avatar von thusnelda1
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    Niederlausitz
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    4.944
    Zitat Zitat von Frank80 Beitrag anzeigen
    ... guck Dir mal Nummer 3 an. Sieht aus stonewashed gold, oder? Ist nicht richtig Gold und nicht richtig silber.
    Ich finde sie bildschön


    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
    0,2 Grünleger-Hybriden, 4,7 Marans sk, 1,2 Hybrans(=Marbriden ), 0,1 Nato, 0,4 Bresse, 0,3 Nackthälse, 0,1 Sussex, 0,1 Amrocks, 0,0,2 Orloff, 0,0,3 Kraienkopp

    Wenn dich die bösen Buben locken, so folge ihnen nicht, sondern geh voran

  2. #702

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    247
    Nochmal zum Thema Befiederung: Ich hatte letztes Jahr zwei Küken, die deutlich unterschiedlich schnell befiedert waren. Da das langsamere auch mehr Kamm hatte, tippte ich auf Hahn und Henne, waren aber zwei Hennen .
    Update zum Setama-Fragezeichen: Mittlerweile (angeblich?) 10 Wochen alt hat es in den letzten zwei Wochen doch nochmal ordentlich Kamm und Kehllappen bekommen 😞. Luna ist wohl doch eher ein Luan, auch wenn ich die Hoffnung erst " beim ersten Hahnenschrei" aufgebe . Es bekommt auch so rötliche Federn, sind das die Schmuckfedern? Ich hatte mir die immer spitzer vorgestellt aber ich hatte bisher ja auch nur Hennen.TempPHOTORESIZERCROPRESIZEANDSHAREIMAGESINBATCH10062019221438.jpgTempPHOTORESIZERCROPRESIZEANDSHAREIMAGESINBATCH10062019175107.jpgTempPHOTORESIZERCROPRESIZEANDSHAREIMAGESINBATCH10062019174950.jpg

  3. #703
    Avatar von sternenstaub
    Registriert seit
    31.03.2014
    Land
    im schönen Frankenland
    Beiträge
    1.580
    Dein Fragezeichen schaut für mich nach wie vor hennig aus.

    Auf dem Rücken müssten spitze, stark glänzende Federn zu sehen sein. Die kann man eigentlich nicht übersehen, sobald sie zu schieben beginnen. Das Gefieder von Deinem Fragezeichen zeigt nix davon.

    Möglicherweise ist Dein Fragezeichen älter, als der Züchter dachte. Andererseits gibt es auch frühreife Hennen.
    Gruß sternenstaub

    Zeit ist Geld. Aber was nützt Geld, wenn man keine Zeit (mehr) hat?

  4. #704
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    1.277
    Lucille, es ist äußerst vergnüglich, bei deinem Rätsel all die Meinungen mitzulesen.
    Ich sehe weiterhin nur Henne, jedenfalls bis jetzt. Erinnert mich stark an das schwarze Huhn meiner Freundin, bei dem erst das erste Ei Klarheit schaffte..

  5. #705

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    247
    Das wäre natürlich großartig Also spitze Federn sieht man tatsächlich keine, nur die orangenen, runden sind dazu gekommen. Der Züchter sprach vor zwei Wochen von "zwei Monate alt", da wäre schon noch Luft für ein paar Tage mehr, aber natürlich kann es auch bedeuten, dass er es einfach nicht genau weiß . Die Schwester, die ubrigens mittlerweile größer ist als "es" , hat halt noch gar keine Kehllappen und kaum Kamm. Na ja, also sehr spätreifer Hahn oder sehr frühreife Henne .

  6. #706

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.453
    Das Tier hat noch Kükenflaum am Kopf. Es ist zu 100% ein Hahn. Auch ist die Färbung sehr Hennenuntypisch.

  7. #707
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    668
    So, soll ich das Rätsel mal auflösen ?
    "Dieses Weihnachten kümmerst aber Du dich um die Gans ! - "Wieso ? Ist doch deine Mutter !"

  8. #708

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.002
    Zitat Zitat von ~Lucille~ Beitrag anzeigen
    So, soll ich das Rätsel mal auflösen ?

    Jaaaaa bitte

  9. #709
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    668






    Und heute morgen hat ER das erste mal noch etwas kläglich aber deutlich mit dem größeren Hahn zusammen gekräht...

    Ich also sofort hin, hab ihn mir geschnappt undnnoch mal durch die Federn gestrichen und da sind die Bilder dann heute morgen entstanden...
    "Dieses Weihnachten kümmerst aber Du dich um die Gans ! - "Wieso ? Ist doch deine Mutter !"

  10. #710

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.002
    Also doch. Kamm hat ja für Hahn gesprochen.
    Geändert von nero2010 (12.06.2019 um 10:04 Uhr)

Seite 71 von 85 ErsteErste ... 216167686970717273747581 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Huhn oder Hahn? - Oder: Schon wieder einer!
    Von macmania im Forum Dies und Das
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 19:50
  2. Huhn oder Hahn?
    Von oldsum im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 18:04
  3. Huhn oder Hahn
    Von hexe283 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 06:05
  4. Huhn oder Hahn
    Von Moni V. im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 12:23
  5. Huhn oder Hahn?
    Von naterl im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 16:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •