Seite 257 von 263 ErsteErste ... 157207247253254255256257258259260261 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.561 bis 2.570 von 2621

Thema: Hahn oder Henne - Der Geschlechtsbestimmungsthread

  1. #2561

    Registriert seit
    11.07.2020
    PLZ
    25
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    123
    Also auch Seidi 2 Hahn oder?
    1.0 Showgirls,1.0 Seidenhuhn mixe,0.4 Zwerg Seidenhühner,0.1 Zwer Paduaner,0.1 Appenzeller Spitzhaube,0.1 Sussex,0.4 Legehennen,1.0 Mäusefänger,2.0 Hunde

    Ruhe in frieden meine kleine Mäusefängerin

  2. #2562

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.432
    Würde ja sagen .

  3. #2563
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    1.118
    Ich weiß, ich weiß ... is ja noch vieeeel zu früh, um eine wirkliche Aussage zu machen.
    Bitte verhaut mich nicht.

    Aber hier mal ein paar Bilder unserer ersten 4 Kunstbrutküken. Heute etwa 3 Wochen alt.

    Unsere Erstgeschlüpfte "Olivia" (Nacht vom 30.09./1.10.):





    Halte ich für eine Henne. Hat sehr schnell Flügelfedern geschoben und hat als letzte der Viererbande erst an Tag 19 ihr Schlupfgewicht verdoppelt.

    Unser Zweitgeschlüpfter "Gordito" (1.10. am frühen Nachmittag):





    Bin mir ziemlich sicher, dass das ein Hähnchen ist. Wiegt jetzt schon fast das Doppelte des Kleinsten der Truppe. Habe heute auch gemeint in der Sonne (naja, vielleicht optische Täuschung) einen leichten Rosaschimmer am Kamm zu erkennen. Vor allem aber überzeugen mich seine "Stampfer".

    Der Drittgeschlüpfte "Torkelie" (2.10. vormittags):





    Halte ich für ein Hähnchen. Da habe ich den Schlupf mitverfolgen können und das erste was mir ins Auge gesprungen war, war der ausgeprägte, fein gezackte Kamm. Hatte als Erster schon an Tag 14 sein Schlupfgewicht verdoppelt.
    Leider hat er sich gleich am zweiten Tag mit seiner "Torkelei", dem Hinfallen und auf dem Rücken liegen bleiben zum Sorgenkind entwickelt. Nach Vit.B-Gabe satt fällt er mittlerweile in der Truppe aber nicht mehr auf. Mal sehen wie es weitergeht.

    Unsere Letztgeschlüpfte "Strubbelliese" (2.10. abends):







    Halte ich für ein Hennchen. Ist aus einem angepickten, verstoßenen Ei der Glucke geschlüpft. War sehr schwächlich und auch nach 24 Stunden noch nicht "trocken" und sieht auch heute noch irgendwie verstrubbelt aus.
    Hat aber schon am zweiten Tag Federchen geschoben. Ihr Schlupfgewicht verdoppelt hatte sie am selben Tag wie die Erstgeschlüpfte.

    Was meint Ihr?
    Geändert von chtjonas (24.10.2021 um 01:43 Uhr)
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  4. #2564

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.686
    Könntest recht haben, deine Beobachtungen und Schlussfolgerungen find ich gut...
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.), 2 Grün- und 3 Rotleger

  5. #2565

    Registriert seit
    11.07.2020
    PLZ
    25
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    123
    Hallo wie hast du das bei Seidi 2 erkannt?
    1.0 Showgirls,1.0 Seidenhuhn mixe,0.4 Zwerg Seidenhühner,0.1 Zwer Paduaner,0.1 Appenzeller Spitzhaube,0.1 Sussex,0.4 Legehennen,1.0 Mäusefänger,2.0 Hunde

    Ruhe in frieden meine kleine Mäusefängerin

  6. #2566
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    1.118
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Könntest recht haben, deine Beobachtungen und Schlussfolgerungen find ich gut...
    Das freut mich aber sehr.
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  7. #2567

    Registriert seit
    17.06.2020
    Beiträge
    134
    Hallo an alle,

    ich habe zwei, ca 16 Wochen alte Junghühner. Sind beide gesperberte Altsteirer. Ich habe vor ca. 8 Wochen hier nach den Geschlechtern gefragt, da hieße es, es seien zwei Hennen. Aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher😂. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    Hühnchen 1:








    Hühnchen 2:




    Hähnchen wildfarben, zum „Vergleichen“



    Danke schonmal! (Hoffe, die Bilder sind okay)

    LG
    Anna-Lena

  8. #2568

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.432
    Ich bleibe bei 2 Hennen, die bald schon legen werden.

  9. #2569
    Avatar von Beegfood
    Registriert seit
    24.08.2020
    PLZ
    65xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    108
    Das sind in meinen Augen 3 Hennen!

  10. #2570
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.508
    @Anna-Lena: Warum zweifelst du denn? Was lässt dich auf Hahn schließen?
    Die Kleinigkeiten machen das große Ganze.

Seite 257 von 263 ErsteErste ... 157207247253254255256257258259260261 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Huhn oder Hahn? - Oder: Schon wieder einer!
    Von macmania im Forum Dies und Das
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 20:50
  2. Huhn oder Hahn?
    Von oldsum im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 19:04
  3. Huhn oder Hahn
    Von hexe283 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 07:05
  4. Huhn oder Hahn
    Von Moni V. im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 13:23
  5. Huhn oder Hahn?
    Von naterl im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 17:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •