Seite 121 von 130 ErsteErste ... 2171111117118119120121122123124125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.210 von 1294

Thema: Hahn oder Henne - Der Geschlechtsbestimmungsthread

  1. #1201
    Avatar von katinka
    Registriert seit
    14.02.2005
    PLZ
    55xxx
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    31
    Hallo zusammen,

    nachdem ich lange nur mitgelesen habe im Forum, schreibe ich hier meinen ersten Beitrag, da ich mich nicht gedulden kann, bid die Küken krähen oder Eier legen.

    ich habe 9 Mischlingsküken, Vater von allen ist mein Zwerg-Welsumer Hahn Konrad, die Mütter sind Anna (weiß, 50% Ostfriesische Zwergmöwe, 25% brauner Legehybrid, 25% unbekannt) und Elsa (schwarz50% Ostfriesische Zwergmöwe, 25% Araucana, 25% unbekannt). Sie sind jetzt 6 1/2 Wochen alt. Eins ist ganz eindeutig ein Hahn, alle anderen finde ich nicht sehr hahnig.

    Die Eltern


    Das eindeutige Hähnchen mit drei Geschwistern


    eins bei dem ich noch sehr unsicher bin

    ein anderes eher einfarbiges


    ich freue mich über Tipps zu den Geschlechtern und woran ihr es erkennt.

    Viele Grüße
    Katinka

  2. #1202

    Registriert seit
    08.03.2020
    PLZ
    57319
    Beiträge
    18
    Hallo katinka,
    Ich würde sagen, Glückwunsch zu den 3 Hennen
    1.4 Ostfriesische Silbermöwen , 1.3 Reichshühner WSC +
    1 bunte Truppe Eierlieferanten ( u.a. Vowerk, Wyandotten, Italiener)
    3.19 bunte Legewachteln und 1.1 Gänse

  3. #1203
    Avatar von katinka
    Registriert seit
    14.02.2005
    PLZ
    55xxx
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    31
    Hallo Junnie,
    Tatsächlich sieht man (mindestens) drei verschiedene braune, insgesamt sind es sechs braune und drei mehr oder weniger schwarze. Aber vier Hennen wäre schön mal toll.
    Viele Grüße
    Katinka

  4. #1204
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    3.684
    bei dem Bild, wo du drangeschrieben hast du seist dir unsicher, wäre ich mir auch sehr unsicher. Das Küken wird mir zu bunt im Rücken für eine Henne. Da würde ich ein dickes Fragezeichen dran machen.

  5. #1205
    Avatar von Conny66
    Registriert seit
    15.06.2019
    Ort
    kleines Dorf
    PLZ
    238
    Land
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    188
    Ich würde mir ja wünschen, dass Lottchens Einzelküken eine Henne ist, aus dem Bauch heraus, vermute ich aber, es ist ein Hahn... Was meint ihr, liege ich mit meinem Bauchgefühl richtig?

    Es handelt sich um eine Zwerg Wyandotte, schwarz gebändert, 4 Wochen und 2 Tage alt.

    küki.JPG

    küki1.jpg

    küki2.jpg


    Dieses Foto habe ich schon vor 4 Tagen gemacht...

    küki3.jpg
    LG Conny

  6. #1206

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    8.322
    Hmmm, meine Großen sind allgemein bei weitem noch nicht so befiedert. Bei denen, die ich für Mädels halte, fangen jetzt auf der Rückenlinie die Federn an zu wachsen, die Jungs haben noch nichtmal richtig lange Schulterfedern.
    Ich sag Henne
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 14 Küken vom 09.05.2020

  7. #1207
    Avatar von Conny66
    Registriert seit
    15.06.2019
    Ort
    kleines Dorf
    PLZ
    238
    Land
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    188
    Dorintia, dank dir, bin ich gestern, mit einem breiten Grinsen schlafen gegangen. Dann kann ich ja doch, auf ein Hennchen hoffen!
    LG Conny

  8. #1208

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    8.322
    Ich drück die Daumen, kann aber auch nur bissl vergleichen.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 14 Küken vom 09.05.2020

  9. #1209

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    2.468
    Ist der Kamm schon rötlich oder wirkt das nur so ? Kehllappenansatz meine ich auch schon zu sehen .
    Ständer sehr kräftig...ich tendiere eher zu Hahn.
    Mach mal Foto auf dem Kamm von vorne deutlich zu sehen ist.
    Geändert von nero2010 (08.06.2020 um 09:58 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. #1210
    Moderator Avatar von Kleinfastenrather
    Registriert seit
    06.02.2013
    PLZ
    51***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.163
    Ich sag Hahn, die Kopfpunkte sind schon recht weit entwickelt.

    LG Thorben
    Ist eine Herausforderung eine Möglichkeit oder ein Problem?

Seite 121 von 130 ErsteErste ... 2171111117118119120121122123124125 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Huhn oder Hahn? - Oder: Schon wieder einer!
    Von macmania im Forum Dies und Das
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 19:50
  2. Huhn oder Hahn?
    Von oldsum im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 18:04
  3. Huhn oder Hahn
    Von hexe283 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 06:05
  4. Huhn oder Hahn
    Von Moni V. im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 12:23
  5. Huhn oder Hahn?
    Von naterl im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 16:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •