Seite 107 von 115 ErsteErste ... 75797103104105106107108109110111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.070 von 1150

Thema: Hahn oder Henne - Der Geschlechtsbestimmungsthread

  1. #1061
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    3.494
    Der Erbsenkamm ist ein dominantes Merkmal. Da die Putenköpfe aus den einfachkämmigen Mechelnern gezüchtet wurden, können auch in späteren Generationen immer mal wieder Einfachkämme auftauchen. Ist so wie bei allen rezessiven Merkmalen, die fliegen halt unter dem Radar

  2. #1062

    Registriert seit
    27.12.2015
    Ort
    Märchenland-Vorpommern
    PLZ
    18***
    Beiträge
    141
    So, ich habe dem Verkäufer noch einmal geschrieben. Er hat gesagt, dass die dunkleren Küken die Hennenküken sind und man es, wenn die Hühner Jungtiere sind, nicht im Federkleid unterscheiden kann. Er gratulierte mir zu den 4Hennen.🤗

  3. #1063

    Registriert seit
    08.03.2020
    PLZ
    57319
    Beiträge
    16
    Hallo zusammen , ich würde gerne eure Meinung zu meinen ältesten Möwen Küken hören .


    Nach farbring aufgelistet
    Grün:




    Gelb:


    Blau :



    Und schwarz :




    Ich bin etwas verunsichert , da ich bisher nur ein möwenküken groß gezogen habe und dieser kleine Hahn hatte mit 5 Wochen schon einen ausgeprägten Hahn während die 4 hier mit 7,5 wochen kaum kamm zeigen ...

    Ich freue mich auf eure antworten
    1.4 Ostfriesische Silbermöwen , 1.3 Reichshühner WSC +
    1 bunte Truppe Eierlieferanten ( u.a. Vowerk, Wyandotten, Italiener)
    3.19 bunte Legewachteln und 1.1 Gänse

  4. #1064

    Registriert seit
    07.04.2020
    PLZ
    89xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2
    Hallo, ich bin neu hier und habe sieben Wochen alte Küken. Cream Legbar, Isländische Landnahmehühner, Marans und Olivleger. Bei einem Küken sind wir nicht sicher, was es ist. Wir hatten es lange für ein Cream Legbar gehalten, aber das ist nun doch ausgeschlossen, weil es so anders als die anderen aussah und Olivfarbene Läufe hat. Daher müsste es ein Isländisches Landnahmehuhn sein. Die Frage ist nur Hahn oder Henne? Es wäre das einzige mit einem großen, roten Kamm. Also der einzige Isländer Hahn? ��
    Wäre schön, wenn ihr mal draufschaut. ��

    LG Fersi_20200418_104723.JPG

  5. #1065
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.514
    Hallo,
    Es ist mit Sicherheit ein Hahn und auch eher ein Olivleger auf Grund der Beinfarbe. Isis haben bei mir immer gelbe oder schmutziggelbe Beine.
    Aus welcher Rassezusammensetzung stammen denn die Olivleger?
    Liebe Grüße Kükenei

    Intelligente Sätze zu formulieren ist gar nicht so einfach.
    Schon ein einziger Buchstabendreher kann einen ganzen Satz urinieren.

  6. #1066

    Registriert seit
    07.04.2020
    PLZ
    89xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von kükenei Beitrag anzeigen
    Aus welcher Rassezusammensetzung stammen denn die Olivleger?
    Die Olivleger sind Mixe aus Cream Legbar und Marans. Dieses Küken müsste allerdings aus einem weißen Ei geschlüpft sein (vom Grobenhof).

    Danke für die Antwort

  7. #1067

    Registriert seit
    23.03.2020
    Beiträge
    4
    Hallo Zusammen

    Kann mir jemand mit der Geschlechterbestimmung weiterhelfen? Es waren Eier von Legehybriden.
    Es sind zwar erst 4 Wochen vorbei aber vielleicht kann jemand schon was erkennen?

    Küken 1: (Zimlich sicher ein Hahn)

    küken1.jpg

    Küken 2:

    küken2.jpg

    Küken 3:

    Küken3.jpg

    Küken 4:

    Küken4.jpg

    Lieben Dank für eure Hilfe

  8. #1068
    mit Hühnerwahnsinn Avatar von Gackelei
    Registriert seit
    09.04.2014
    PLZ
    87730
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.974
    Küken 3 schaut auch schon verdächtig aus, das wird evtl. auch ein Hahn.
    Bei den anderen beiden musst noch warten, da kann sich das jetzt hennige Aussehen schnell noch ändern.
    Forever Sumatras

  9. #1069

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    7.912
    So im Vergleich würd ich beim letzten aber Henne sagen.
    Die anderen 2 noch vakant...
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 + 16 Küken vom 09.05.2020 - RIP kleines Krähchen

  10. #1070

    Registriert seit
    23.03.2020
    Beiträge
    4
    Lieben Dank für eure Antworten.

    2 Hennen wären Super, mehr noch besser

    1 Hahn könnte ich behalten.

    Nummer 1 ist aber 100% ein Hahn oder? Der kann sich nicht mehr zurückverwandeln? Hahahaha

    Habe alle 4 ins Herz geschlossen und es tut weh einen oder 2 weg zu geben

Seite 107 von 115 ErsteErste ... 75797103104105106107108109110111 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Huhn oder Hahn? - Oder: Schon wieder einer!
    Von macmania im Forum Dies und Das
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 19:50
  2. Huhn oder Hahn?
    Von oldsum im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 18:04
  3. Huhn oder Hahn
    Von hexe283 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 06:05
  4. Huhn oder Hahn
    Von Moni V. im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 12:23
  5. Huhn oder Hahn?
    Von naterl im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 16:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •