Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Junghähne für die Ausstellung

  1. #31
    Selber-machen-lasser Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    1.848
    Themenstarter
    Alles klar. Das hatte ich übersehen.
    danke.
    ich bestelle Sicherheitshalber beide Größen, da die Hähne am Ende knapp 2,5kg wiegen, aber schon recht jung mit dem kämpfen beginnen.

    Du schreibst, dass man sie zum aufziehen in heißes Wasser legen sollte. Wie ist das mit dem entfernen? Das ist dann leichter?
    ********************NGZV Klecken************************

    2,7,30 Schwedische Blumenhühner, 0,4 Brahmybridingtons

  2. #32

    Registriert seit
    07.05.2015
    Ort
    Oberderdingen-Flehingen
    PLZ
    75038
    Land
    BaWü
    Beiträge
    435
    Hallo und Servus,

    ja, das Entfernen ist definitiv sehr einfach.
    Beim Anbringen muß man schon genau die Nasenöffnungen mit beiden Pins treffen. Die Nasenöffnungen sind etwas länglich und bitte kontrollieren ob beide Pins in den jeweiligen Nasenöffnungen exakt eingebracht sind.
    Bei der kleinen Größe der Brillen geht das auch mit der Zange. Diese bekommt man aber auch in jedem Baumarkt als sogenannte Spannringzange. Im Gegensatz zu normalen Zangen öffnet diese wenn man sie drückt.
    Bei der kleinen Größe muß man auch den oberen, geraden Steg an den Flügeln mit einem Seitenschneider sauber abknipsen und entfernen. Sie sind eigentlich für Hennen gedacht und bei Hähnen ist da der Kamm im Weg.
    Die große Größe hat eine Ausformung für den Kamm. Da paßt das.
    Es braucht a bisserl Geschick und Übung bei den ersten Versuchen sie drauf zu machen. Aber dann geht das recht gut.
    Am besten zu zweit.
    Ich machs zwar immer allein aber hab eben meine Technik dafür entwickelt.
    Den Hahn in ein Handtuch bis direkt zum Kamm wickeln ist vorteilhaft weil die Tiere ruhiger sind.
    Die großen Brillen dann aus dem heißen Wasser holen und die Flügel mit beiden Händen mit Daumen und Zeigefinger packen und auseinander dehen. So kann man gut die Nasenöffnungen fixieren und dann einfach loslassen und kontrollieren.

    Liebe Grüße

    Volker
    2.0 Dalmatiner, Stamm I: Zwergorpington gsg 1.5 und Stamm II: Zwergorpington gsg 1.5
    Seid 17.02.18 0.0.90 Zwerg Orpington gsg

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 11:39
  2. 2 Junghähne
    Von Lambacher im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 17:17
  3. Junghähne
    Von Sunny im Forum Dies und Das
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 23:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •