Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Ist das Hungerkot? Ich habe keine Lust mehr! Ständig was anderes

  1. #21

    Registriert seit
    19.06.2018
    PLZ
    56
    Land
    DE
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Hallo Zusammen,

    erst einmal vielen herzlichen Dank für Eure zahlreichen Antworten! Wahnsinn. :-)
    Ich beantworte nun nach und nach.
    Geändert von Drakonia (10.07.2018 um 09:39 Uhr)

  2. #22

    Registriert seit
    19.06.2018
    PLZ
    56
    Land
    DE
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Mara1 Beitrag anzeigen
    Vielleicht meinst du es da etwas zu gut? Bei 4 Futterstellen für 8 Hühner hat jedes Huhn genug Chance, an Futter zu kommen. Wenn du zusätzlich auch noch im Auslauf Futter streust bleibt da womöglich etliches liegen, wird naß, verdirbt, und wenn es dann doch irgendwann gefressen wird tut es ihnen bestimmt nicht gut. Außerdem locken Futterreste im Auslauf ungebetene Gäste an.

    Dosierst du das Futter, oder haben sie immer etwas zur Verfügung? Daß ein Huhn zu wenig abbekommt kann eigentlich nur passieren, wenn du dosiert fütterst und sich dann die ranghohen vollstopfen und die rangniedrigen kriegen nichts ab.
    Also sie haben rund um die Uhr Legemehl zur freien Verfügung.
    Die 2 Brahmas sind schon sehr dünn (Brustknochen sehr deutlich zu spüren, richtig spitz). Daher meine Annahme, dass sie zu wenig Futter abbekommen.

  3. #23

    Registriert seit
    19.06.2018
    PLZ
    56
    Land
    DE
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Bettina99 Beitrag anzeigen
    manche von meinen (die hybridhennen) hatten teilweise so kot, als ich sie im frühjahr das erste mal völlig frei raus auf die wiese gelassen habe.
    wenn du den Hahn gekauft hast, könnte es sein, dass er nur irgendwelche pellets gewöhnt war und jetzt zu viel Grünzeugs runterschlingt und die futterumstellung den kot verursacht.
    Das könnte natürlich sein.
    Habe den Hahn jetzt auch erst seit einanhalb Wochen.

  4. #24

    Registriert seit
    19.06.2018
    PLZ
    56
    Land
    DE
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Katja Bemmann Beitrag anzeigen
    Wie alt sind deine Hühner? Wenn sie Eier legen ist alles schick. Kein Stress das wird schon. Hühner aus der legebatterie kennen nur Pellets.
    LG Katja
    Bunte Mischung. Ein Teil der Hennen sind von 01/2018. Der neue Hahn von 02/2018. Die Brahmahenne ist noch ganz jung (piept noch). Das mit dem Eierlegen klappt noch nicht so ganz. Ein Grünleger legt fleißig jeden Tag schöne, feste Eier. Aber dann habe ich eine Sussexdame, die seit 2 Wochen nur Windeier legt.

  5. #25

    Registriert seit
    19.06.2018
    PLZ
    56
    Land
    DE
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Streck mal bitte die Getreidemischung mit deinen Körnern nicht noch mehr, lass sie so wie sie ist und gib auch nur so viel wie es die Empfehlung auf dem Legemehl vorgibt und am besten nur nachmittags/ am frühen Abend hinstreuen. Vielleicht kommt bei deinen Hühnern Pelletfutter besser an, Vorteil ist das sie nix aussortieren können.
    Ok, dann lasse ich das in Zukunft so. Habe es eigentlich nur gut gemeint um der Truppe etwas Abwechslung zu bieten. Hatte hier im Forum gelesen, dass die Hühner sich sowieso das raussuchen, was sie gerade benötigen. Nur nachmittags streuen wird gemacht!

  6. #26

    Registriert seit
    19.06.2018
    PLZ
    56
    Land
    DE
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Sterni2 Beitrag anzeigen
    Hast Du zufällig Blaukraut oder Rotkraut gefüttert? - Da kriegen meine auch so petrolfarbenen Kot.

    Tut mir leid was Du mit den Hühnern erlebst. So sollte es nicht anfangen.
    LG Sterni
    Danke, ja so hatte ich mir das auch echt nicht vorgestellt. :-(
    Ne, kein Kraut gefüttert.

  7. #27

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    6.719
    Du darfst aber grad in Bezug auf den Eiweiß- und vor allem Calciumgehalt das Futter nicht zu sehr strecken. Du schreibst ja schon von Windeiern, die Hühner müssen ausreichend Calcium aufnehmen und verstoffwechseln.
    Hast du Muschelgrit zur freien Verfügung stehen?
    0.4 große Orpington in gelb-schwarz-gesäumt
    1.14 Große Wyandotten in schwarz-goldgesäumt und spalterbig aus blau-goldgesäumt(Schlupftag 18.05.2019)
    suche Hahn weiß-goldgesäumt-kein splash, nicht von blau-goldgesäumten Elterntieren

  8. #28

    Registriert seit
    19.06.2018
    PLZ
    56
    Land
    DE
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Du darfst aber grad in Bezug auf den Eiweiß- und vor allem Calciumgehalt das Futter nicht zu sehr strecken. Du schreibst ja schon von Windeiern, die Hühner müssen ausreichend Calcium aufnehmen und verstoffwechseln.
    Hast du Muschelgrit zur freien Verfügung stehen?
    Ja, steht eine Schale im Stall. Außerdem in der Voliere verstreut und im Futter. Zusätzlich biete ich noch zerstoßene Eierschalen an. Calciumtabletten werden im Trinkwasser aufgelöst. Hat bisher aber nichts gebracht. Vorgestern hat die Sussex im Auslauf so ein Windei fallen lassen.

  9. #29

    Registriert seit
    19.06.2018
    PLZ
    56
    Land
    DE
    Beiträge
    22
    Themenstarter

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Was ist nur los ? Keine Lust auf Eierlegen ?
    Von Drifandi im Forum Verhalten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2016, 15:55
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 23:28
  3. Glucke hat keine Lust mehr...gg
    Von coraspain im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 08:18
  4. ich weiß einfach nicht mehr weiter ~ keine lust mehr
    Von Windgefluester im Forum Parasiten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 13:09

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •