Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62

Thema: Nach dem Tod das Leben !

  1. #1

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    243

    Nach dem Tod das Leben !

    nach all dem dramatischen was uns zu Beginn unserer Hühnerhaltung überfiel (Hahn Freddy unerwartet gestorben, 3 unserer 5 Hühner am hellichsten Tag gerissen worden) und Überlegungen, mit der Hühnerhaltung aufzuhören... kann man da- Fotos gucke :-) aufhören? Nein! Glucke Ilse, die uns ein befreundetes Ehepaar ausgeliehen hat, hat nun nicht nur Eier vom verstorbenen Traumhahn ausgebrütet, sondern auch von den verstorbenen Hennen! Unsere verbliebenen 2 Hennen Tante Emma (Eier waren alle unbefruchtet) und Marlene machen mit ihrem neuen Hanerich Urlaub auf dem Bauernhof, damit wir Luft haben, hinterm Stall einen hoffentlich sicheren Zwinger zu bauen... Ilse sitzt noch in einem hellen Kellerraum mit den kleinen, aber in ein paar Tagen werden sie in den Stall umziehen... der Glucke hab ich doch 10 Eier 11h nachdem die anderen 12 im Brutautomat eingelegt wurden gegeben- und nun sind alle gleichzeitig geschlüpft- ich hab ja was gelesen, dass Kücken sich auf gemeinsamen Schlupf verständigen- aber über 50km?!?

    die im orangenen sind im Brutautomat geschlüpft, es sind 7, die im Grünen unter der Glucke!

    Im Brutautomat waren die 4 weißen eier unbefruchtet(Tante Emma) und 1 hellbraunes wohl abgestorben, unter Ilse die 3 weißen eier unbefruchtet, ein hellbraunes zertreten und vielleicht auch vorher schon abgestorben, ein Aracaunaei nicht geschlüpft (Schale evntl zu dick)

    also ich find unser Freddy war ein potentes Kerlchen :-)

    nun die Bilder!

    ich kanns nicht über flickr oder so, da ich meine Logindaten jetzt nicht parat habe...

    P1020626.JPG

    P1020631.JPG

    P1020636.JPG

    P1020639.JPG

  2. #2

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    243
    Themenstarter
    Superamme Ilse

    P1020641.JPG

  3. #3

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    243
    Themenstarter
    Heute bekam ich die Nachricht, dass unsere 2. Sussexhenne, die wir zusammen mit Hahn und der Aracaunamixin Tante Emma, in Sicherheit auf dem Bauenhof wähnten, an einem Fuchsangriff gestorben ist. Somit sind all unsere Kücken von den tragisch verstorbenen Hühnern... die gelben kommen schon ziemlich den Mamas nach...das kleine dunkelbraune hab ich irgendwie im Gefühl ist wahrscheinlich leider ein Hähnchen...














  4. #4

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    243
    Themenstarter













  5. #5
    Grottenolm
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    2.034
    Was für schöne Fotos und für herzige Küken.

    Auf einen guten, gesunden und räuberfreien Neuanfang. *Daumendrück*
    Liebe Grüße Mietze

    Bunt gemischte Hennentruppe: Orpington, Blumenhühner, Sundheimer, Bielefelder Kennhuhn, Mixe aus was weiß ich nicht und Chef der Mädels ist ein Orpi/Blumenhahn

  6. #6
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    12.169
    Die Küken sehen toll aus, richtig kleine Wuchtbrummen. Da steht einem glücklichen Hühnerleben nix mehr im Weg.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!

  7. #7
    Tomatenflüsterin Avatar von Muri
    Registriert seit
    06.01.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    8.582
    Ich wünsche den kleinen Plüschkugeln alles Gute und Euch allen nun eine glückliche Hühnerzeit
    Die wahre Ehrfurcht geht niemals aus der Furcht hervor.

    Marie von Ebner-Eschenbach

  8. #8
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    1
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.791
    Was für ein schönes Ende von einer traurigen Geschichte!!
    0,2 Schijndelaar weiss 0,3 Ayam Cemani fehlfarben 0,1 Augsburgerhuhn Mix 0,1 Zwerg Brahma 0,2 Deutsche Langschan/Bresse Mixe 0,1 Ungarn „Kreisch“ Henne Javaneser Zwerg/Araucana,0,2 deutsche Langschan 0,2 Orpingtons rebhuhnfarbig gebändert

  9. #9

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    243
    Themenstarter
    Guten Morgähn :-)

    gestern Abend haben wir die ganze Schar nach oben in den Stall verfrachtet, das hat super geklappt, weil wir seit 2 Tagen den Brutkarton gegen eine Katzentransportbox ausgetauscht haben, wo die reizende Familie sich auch Nachts zurückgezogen hat...jetzt bin ich natürlich total gespannt, werde mich vermutlich nicht sattsehen können, wenn ich nachher hochgehe um zu schauen... die erste Woche im provisorisch zusammengestoppelten Gluckengehege scheint ihnen jedenfalls nicht geschadet zu haben...und wenn dann die Voliere fertig ist, freu ich mich, wenn sie endlich raus dürfen, unter Aufsicht wage ich es vielleicht auch schon vorher mal, weiß aber nicht wie zuverlässig Mama die kleinen wieder in den Stall führt ... also es ist alles so spannend, hätte nie gedacht, dass mir Hühner mal so gefallen!

  10. #10
    Avatar von Kimberly
    Registriert seit
    15.11.2017
    PLZ
    78xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    888
    Herzlichen Glückwunsch zu deinen niedlichen Küken
    Auf dass der Neuanfang alles besser macht unf eurer Hühner raubtiersicher sind!
    LG Kim.
    1,10 Orpington: Jarvis, Elvira, Trudl, Else, Frieda, Anneli, Lotta, Nida, Lore, Elfie, Resi. 0,1 Seidi: Pam. 0,2 Araucana: Hilde & Berta und außerdem 0,1 Dalmi (Juno) & 2,0 BKH (Tony & Elmar).

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben nach der Kokzidiose
    Von Mattes. im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 18:45
  2. Gibt es ein Leben nach dem Schlupf?
    Von Pippi Pepper im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 19:23
  3. Gibt's ein Leben "NACH" Marek?
    Von paganon im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 05:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •