Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 81

Thema: Nach dem Tod das Leben !

  1. #61

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    273
    Themenstarter
    ahja, danke- ich hätte bei "Creme-Legbar" gedacht, die legen cremefarbene Eier, aber google hats anders gesagt... wobei der Kleine ja keine Eier legt und für Zuchtexperimente, welcher Mixhahn welche Eierfarbe vererbt habe ich hier leider nicht den Platz, wobei ich mir schon so wahnwitzige Träumereien erstelle, einen Teil unseres steilen Hanges doch im Frühling zu übernetzen, davon darf ich meinem Mann aber nix sagen. Wir haben hier einen relativ ebenen Bereich von gerade mal 2,50 x 12m übernetzt, das ging ganz gut und ich stell mir so vor das in eine sicherere Voliere zu verwandeln und hinten raus dann
    Maschendraht und Netz über den Hang, leider stehen da ein paar wertvolle Blümlein und Kräuterlein (bestimmt gesund für die Hühner....)

  2. #62

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    273
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Muri Beitrag anzeigen
    Guten Morgen

    ach wie schön den kleinen so nah beim wachsen zu sehen zu können, danke für die tollen Bilder.



    Das ist nicht toll, nee das ist genial

    das ist das einzige reinrassige unter den kleinen, Papa und Mama waren Zwergbrahmas... ich finde die Fußwärmer/Dreckfänger bei den Kücken noch gewöhnungsbedürftig, auch wenns wirklich niedlich ist

  3. #63

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    273
    Themenstarter
    die feschen Grünlegermixjung















    Geändert von Gackerliene (13.12.2019 um 07:37 Uhr) Grund: Hochladen Fotos hat nicht geklappt

  4. #64

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    273
    Themenstarter
    aus einem älteren Kalender des komunalen Stromanbieters, links komm ich geflogen, rechts haut mein Mann die Kinderlein in die Pfanne


  5. #65

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    273
    Themenstarter
    gut dass ich noch rechtzeitig eingeschritten bin... nun kommen die aktuellen Fotos von den beiden Maran-Zwergbrahmamixen, sie entwickeln sich nun immer unterschiedlicher, der pummelige "Stöpsel" hatte eine Gefiederbremse, davon ist nun nix mehr zu sehen, die Leihmami hatte ihn schön warm gehalten und nun find ich ihn körperbaumäßg hübscher als sein Bruder, der aber durch seine stille, zurückgezogene Art punktet (auch ist er recht schmal) und sich somit vielleicht gut als 2.Hahn eignet
















  6. #66

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    273
    Themenstarter














    Hühnchen, die zum Oberdrachen mutiert wenn so ein grünes Gemüse in ihre Nähe kommt, ärgert sich, die beiden Jungs schleichen von hinten an und durch ihre Behinderung ist es ihr zu umständlich sich umzudrehen um die 2 vom Salat zu vertreiben



    derweil sie sich schon als Bodyguarts probieren




  7. #67
    Avatar von EW1970
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Frankenfels
    PLZ
    3213
    Land
    Österreich
    Beiträge
    193
    Herrlich, danke!
    LG Eva

  8. #68

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    273
    Themenstarter
    Ja macht mir so Spaß den Hühnern, hab ihnen vorhin noch ihr Betthupferl gebracht, also ich muß sie mal wieder auf der Stange fotografieren , die wird immer voller (nein nicht mehr Hühner, aber immer größere , ich freu mich dass sie trotz dieser Jahreszeit und dem vielen Regen so gut gedeihen)

  9. #69

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    273
    Themenstarter
    Spontankauf... damit ich prozentual gesehen bisl mehr Hennen wie Hähnchen habe...allerdings haben die kleinen Madams es nicht leicht zwischen den sie schon überragenden Jungtieren... zu ihrem Glück haben sie sich gegenseitig, die mit dem helleren Schopf ist Gundi, die grimmig blickende Erika. Allerdings hackt Gundi Erika, obwohl sie so lieblich schaut... aber sie hängen sehr aneinander, wenn eine mal fehlt, ruft sie die andere ganz jämmerlich. Sie sind von März 2019 und obwohl Kunstbrut ziemlich scheu, nichtmal aus der Hand fressen sie. Aber süß die 2, gell ?






















    jetzt ist auch ehrlich Hühnerstop, eher guck ich die 4 Hähnchen bald zu reduzieren (spätestens im Frühling, so nicht vermittelt) Siehe "biete Hühner" hab ich mal 2 drin mit schönen Fotos

  10. #70

    Registriert seit
    22.03.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    273
    Themenstarter



















Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben nach der Kokzidiose
    Von Mattes. im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 18:45
  2. Gibt es ein Leben nach dem Schlupf?
    Von Pippi Pepper im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 19:23
  3. Gibt's ein Leben "NACH" Marek?
    Von paganon im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 05:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •