Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 79 von 79

Thema: Appenzeller Barthühner

  1. #71
    Avatar von ClaudiaD
    Registriert seit
    02.05.2018
    PLZ
    52
    Land
    NRW
    Beiträge
    210
    Über den Faden hier stolpere ich ja jetzt erst. *abonnier*

    Ich habe eine Mix-Henne mit Bart, bei der ich immer gerätselt habe, was da wohl mitgemischt haben könnte.
    Bei deinen wirklich schönen Tieren sehe ich da doch einige Ähnlichkeiten.
    Allerdings ist meine Henne ein Zwerg, bisher unangefochtene Chefin im Ring.

    Ich werde hier immer mal wieder reinschauen, wirklich schöne Tiere.
    Hungrig einkaufen ist wie betrunken flirten: Was man da für Zeug mit nach Hause bringt......

  2. #72
    Avatar von hennehanna
    Registriert seit
    20.08.2016
    Ort
    Waldviertel
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    156
    Themenstarter
    Zitat Zitat von ClaudiaD Beitrag anzeigen
    Über den Faden hier stolpere ich ja jetzt erst. *abonnier*

    Ich habe eine Mix-Henne mit Bart, bei der ich immer gerätselt habe, was da wohl mitgemischt haben könnte.
    Bei deinen wirklich schönen Tieren sehe ich da doch einige Ähnlichkeiten.
    Allerdings ist meine Henne ein Zwerg, bisher unangefochtene Chefin im Ring.

    Ich werde hier immer mal wieder reinschauen, wirklich schöne Tiere.
    Dankeschön, das freut mich, daß du durch meine Fotos die Abstammung deiner Henne bestimmen konntest, es kann nicht genug Barthühner geben
    lg
    Hennehanna

    https://www.appenzeller-barthuhn.com

  3. #73
    Avatar von hennehanna
    Registriert seit
    20.08.2016
    Ort
    Waldviertel
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    156
    Themenstarter
    Sodenn ich hab mir heute die Finger abgefroren um neue Fotos zu machen.

    Die Herren haben sich nochmal toll weiterentwickelt, der Chef ist jedoch immer noch der Blumenhahn und so trauen sich die Barthähne nicht an die Hennen heran.
    Bzw. der eine hätts schon bei den Blumenhennen versucht aber nur wenn der Chef weit weg ist, und er stellt sich nicht gerade geschickt an und die Hennen sind auch nicht sehr erfreut.

    Die Barthennen werden noch gar nicht getreten, da wirds wohl auch noch dauern bis die Eier legen.

    Also nun zu den Fotos der Bärtigen

    Berti






    Geändert von hennehanna (26.09.2018 um 11:33 Uhr)
    lg
    Hennehanna

    https://www.appenzeller-barthuhn.com

  4. #74
    Avatar von hennehanna
    Registriert seit
    20.08.2016
    Ort
    Waldviertel
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    156
    Themenstarter
    Heute hab ich mich länger bei den Hühnern aufgehalten weil ich alle Ställe einer Grundreinigung unterzogen hab und dabei beobachtete ich wie die 3 Blumenhennen die schon Eier legen sich mit einer Barthenne zusammen taten und sie gingen gemeinsam zum Nest.

    Ich hatte das Gefühl ich beobachte da eine Unterrichtsstunde in " wie lege ich ein Ei". Haltet mich für verrückt, aber das sah echt so aus.
    Eine Blumenhenne setzte sich ins Nest, saß dort eine Weile und kam dann mit übertriebenem Gegacker wieder heraus. Sie hat aber kein Ei gelegt. Die nächste machte es ihr nach und wieder dieses übertriebene Gegacker aber kein Ei
    Die anderen Hennen standen mit der Barthenne daneben und sahen zu.

    Gibts sowas?
    lg
    Hennehanna

    https://www.appenzeller-barthuhn.com

  5. #75

    Registriert seit
    10.09.2018
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    62
    Wie cool, Hühnerschule
    manchmal möchte ich echt wissen, was in diesen Köpfen vorgeht...

    LG Liluma

  6. #76
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    1.778
    Na klar gibts das! Etwas zu zeigen ist ein ganz normaler Bestandteil im Sozialleben der Hühner. Hähne zeigen Junghennen ja auch, wo sie Eier legen können, Glucken zeigen Küken, welches Futter gut ist und bringen ihnen bei, wie man eine Hühnerleiter oder ein paar Stufen in den Stall überwindet.

    Bei meinen Huhns ist letztens ein achtwöchiges Junghähnchen auf dem angrenzenden Bahndamm unterwegs gewesen, abends fand er dann aber den Weg zurück nicht (1,60 m Maschendrahtzaun) und weinte entsprechend. Eine ältere Junghenne meiner Brabanter Bauernhühner, die täglich auf dem Damm unterwegs ist, hat sich dann erbarmt, flog mehrfach über den Zaun, vom Bahndamm dann auf den Zaunpfahl, und zeigte dem Dreikäsehoch geduldig, dass er nur oben über den Zaun zurück konnte. Hat mir dann eine mühsame Kraxeltour durch Schlehengebüsch erspart, um den Kleinen einzusammeln . Die Glucke mit den Geschwistern wartete derweil neben mir und schaute dem Spektakel ebenfalls zu .

  7. #77
    Avatar von hennehanna
    Registriert seit
    20.08.2016
    Ort
    Waldviertel
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    156
    Themenstarter
    Ja so gesehen hast du natürlich recht melachi

    Ich bin immer wieder erstaunt über das tolle Sozialleben der Hühner.
    lg
    Hennehanna

    https://www.appenzeller-barthuhn.com

  8. #78
    Avatar von hennehanna
    Registriert seit
    20.08.2016
    Ort
    Waldviertel
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    156
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Liluma Beitrag anzeigen
    Wie cool, Hühnerschule
    manchmal möchte ich echt wissen, was in diesen Köpfen vorgeht...

    LG Liluma
    Gedanke lesen wäre manchmal praktisch
    lg
    Hennehanna

    https://www.appenzeller-barthuhn.com

  9. #79
    Avatar von hennehanna
    Registriert seit
    20.08.2016
    Ort
    Waldviertel
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    156
    Themenstarter
    Mal wieder Fotos

    Bei der Henne ist deutlich zu erkennen, daß der Kamm roter und größer geworden ist, daher gespanntes Warten aufs erste Ei



    meine absoluten Lieblingsbärtchenfotos sind solche





    und der stolze Hahn



    der versucht sich immer noch an den Blumenhennen und bekommt regelmäßig Prügel vom Chef. Seine Auserwälte scheint allerdings nicht mehr ganz abgeneigt, sie hält sich oft in seiner Nähe auf, bis der Boss sie von da weg holt. Bertl lockt auch schon mal ganz leise, damit der Boss nix davon hört...
    Geändert von hennehanna (19.10.2018 um 09:43 Uhr) Grund: schreibfehler
    lg
    Hennehanna

    https://www.appenzeller-barthuhn.com

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2018, 21:31
  2. Thüringer Barthühner und Thüringer Zwerg-Barthühner
    Von Hühnerjette im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.04.2018, 12:31
  3. Araucana(-Mix-)hennen, Appenzeller Barthühner-Damen ua. Rassen gesucht
    Von Hobbyhuhn2013 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2015, 11:38
  4. appenzeller-barthühner
    Von kajosche im Forum Portraits von Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 20:26
  5. Appenzeller Barthühner
    Von Scybalon im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 22:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •